Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    10.11.2008
    Beiträge
    1.248

    Idee HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    Guten Morgen Gemeinde,

    der RC von 7 ist ja nun verfuegbar und findet scheinbar auch reichlich Zuspruch ... ist aber eben nur ein RC, kann Fehler enthalten und sollte deshalb nicht das primaere, zumindest aber nicht das einzige Betriebssystem sein, mit dem man arbeitet.

    Wem mehrere Partitionen zu "fummelig" sind oder wer die Veraenderung einer bestehenden Partitionsstruktur scheut, kann Windows 7 auch in eine Datei installieren. Vorteil: Windows akzeptiert die Datei als "echtes" Laufwerk; die Programme- und Benutzerordner mehrerer parallel betriebener Windows-Installation wildern so nicht in fremden Revieren und richten womoeglich Schaden an. Einzig die Swap-Datei wird (standardmaessig, kann spaeter geaendert werden) in jedem Fall auf dem bestehenden physikalischen Laufwerk C: abgelegt - dort sollte also genuegend Platz waehrend der Installation von Windows 7 RC sein.

    Zunaechst startet man wie gewohnt die Installation von Windows 7 RC von DVD und bestaetigt im ersten Fenster die Landes- und Spracheinstellungen mit "Weiter":




    Danach ist etwas Handarbeit angesagt - genauer: STRG+F10. Es sollte sich eine Eingabeaufforderung aus dem Pfad X:\Sources\ melden. In dieser fuehrt man den Befehl "diskpart" aus:




    Dieses Dienstprogramm von Microsoft dient zur Verwaltung von Laufwerken und Partitionen, auch wenn noch kein GUI zur Verfuegung steht. Mit den Befehlen "list disk" kann man sich die vorhandenen Laufwerke und mit "list volume" die bestehenden Partitionen anzeigen lassen.

    Nun kann man eine virtuelle Festplatte erzeugen:

    create vdisk file="x:\dateiname.vhd" type=expandable maximum=25000

    X ist hierbei das Laufwerk, auf dem die Datei abgelegt wird; Dateiname ist ... der Name der Datei. Die Zahl 25000 steht fuer 25 Gb; der Flag "expandable" bedeutet, dass die Datei von variabler Groesse ist und 25 Gb die Groesse ist, die dem auf der virtuellen Festplatte installierten Windows 7 RC gemeldet wird. Alternativ ist auch "fixed" moeglich; die Datei ist dann im genannten Beispiel immer 25 Gb gross. Vorteile sind davon aber nicht zu erwarten. Mein "nacktes" Ultimate 32 Bit braucht uebrigens ca. 6 Gb.




    Nun waehlt man mit

    select vdisk file="x:\dateiname.vhd"

    die neue virtuelle Festplatte aus und meldet sie zu guter Letzt im System an:

    attach vdisk

    That´s it. Die Eingabeaufforderung kann nun per Exit-Befehl oder nerdig mit dem X-Symbol geschlossen und die Installation fortgesetzt werden:




    Bei einer "benutzerdefinierten Installation" sollte die virtuelle Festplatte nun angeboten werden; sie muss erst mit "Neu" partitioniert und anschliessend formatiert werden - also alles wie gewohnt. Jedenfalls fast - Windows 7 RC wird behaupten, die Festplatte koenne nicht zur Installation genutzt werden. Die Meldung kann getrost ignoriert und die Installation auf der virtuellen Festplatte fortgesetzt werden. Nach dem faelligen Neustart sollte sich der Windows Start-Manager melden und sowohl Windows 7 als auch Vista anbieten; natuerlich muss hier Windows 7 gewaehlt und die Installation ganz klassisch zu Ende gebracht werden.
    Ich hoffe, ich habe hier nichts altbekanntes erzaehlt. Wenn ja: bitte ignorieren. Wenn nicht: Ihr duerft gerne Danke sagen ...

    P.S.: Ja, die Screenshots sind etwas gross geraten. Genuegend Protest vorausgesetzt, kann ich die spaeter resizen.
    Geändert von JePe (07.05.2009 um 03:43 Uhr)
    gigabyte z370 aorus ultra gaming 2.0 | intel core i5-8600k @h2o | klevv cras 2 rgb | sapphire radeon rx vega64 water cooled | creative sound blasterx ae-5 pro-gaming | samsung 970 evo | wd blue 3d nand sata ssd | seagate barracuda | lg bh16ns55 | be quiet! straight power 11 | fractal design define r6

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.428

    AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    Nun, ich hatte schon irgendwo gelesen, dass es geht, aber noch nicht gesehen, dass es (und wie es) jemand gemacht hat.
    Also: DANKE!
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  3. #3
    feivel
    Gast

    AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    geht das ganze auch mit gemapptem netzlaufwerk?

  4. #4
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.428

    AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    Dürfte wohl etwas schwierig werden, es findet ja vor der Installation statt, kurz nach dem Boot der DVD. Wo bekommst du zu dem Zeitpunkt das Netz her?
    Ich frage mich eher, ob man eine .vhd, die schon vorher auf einer Partition angelegt wurde, z.B. mit Virtual PC (daher stammt ja das VHD-Containerformat) direkt nutzen kann. Okay, um SELECT und ATTACH per DISKPART wird man wohl nicht herum kommen.
    Geändert von OctoCore (07.05.2009 um 09:02 Uhr)
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  5. #5
    Avatar von fehe.dr
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    89

    AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    ist das egal was man für ein sys vorher drauf hat? ... und wie läuft das dann mit dem bootmanager ... zeigt der mir dann nach der install win7 & winxp (in meinem fall) an ... und (noch ne frage) ... is das dann im vollen funktionsumfang nutzbar... mit aero, i-net und dem ganzem andern zeug? ...

    gute erklärung ... ... gibts glaub ich auch als OSX tutorial ...
    “Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that.” Bill Shankly



  6. #6

    Mitglied seit
    10.11.2008
    Beiträge
    1.248

    AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    Zitat Zitat von fehe.dr Beitrag anzeigen
    ist das egal was man für ein sys vorher drauf hat?
    Meines Wissens: ja. Der Bootmanager von 7 RC wird ja ohnehin installiert; insoweit sollte es auch in jedem Fall funktionieren.

    Zitat Zitat von fehe.dr Beitrag anzeigen
    und wie läuft das dann mit dem bootmanager ... zeigt der mir dann nach der install win7 & winxp (in meinem fall) an
    Ja. 7 RC vermutlich an erster und das bereits vorhandene Betriebssystem an zweiter Stelle.

    Zitat Zitat von fehe.dr Beitrag anzeigen
    is das dann im vollen funktionsumfang nutzbar... mit aero, i-net und dem ganzem andern zeug?
    Ja. Die Festplatte ist zwar "virtuell", aber das sind Partionen prinzipiell immer. Leistungseinbussen bei den Transferraten sind deshalb wenig wahrscheinlich; die restlichen Features werden ohnehin nicht durch die Festplatte limitiert.
    gigabyte z370 aorus ultra gaming 2.0 | intel core i5-8600k @h2o | klevv cras 2 rgb | sapphire radeon rx vega64 water cooled | creative sound blasterx ae-5 pro-gaming | samsung 970 evo | wd blue 3d nand sata ssd | seagate barracuda | lg bh16ns55 | be quiet! straight power 11 | fractal design define r6

  7. #7
    Avatar von fehe.dr
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    89

    AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    bei mir kommt man mit SHIFT+F10 in die konsole ... STRG+F10 funzt bei mir nicht...

    edit: Install hat einwandfrei funktioniert ... thx
    Geändert von fehe.dr (07.05.2009 um 22:12 Uhr)
    “Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that.” Bill Shankly



  8. #8

    Mitglied seit
    01.06.2009
    Beiträge
    1

    Reden AW: HOW_TO: Windows 7 RC in eine Datei, nicht auf eine Festplatte installieren

    supertolle beschreibung-dankesehr!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 07:54
  2. wie brenne ich mit nero 7 eine bios bin datei
    Von kreids im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 13:28
  3. Wie öffne ich eine CoD4 demo (dm Datei)
    Von oldwarpig im Forum Call of Duty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 13:24
  4. Batch-Datei - Werte aus Textdatei in eine Variable kopieren?
    Von taks im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 17:40
  5. Benutzerkontensteuerung Windows 7 für eine Datei deaktivieren?
    Von hills im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 00:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •