Schnäppchen: Sid Meier's Civilization V gratis spielen - Nur noch heute: 3 Blu-rays für 20 EUR (u. a. Star Trek Into Darkness, World War Z, Hänsel und Gretel, Parker, Shootout, Gesetz der Rache, Der Soldat James Ryan, Resident Evil: Retribution), TV-Staffeln je 7,97 EUR (u. a. NCIS, Shogun, Hawaii Five) [Anzeige]
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Kabelverknoter(in) Avatar von 4800er
    Mitglied seit
    26.03.2010
    Beiträge
    41

    Windows 7 UND Windows 2000 - funktioniert das?

    Hi!

    Ich hätte gerne zusätzlich zum Windows 7 Windows 2000 installiert; leider bin ich mir nicht ganz sicher, wie das genau zu managen ist.
    Hab vor kurzem alte Spiele (Earthworm Jim, Monkey Island...) rausgekramt und wollte die anzocken - unter Win7 keine Chance.
    Beim 98er liefen die damals alle; das will und kann ich allerdings aufgrund kompliziertester Treiberbeschaffungsmaßnahmen nicht verwenden.
    Spekuliere also darauf, mit dem 2000er mehr Glück zu haben, sowohl mit den Treibern als auch den Spielen.
    Jetzt die Frage:
    Weiß jemand, wie man am besten vorgeht? (Hab gelesen, man müsse zuerst Win2000 auf C:\ installieren und dann erst das 7er; dann könne man mit dem Bootloader das Betriebssystem auswählen...)
    Ist es nicht möglich, Win2000 nachträglich - wenn 7 schon drauf ist -, zu installieren, und muss das Betriebssystem unbedingt auf die C-Platte kopiert werden?



    Besten Gruß

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    ghostadmin
    Gast

    AW: Windows 7 UND Windows 2000 - funktioniert das?

    Die Platte, also C ist total egal. Das OS nimmt immer die Platte von der es gestartet wird als C und hat unter einem anderen OS vielleicht eine ganz andere Bezeichnung.

    Ansonsten sollte es aber kein Problem sein 2000 nachträglich zu installieren, musst dann halt den 7 Bootloader reparieren.

  3. #3
    Volt-Modder(in) Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.406

    AW: Windows 7 UND Windows 2000 - funktioniert das?

    Ich würd eher ein VM nehmen - für Games die DirectX brauchen z.B den VMWare Player:
    VMware Player, virtuelle Maschine, virtueller PC

    Oder - sofern es sich um DOS-Spiele handelt - DosBox: DOSBox, an x86 emulator with DOS
    i5-4570 | Asrock B85M Pro4 | Arctic Cooling Freezer 13 CO | 8GB Corsair DDR3-1600
    Powercolor R9 280 TurboDuo OC @1150/1500 | Fujitsu Siemens L3230T
    Cherry Evolution Stream | Sharkoon Fireglider | Xigmatek Midgard
    Super Flower Amazon 450W | ADATA Premier Pro SP900 128GB & Agility 3 60GB, Samsung F3 1TB

  4. #4
    Kabelverknoter(in)
    Themenstarter
    Avatar von 4800er
    Mitglied seit
    26.03.2010
    Beiträge
    41

    AW: Windows 7 UND Windows 2000 - funktioniert das?

    Zitat Zitat von ghostadmin Beitrag anzeigen
    Die Platte, also C ist total egal. Das OS nimmt immer die Platte von der es gestartet wird als C und hat unter einem anderen OS vielleicht eine ganz andere Bezeichnung.

    Ansonsten sollte es aber kein Problem sein 2000 nachträglich zu installieren, musst dann halt den 7 Bootloader reparieren.
    Windows 2000 hab ich draufbekommen; Windows 7 wird nicht mehr erkannt - Fehlermeldung: Betriebssystemfehler (oder so ähnlich).
    Bin aktuell mit dem 2000er unterwegs; dafür bekomme ich, wie befürchtet, keine Treiber. Service Pack 4 (das aktuellste) ist installiert.
    Habe versucht, die ATI-Display Treiber für Win2000 zu installieren, dabei erscheint: "Severe - Setup was unable to complete the installation. Try to setup your display adapter with a standard VGA driver before running setup."

    So ein Schrott... Wenn bei solchen Aktionen nicht immer so viel Zeit draufgehen würde. Ich hoffe nur, dass ich mein Windows 7 wieder zum Leben erwecken kann. Darf alles nicht wahr sein...

    Hat vielleicht noch jemand den ein oder anderen Ratschlag? Komme nicht mehr weiter... Zum Verzweifeln...

  5. #5
    Software-Overclocker(in) Avatar von Bauer87
    Mitglied seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.174

    AW: Windows 7 UND Windows 2000 - funktioniert das?

    Dass du für das Uralt-Windows keine Treiber mehr bekommst, war klar. So ist das bei Windows halt — will der Hardware-Hersteller eine Version nicht mehr unterstützen, stehst du im Regen. Daher kam ja auch der Ratschlag mit der VM — wobei ich zu Virtualbox tendieren würde. Das kann auch D3D und ist von den Nutzungsbedingungen deutlich angenehmer. (Unter anderem bekommst du nicht nur einen abgespeckten ‚Player‘, sondern was vollwertiges.)

    Windows 7 bekommst du wohl am einfachsten wieder zu sehen, wenn du den Bootloader von der Windows-7-DVD wiederherstellst. Vorher solltest du vielleicht die Windows-2000-Partition löschen, damit das 2K später nicht in deinem Bootmenu steht. Achja: Für den Notfall würde ich eine Live-CD bereitlegen, damit du bei Misserfolg schnell nach Hilfe suchen kannst.
    VDVC-Mitglied

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PCGH-Retro: Vom ersten Celeron und Windows 2000
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 16:20
  2. Windows 2000 Bluescren nach Backup
    Von Barney Stinson im Forum Windows 7, Windows 8, Windows allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 11:24
  3. Windows 7 und Windows XP ... Windows XP muss weg - was nun?
    Von AirKnight im Forum Windows 7, Windows 8, Windows allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 17:49
  4. ICQ 6 unter Windows 2000 !
    Von Kalif02 im Forum Windows 7, Windows 8, Windows allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 14:24
  5. Windows 2000, bzw. 98 auf Elonex One ?
    Von Haekksler im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 09:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein