Schnäppchen: Nur heute: SanDisk Ultra Plus 128 GB 49,00 inkl. Versand, The LEGO Movie 8,97, World War Z 7,97, Her 8,97, True Detecitve S.1 (DVD) 17,97 - Transformers 4: Ära des Untergangs Dinobot Edition u. Optimus Edition vorbestellbar - Spintires: Offroad Truck Simulator 12,97 [Anzeige]
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Schraubenverwechsler(in)
    Mitglied seit
    19.10.2012
    Beiträge
    6

    Fehlercode 0xc000007b

    Hallo!

    Ich hab hier einige nervenstrapazierende Tage hinter mir, in denen mein Windows 7 (Professional, 64 Bit) sich dranstellt, als würd ich von ihm ne Marsmission verlangen. Es ist schon seit einiger Zeit so, dass ich gewisse Programme einfach nicht starten kann, weil jedesmal die Meldung "The Application was unable to start correctly (0xc000007b). Click OK to close the application." erscheint. Das hat sowohl Call of Duty 4 betroffen, als auch Adobe Illustrator CS6 (aber nur die 64-Bit-Version, die 32er geht ohne Probleme) und zuletzt Maya 2013 und 2014. Unzählige Stunden Google-Forschung haben mich bisher absolut nicht weitergebracht, weil alle vorgeschlagenen Lösungen nicht funktioniert haben.

    Hier mal eine Liste von Dingen, die ich (auf Empfehlung) erfolglos ausprobiert habe:
    - Programm neu installiert
    - Programm in verschiedenen Kompatibilitätsmodi gestartet
    - diverse Reinigungs- und Hilfetools (TuneUp, Microsoft Fixit, usw.) benutzt
    - DirectX auf 9 gedowngradet
    - chkdsk /R vom Windows-Installationsstick aus beim Booten durchlaufen gelassen
    - Service Pack 1 deinstalliert und Windows 7 auf sich selbst geupdatet (also bei laufendem System die Installations-Exe aufgerufen und dann "upgrade" gewählt, was das gleiche OS nochmal "frisch" aufspielt ohne dabei die ganzen Programme und Dateien zu löschen)
    - sfc /scannow durchlaufen gelassen
    - Zugriff über neues Benutzerkonto ausprobiert

    Ich hab mittlerweile echt keine Ahnung mehr, was ich noch probieren soll, eine komplette Neuinstallation sollte wirklich nur der allerletzte Ausweg sein. Als Ursachen hatte ich gelesen, dass es entweder was mit DirectX zu tun haben soll, oder irgendwelchen falsch zugeordneten .dll-Dateien oder dass Windows versucht, ein 64-Bit-Programm über einen "32-Bit-Weg" zu starten (was auch wieder mit der .dll-Sache zu tun haben soll).
    Bei Maya 2014 handelt es sich jetzt um eine frisch von der Autodesk-Seite geladene Testversion, also es kann nicht an irgendwelchen fehlerhaften Patches oder so liegen.

    Bei meinem Computer handelt es sich um ein Acer Aspire 5560G Notebook
    Prozessor: AMD Quad-Core A8-3500M, bis zu 2.40 GHz
    8GB RAM
    Grafikkarte: AMD Radeon HD6740G2


    Hat vielleicht noch jemand Erfahrung mit diesem Fehler gemacht?
    Geändert von Tingle (20.04.2013 um 14:03 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von ΔΣΛ
    Mitglied seit
    31.10.2011
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Pan€Uropa
    Beiträge
    9.638

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Kompletten Virenscan gemacht ?
    Vorzugsweise mit einer Vollversion, also keine Demo/Gratis Version.

    Normalerweise hilft bei so nervigen Problemen schon die Systemwiederherstellung (auf einen Punkt zurück setzen wo noch alles funktioniert hat), aber weil du schon so zahlreich herum gedoktort hast, habe ich meine zweifel das es jetzt noch hilft.

    Schon mal das System ausgemistet ?
    Also, alle Temporären Dateien löschen (Datenträgerbereinigung), alle unnötigen Dienste/Programme im Hintergrund deaktivieren (zb mit Autoruns), alle Cookies us vom Browser löschen.

    Die Fehler müssen ja einen Grund haben, irgendwas von Dubiosen Seiten herunter geladen, wo was infiziert sein könnte, oder neue Programme/Treiber installiert ?

    Ich würde aber die Situation nutzen, und neu installieren, denn ein frisch installiertes Win7 ist mit allen Treibern schon in einer Stunde drauf.


  3. #3
    Komplett-PC-Aufrüster(in)
    Mitglied seit
    27.01.2011
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wien
    Beiträge
    149

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Hi.

    Ich habe ein bißchen gegoogelt und fand heraus, daß der 7b-error auf harddisk-probleme hinweist.

    Folgenden tipp fand ich : chkdsk C: /R

    Außerdem fand ich die üblichen tipps, windows auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurück zu setzen oder mit der installations-dvd von windows ein repair zu versuchen.

  4. #4
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von Bennz
    Mitglied seit
    12.12.2007
    Ort
    Mh Daheim, Erfurt
    Beiträge
    2.048

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    check deinen ram

    I7 24/7 @ 2.0Ghz @ 1.000V , Low Gaming 3.0Ghz @ 1.136V , OC @ 4.5Ghz @ 1.318V
    , GTX 680 GPU @ 1,241Ghz @ 1,150V , VRam @ 3.445Mhz @ MK-26 @ Bios Mod ohne GPU Boost SSD Samsung 830er 256gb 6 Petabyte http://www.sysprofile.de/id78261

  5. #5
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.472

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Check alles, was nicht bei 3! auf dem Baum ist.

    Okay - auf der Softwareseite wurden ja fast so gut wie alle Checks gemacht - bis auf so simple Sachen wie:
    sfc /scannow über eine administrative Eingabeaufforderung und das Anlegen eines frischen Benutzerkontos, um mal zu schauen, wie es ohne profilmäßige Altlasten funktioniert.
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  6. #6
    Schraubenverwechsler(in)
    Themenstarter

    Mitglied seit
    19.10.2012
    Beiträge
    6

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Zitat Zitat von ΔΣΛ Beitrag anzeigen
    Kompletten Virenscan gemacht ?
    Vorzugsweise mit einer Vollversion, also keine Demo/Gratis Version.

    Normalerweise hilft bei so nervigen Problemen schon die Systemwiederherstellung (auf einen Punkt zurück setzen wo noch alles funktioniert hat), aber weil du schon so zahlreich herum gedoktort hast, habe ich meine zweifel das es jetzt noch hilft.

    Schon mal das System ausgemistet ?
    Also, alle Temporären Dateien löschen (Datenträgerbereinigung), alle unnötigen Dienste/Programme im Hintergrund deaktivieren (zb mit Autoruns), alle Cookies us vom Browser löschen.

    Die Fehler müssen ja einen Grund haben, irgendwas von Dubiosen Seiten herunter geladen, wo was infiziert sein könnte, oder neue Programme/Treiber installiert ?

    Ich würde aber die Situation nutzen, und neu installieren, denn ein frisch installiertes Win7 ist mit allen Treibern schon in einer Stunde drauf.
    Virenscans hab ich auch schon viele gemacht, allerdings nur mit der registrierten Gratisversion von Avast.
    Das Problem ist vor etlichen Monaten das erste Mal aufgetreten (bei CoD) und damals hab ich mir noch nix weiter dabei gedacht. Aber deshalb kann ich mit System Restore heute nicht mehr viel erreichen. Ausgemistet hab ich auch schon mehrfach mit allen möglichen Tools. Könnte sein dass der Fehler von irgendwelchem installierten Mist oder Treibern hervorgerufen wurde, aber hab halt keine Ahnung, was genau es sein könnte.

    Windows und die Treiber selbst neu aufzusetzen wäre in der Tat schnell erledigt, aber die ganzen Programme, die ich draufhab, würden ziemlich lange dauern. Außerdem könnte ich einige nicht mehr herstellen, wie z.B. Ashampoo Burning Studio 2013, das ich aus dem Chip.de-Adventskalender hatte, also mit einem zeitlich begrenzten Aktivationsschlüssel. Und wenn es danach immer noch nicht funktionieren sollte, wäre der ganze Mist umsonst gewesen.
    Ich denk zwar schon, dass ich letztendlich keine Wahl haben werd, aber vorher möchte ich doch so viel wie möglich ausprobiert haben, was helfen könnte.


    Zitat Zitat von alexbirdie Beitrag anzeigen
    Hi.

    Ich habe ein bißchen gegoogelt und fand heraus, daß der 7b-error auf harddisk-probleme hinweist.

    Folgenden tipp fand ich : chkdsk C: /R

    Außerdem fand ich die üblichen tipps, windows auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurück zu setzen oder mit der installations-dvd von windows ein repair zu versuchen.
    Alles schon probiert (siehe Startpost).


    Zitat Zitat von Bennz Beitrag anzeigen
    check deinen ram
    Was genau meinst du damit?


    Zitat Zitat von OctoCore Beitrag anzeigen
    Check alles, was nicht bei 3! auf dem Baum ist.

    Okay - auf der Softwareseite wurden ja fast so gut wie alle Checks gemacht - bis auf so simple Sachen wie:
    sfc /scannow über eine administrative Eingabeaufforderung und das Anlegen eines frischen Benutzerkontos, um mal zu schauen, wie es ohne profilmäßige Altlasten funktioniert.
    Danke für die Tipps, hab ich jetzt beides probiert, aber scannow meint, es wäre alles in Ordnung und mit neuem Benutzerkonto kommt der selbe Fehler.

  7. #7
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.472

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Wenn sfc sagt: Alles okay! und der Fehler besteht weiter, ist das natürlich schlecht - schließt aber schon mal Probleme mit falsch zugeordneten Win-DLLs aus (allgemein und speziell die verstrubbelte 32/64bit-Sache).
    Hm... und das sind nur die oben erwähnten Programme?
    Was haben die gemeinsam - die greifen alle in irgendeiner Weise auf die Grafikhardware zu.
    Vielleicht mal den Grafiktreiber erneuern.
    Viel fällt mir aber auch nicht ein.
    Ansonsten noch: Wenn du dein System doch neu überbügelst - Bei Software, die innerhalb eines Zeitfensters installiert werden muss, stellst du eben einfach das passende Datum ein. Klappt natürlich nicht, wenn sie während der Installation irgendwie online gehen muss.
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  8. #8
    Schraubenverwechsler(in)
    Themenstarter

    Mitglied seit
    19.10.2012
    Beiträge
    6

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Jap, betrifft (zur Zeit) nur die drei Programme. Bei CoD4 war's seltsamerweise nur der Singleplayer-Modus, wenn ich die Multiplayer-Exe gestartet hab, lief's normal.

    Grafiktreiber hatte ich gestern erneuert...

    Ich frag mich echt, wie so ein Fehler bei so vielen Leuten auftauchen kann, aber niemand kann ihn beheben (also wenn man sich Google mal so anschaut). Kann doch nicht sein, dass ein System sich so ins Jenseits schießt, dass man da nix mehr machen kann. Ist ja auch nicht so, als würd ich gedankenlos jeden Mist aus dem Netz laden...

  9. #9
    Schraubenverwechsler(in)
    Themenstarter

    Mitglied seit
    19.10.2012
    Beiträge
    6

    AW: Fehlercode 0xc000007b

    Ok, hab's jetzt komplett neuinstalliert und endlich läuft alles.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein