1. #1481

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.183

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Was hat jetzt mit Schulz und Abbas zu tun?
    Hat er (interssierterUser) behauptet, dass Israel Wasser vorsätzlich vergiftet?
    Nein, ihm ging es, so wie ich das lese, um die Erschwerung des Zugangs zu sauberen Trinkwasser.

    Und dass sich, so wie du das hier behauptest, ein "Großteil" der Israelkritiker stets antisemitischer Klischees bediene, halte ich ohne Beweis auch erst mal für ein Gerücht.
    Natürlich, geht es frei nach Charlotte Knobloch oder Henryk Broder, ist jeder mit einer gewissen Ironie an einer regierungskritischen Formulierung ggü. Israel ein Antisemit, wie auch damals mit Jakob Augstein...
    Zitat Zitat von Kaaruzo Beitrag anzeigen

    Zum Thema UN und deren Einseitigkeit hat Poulton genug Links geliefert.
    Also dieser letzte Link verweist auf eine Seite, die schon in der Vergangenheit Falschmeldungen verbreitet hat und von irgendwelchen, schwerreichen, amerikansichen Einflussnehmern finanziert wird.^^
    Tschüss, Philipp! Bayern München: 2003 - 2017; Deutschland: 2004 - 2014

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1482
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.217

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Dass Israel schon seit Jahren den Zugang zu Trinkwasser palästinensischen Siedlern erschwert, [...]
    So?
    Israel, die Palastinenser und das Wasser - Audiatur-Online
    Gebuhrenfinanzierte Damonisierung Israels | mena-watch.com
    Das liest sich doch komplett anders.

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    wie auch damals mit Jakob Augstein...
    Augstein wurde vom Simon Wiesental Center nicht als Antisemit bezeichnet, sondern das er antisemitische Verunglimpfungen und Verschwörungstheorien verbreitet. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Bei einer Demokratie lege ich andere Massstäbe an [...]
    Und genau da sind wir wieder bei den doppelten Standards und den 3 D: Nathan Sharansky: Antisemitismus in 3-D
    3-D-Test fur Antisemitismus – Wikipedia

    Man darf aber auch nicht vergessen, dass die aktuelle
    israelische Regierung aus korrukten Rechtsradikalen besteht.
    Durch Kaaruzo, Taskmasker und Co. bin ich ja einiges gewöhnt aber damit schießt du den Vogel heute ab.
    Apropos Korrupt: In Israel wandern korrupte hochrangige Politiker ins Gefängnis (z.B. Olmert), in Deutschland werden sie noch hofiert bzw. begleiten weiterhin politische Ämter. (CDU-Spendenaffäre, Strauß-Milliarden, Flick, .. )

  3. #1483
    Avatar von Kaaruzo
    Mitglied seit
    10.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.094

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Deine Deutschkenntnisse sind wirklich sehr begrenzt.
    Wenn man nicht mehr weiter weiß, kommt das gute alte argumentum ad hominem. So vorhersehbar, so langweilig.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Es ist eine rhetorische Frage.
    1)Genial. Antisemitismus ist kein Antisemitismus , wenn es rhetorische Frage ist. Muss ich mir merken

    2) Dann erklär mir mal, warum du von Juden gesprochen hast, wenn du doch angeblich Israel kritisieren wolltest? Du kannst es drehen und wenden wie du willst, es ist und bleibt Antisemitismus.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Und gerade, weil es kein normales Verhalten ist, erzeugt es Verwunderung. Wenn man schon in Demonstrationen gezielt Menschen tötet, was an sich schon unterträglich ist, müssen es nicht auch noch unbewaffnete Frauen und Kinder sein.
    Naher Osten: Uberwiegend Hamas-Mitglieder unter Getoteten am Gazastreifen - Politik - Tagesspiegel

    Unerträglich ist es, wenn man hier weiter die falschen Lügen von Pallywood nutzt, obwohl die Hamas selbst zugegeben hat, wie es wirklich war.

    Aber hey, das ficht der durchschnittliche „Israelkritiker“ natürlich nicht an.

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Das aber israelische Soldaten Frauen und Kinder erschießen, ist für mich immer noch etwas sehr ungewöhnliches.
    1) Es waren keine Frauen und Kinder, sondern fast ausschließlich junge Männer.

    2) Warum schreibst du jetzt von israelische Soldaten aber im ersten Beitrag hast du von Juden gesprochen? Du kannst es drehen und wenden wie du willst, es bleibt Antisemitismus.

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Was hat jetzt mit Schulz und Abbas zu tun?
    Hat er (interssierterUser) behauptet, dass Israel Wasser vorsätzlich vergiftet?
    Nein, ihm ging es, so wie ich das lese, um die Erschwerung des Zugangs zu sauberen Trinkwasser.
    Weil das andere mit dem anderen zu tun hat. Hinter beiden steht am Ende das jahrhundertealte Klischee des Juden, der sich am Wasser zu schaffen macht.

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Und dass sich, so wie du das hier behauptest, ein "Großteil" der Israelkritiker stets antisemitischer Klischees bediene, halte ich ohne Beweis auch erst mal für ein Gerücht.
    Natürlich, geht es frei nach Charlotte Knobloch oder Henryk Broder, ist jeder mit einer gewissen Ironie an einer regierungskritischen Formulierung ggü. Israel ein Antisemit, wie auch damals mit Jakob Augstein...
    Ich habe einen ganz konkreten Satz von interssierterUser zitiert, wo er von Juden sprach. Äußer dich doch mal dazu, bevor du hier Strohmänner aufstellst.

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Also dieser letzte Link verweist auf eine Seite, die schon in der Vergangenheit Falschmeldungen verbreitet hat und von irgendwelchen, schwerreichen, amerikansichen Einflussnehmern finanziert wird.^^
    Welche „schwerreichen, amerikanischen Einflussnehmern“ das wohl sind? Doch nicht etwa die „bösen“ Kapitalisten von der Ostküste?
    Mainboard G1.Sniper M5 | CPU Intel Core i5 4670k | GPU Gainward GTX 770 Phantom 2GB | RAM G.Skill Ares 8GB | Netzteil be quiet Straight Power E9 480W | Gehäuse Define R4
    "Sagen wir es also hart, aber ehrlich: Solange diese Kultur der Duldung über allen Gesetzen steht, gehören Mordtaten wie die in Hamburg zu Deutschland."

  4. #1484

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.183

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Na klar, wenn du hier Beiträge vom Gatestone Intitute übernimmst.

    Also ich hätte da was "neutraleres": Israels Wasserproblem: Erdbeeren aus der Wuste | ZEIT ONLINE
    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Augstein wurde vom Simon Wiesental Center nicht als Antisemit bezeichnet, sondern das er antisemitische Verunglimpfungen und Verschwörungstheorien verbreitet. Ein kleiner aber feiner Unterschied.
    Das SWC bediente sich dabei klar an Broders polemischen Äußerungen diesbezüglich.
    Wo Augstein sich jetzt konkret hochgradiger Verunglimpfungen und Verschwörungstheorien bedient haben soll, bleibt immernoch offen.^^
    Zitat Zitat von Kaaruzo Beitrag anzeigen
    Weil das andere mit dem anderen zu tun hat.
    Offenbar ja nicht, denn wo redet hier irgend' jemand von der Vergiftung von Trinkwasser?
    Es geht um Trinkwassermangel, nicht um unbrauchbar/schädlichmachung von selbigem.
    Zitat Zitat von Kaaruzo Beitrag anzeigen
    Ich habe einen ganz konkreten Satz von interssierterUser zitiert, wo er von Juden sprach. Äußer dich doch mal dazu, bevor du hier Strohmänner aufstellst.
    Welche Strohmänner?
    Ich habe nur konstatiert, dass man schnell mit Antisemitismus zur Hand ist, wenn jemand Israelkritik nicht sofort klar erkennbar als Kritik an der Regierung Israel markiert.
    Zitat Zitat von Kaaruzo Beitrag anzeigen
    Welche „schwerreichen, amerikanischen Einflussnehmern“ das wohl sind? Doch nicht etwa die „bösen“ Kapitalisten von der Ostküste?
    Siehe Link oben.
    Geändert von Two-Face (14.06.2018 um 16:52 Uhr)
    Tschüss, Philipp! Bayern München: 2003 - 2017; Deutschland: 2004 - 2014

  5. #1485
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.793

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    ...aber damit schießt du den Vogel heute ab.
    Warten wir das Urteil ab:
    Korruption: Vertrauter will gegen Netanjahu aussagen | ZEIT ONLINE

    Übrigens, wenn ich sage, dass es korrupte israelische Politiker gibt, schließt das nicht aus, dass es auch deutsche und amerikanische korrupte Politiker gibt. Das sind zwei getrennte Aussagen. Und ja, bei Kohl wollte ich Grundgesetz Artikel 20, Absatz (2) anwenden. Ich war vor knapp dreißig Jahren kurz davor.

    Und zum Thema Rechtsradikale israelische Regierung:.
    http://www.handelsblatt.com/politik/...6s0enI7GpY-ap1

  6. #1486
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.217

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Na klar, wenn du hier Beiträge vom Gatestone Intitute übernimmst.
    Nur das die verlinkten Beiträge nicht von selbigen stammen, sondern von Alex Feuerherdt. Der u.a. auch für die Jungle World und konkret schreibt.

  7. #1487
    Avatar von Kaaruzo
    Mitglied seit
    10.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.094

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Und zum Thema Rechtsradikale israelische Regierung:.
    http://www.handelsblatt.com/politik/...6s0enI7GpY-ap1
    Zwischen einer Politikerin und dem Satz

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Man darf aber auch nicht vergessen, dass die aktuelle israelische Regierung aus korrukten Rechtsradikalen besteht.
    ist wohl ein Unterschied.

    Aber Differenzierung ist beim Thema Israel offenbar nicht deine Stärke.
    Mainboard G1.Sniper M5 | CPU Intel Core i5 4670k | GPU Gainward GTX 770 Phantom 2GB | RAM G.Skill Ares 8GB | Netzteil be quiet Straight Power E9 480W | Gehäuse Define R4
    "Sagen wir es also hart, aber ehrlich: Solange diese Kultur der Duldung über allen Gesetzen steht, gehören Mordtaten wie die in Hamburg zu Deutschland."

  8. #1488
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    12.793

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Kaaruzo Beitrag anzeigen
    ...1) Es waren keine Frauen und Kinder, sondern fast ausschließlich junge Männer....
    Aha, "fast ausschließlich junge Männer" sind nicht alle. Und der Rest der Toten?

    Aber natürlich ist das Argument sehr wichtig, dann man ja nicht alle ins Gefängnis stecken kann. Dann muss man Demonstranten halt erschießen.
    Wieviele israelische Soldaten wurden übrigens getötet oder schwer verletzt? Da findet man wenig drüber.
    Israel rechtfertigt Totung von Palastinensern: "Wir konnen nicht alle Leute ins Gefangnis stecken" — RT Deutsch


    "....Zwischen dem 30. März und Donnerstag (18.April) wurden laut Palästinensischem Gesundheitsministerium 1.539 Gazaner von scharfer Munition und etwa 500 von Geschossen mit Schwammspitzen verletzt. 62,3% der Opfer wurden am Unterkörper getroffen, 16% am Oberkörper, 8,2% an Kopf oder Nacken, 4,8% in den Magen und 4% in die Brust. Außerdem wiesen 4,7% multiple Verletzungen auf.

    Wie das Ministerium sagte, wurden am Freitag 729 Palästinenser von israelischen Kugeln oder Ausrüstung zur Unterdrückung von Unruhen verletzt, von denen 305 Krankenhausbehandlung benötigten. Von letzteren wurden 156 von scharfer Munition getroffen.

    15 der ins Krankenhaus aufgenommenen Patienten waren, wie (das Ministerium) weiter sagt, Frauen und 45 Kinder. Insgesamt wurden seit dem 30. März 500 Minderjährige durch israelischen Beschuss verletzt...."

    Auch das gehort zur 70-Jahr-Feier Israels: Ein Bericht von „Haaretz“ uber die ungewohnlich schweren Verletzungen von Palastinensern | NachDenkSeiten – Die kritische Website


    Apropos Antisemitismus. Man wird ja heute schon zum schlimmsten Antisemiten, wenn man aus moralischen Gründen einen Preis nicht annimmt:
    Natalie Portman: Ein unerhörter Vorfall erzählt viel über Israel | FR.de

  9. #1489

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.183

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Nur das die verlinkten Beiträge nicht von selbigen stammen, sondern von Alex Feuerherdt. Der u.a. auch für die Jungle World und konkret schreibt.
    Was ist die Jungle World denn nochmal?
    Sind die nicht dem extrem-linken Spektrum zuzuordnen?
    Schreibt Feuerherdt denn nicht auch für das noch linksgerichtetere "konkret"?

    Und Auditory Online übernimmt verdammt viel von der falschen Korrespondenz Gatestones, in meinem Reportoire "neutraler" Quellen kann ich das leider nicht einordnen, sorry.
    Tschüss, Philipp! Bayern München: 2003 - 2017; Deutschland: 2004 - 2014

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #1490
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.217

    AW: Was haltet ihr vom Islam?

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Das SWC bediente sich dabei klar an Broders polemischen Äußerungen diesbezüglich.
    Wo Augstein sich jetzt konkret hochgradiger Verunglimpfungen und Verschwörungstheorien bedient haben soll, bleibt immernoch offen.^^
    Das fabulieren von einer, sinngemäß, jüdischen Kontrolle der amerikanischen Außenpolitik, das, wenn Israel pfeift, Deutschland kuscht, jüdische Rachsucht etc. sind für dich also keine antisemitischen VT und verbreiten von Stereotypen? Interessant. Das sagt einiges über den Schreiber aus.

    Augstein-Debatte: Damonisierung mit dem Ziel der Delegitimierung - WELT
    Anti Defamation League slams German 'Spiegel' author for anti-Semitism - International news - Jerusalem Post
    jungle.world - Antisemitismus mit gutem Gewissen: Eine Studie über die Antisemitismusdebatte um Jakob Augstein
    Redezeit: >>Antisemitismus ist ein Glaubenssystem<< | Judische Allgemeine
    Simon-Wiesenthal-Zentrum: "Ja, Augstein ist ein Antisemit" | ZEIT ONLINE
    Zum Ranking der Beleidigungen sagte Küntzel, dass er sie mittlerweile für notwendig erachte: "Von solchen Listen habe ich früher nichts gehalten, aber die produktive Diskussion, die sich daraus ergeben hat, hat meine Meinung geändert." Die Debatte, die das Zentrum angestoßen hat, sei notwendig, da zunehmender Antisemitismus in Deutschland unterschätzt werde: "So wie es früher normal war, etwas pauschal gegen Juden zu haben, ist es heute normal, etwas pauschal gegen Israel zu haben."


    Aber das Beispiel Augstein zeigt auch wieder eines: Das triefige Selbstmitleid der Deutschen und das man sich für das ewige Opfer einer jüdisch-amerikanischen Verschwörung hält.
    Geändert von Poulton (14.06.2018 um 17:12 Uhr)

Seite 149 von 151 ... 4999139145146147148149150151

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •