Schnäppchen: Vorbestellbar: Katakomben Steelbook, Hayao Miyazaki Collection u. Mars Attacks! Steelbook - Blu-rays u. DVDs heute im Blitzangebot - Blu-rays je 7,77 EUR u. a. Der Hobbit 1+2, Cloud Atlas u. Herr der Ringe - 3D Blu-rays ab 13,13 EUR u. a. Pacific Rim 13,13? u. Der Hobbit 2 14,14? - PS4-Bundle 399,00 - Dragon Ball Xenoverse CE vorbestellbar [Anzeige]
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Schraubenverwechsler(in)
    Mitglied seit
    19.11.2012
    Beiträge
    2

    Windows 7 Reagiert nicht/Sehr langsam

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich habe das System neu aufgespielt und alle Treiber und Updats ausgeführt.
    Leider ist das System sehr langsam bei Installationen oder reagiert manchmal gar nicht. Klicke ich das DvD Laufwerk an, braucht der Ladebalken oben recht lange, bis er mir den Inhalt des Laufwerks zeigt.
    Starte ich z.b das Spiel GuildWars 2, hängt sich nach kurzer Zeit der Rechner auf. Ich bekomme dann einen Bluescreen wo mir ein Crash Dump angegeben wird. Lt. Bluescreen Viewer scheint etwas mit ntoskrnl.exe + 450f9f nicht zu stimmen.
    Ich habe dxdiag und den Windows Leistungsindex (Ranking 5,9) laufen lassen. Auch habe ich die Festplatte mit CrystalDiskInfo überprüft.Bei keinen der Aktionen ist mir ein Fehler aufgefallen.
    Die Hardwarekomponenten sind relativ Neu. Erst letzte Woche habe ich den Prozessor neu installiert.


    Meine Fragen daher:

    Ist evtl. das Netzteil mit 400W zu schwach?
    Muss ich im Bios etwas neu einstellen?
    Liegt es evtl am Kühlkörper des Prozessors? (Wärmeleitpaste soll ja lt. manchen Foren nicht die Beste sein)
    Schein im allgemeinen ein Hardwarefehler vorzuliegen, den ich übersehen habe?
    Ich wollte die dxdiag Datei mit anhängen. Aber beim hochladen bekomme ich die Meldung: Ungültige Datei .txt


    Hier die Infos zu meinem System:
    - AMD Phenom II X4 965
    - 2x4GB Corsair XMS3 DDR3
    - Asus M4A88T-M/USB3 Mainboard
    - Sparkle Geforce X265 (GTX 260-896 MB)
    - 400W Netzteil
    -Windows 7 Ultimate 64 inkl SP1 (Build 6.1)

    Ich wollte die dxdiag Datei mit anhängen. Aber beim hochladen bekomme ich die Meldung: Ungültige Datei .txt
    Ich hoffe es kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, was ich noch versuchen kann, damit das System einwandfrei läuft.

    Gruß
    Bernie

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    PC-Selbstbauer(in) Avatar von x-up
    Mitglied seit
    18.01.2009
    Ort
    Berlusconi's Villa
    Beiträge
    405

    AW: Windows 7 Reagiert nicht/Sehr langsam

    Satakabel tauschen und erneut prüfen.
    Hatte letzte Woche einen Rechner mit ähnlichem Problem und nach Tausch des Satakabels war das Problem gelöst.

    EDIT: Könnte auch ein defektes RAM-Modul sein, Memtest mal laufen lassen.

    Von welcher Marke/welches Modell ist dein 400W Netzteil ?
    Geändert von x-up (19.11.2012 um 17:39 Uhr)
    Core i7-2600K mit Scythe Mugen 3 Rev. B, ASUS P8Z77-M, Corsair 2x4 GB DDR3-1333, SSD 120 GB OCZ Vertex 2, 1 TB Samsung Ecogreen, 1 TB Seagate, Sapphire Radeon HD 6850 1024MB, Sound onboard, Enermax Modu82+ 525, MS-TECH CA-0270GR Xerxes, Windows 7 x64

  3. #3
    Schraubenverwechsler(in)
    Themenstarter

    Mitglied seit
    19.11.2012
    Beiträge
    2

    AW: Windows 7 Reagiert nicht/Sehr langsam

    Hallo,
    es lag am Netzteil. Vorher hatte ich ein Noname Netzteil. Das hat mit dem alten Prozessor wohl noch so grade funktioniert.
    Jetzt habe ich ein Markennetzteil mit etwas mehr Leistung eingebaut. Und siehe da, das System läuft einwandfrei.
    Ich danke und wünsche noch nen schönen Abend.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein