1. #2271

    Mitglied seit
    12.04.2017
    Beiträge
    22

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Wo wir gerade beim Thema Partitionen sind...
    Seit dem Spring Update (1803, glaube ich) hat meine Win 10 Bootmanager / Recovery Partition einen Laufwerkbuchstaben bekommen. In der Datenträgerverwaltung erscheint bei einem Rechtsklick auf dieses neue Laufwerk "E" aber nur die Option "Hilfe". Bei allen anderen Partitionen kann ich den Buchstaben ändern. Hat jemand eine Idee, was ich da machen könnte? Siehe auch die zwei Screenshots.

    LG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Sammelthread]: Microsoft Windows 10-c-rechtsklick.jpg   [Sammelthread]: Microsoft Windows 10-e-rechtsklick.jpg  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2272
    Avatar von KaterTom
    Mitglied seit
    18.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    882

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Diesen Bug mit dem Laufwerksbuchstaben auf der Recovery Partition haben viele nach dem grossen April Update. Das wäre auch nicht weiter schlimm, wenn Windows nicht dauernd wegen zu wenig Speicherplatz auf diesem Laufwerk meckern würde.
    Du kannst dieses Problem aus der Welt schaffen, indem du in diskpart den Laufwerksbuchstaben für diese Partition entfernst. Dazu die Eingabeaufforderung als Admin öffnen und folgendes eingeben:
    Diskpart
    List volume
    Select volume E:\
    remove letter E
    exit

    Am Ende jeder Zeile Enter drücken.
    Die Partition selbst ist dann noch da-soll sie auch. Nur der Laufwerksbuchstabe der da auch nicht hingehört ist weg.
    Asus Prime x 370 Pro | Ryzen 7 1700x@3,9 GHz bei 1,375V | 2x 8GB G.Skill F4-3600C16-8GTZKW@3200 MHz | ASUS ROG STRIX GTX 1080 Ti GAMING OC | Silverstone ST70F 700W | Asus Xonar Essence STX | Antec Twelve Hundred| Win 10x64 Pro

  3. #2273
    Avatar von D0pefish
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    :br0
    Beiträge
    1.298

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Ist hier auch kürzlich behandelt worden.
    кип кул

  4. #2274
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    357

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    So wie ich es bisher gehört/gelesen habe, soll es ja beim Austausch wichtiger Hardware (z.B. das "Grundgerüst" MB, CPU und GPU gleichzeitig) ja nur eine "unzureichende" Lösung zu sein, Windows per integrierter Funktion komplett zurückzusetzen.
    Nun ist es leider so, dass ich mir Win10 als digitale Lizenz gekauft habe und in der Vergangenheit beim Tausch einzelner Teile immer wieder Stress mit Microsoft hatte wenn es um das re-aktiveren ging und nun im Endeffekt meine Lizenz wohl an mein Microsoft-Konto gebunden ist.
    Beim Zurücksetzen habe ich dann wahrscheinlich wieder die Freude, den Microsoft-Service zu nerven, bis es irgendwann aktiviert ist. Wenn aber bei einem solchen Hardwaretausch dazu geraten wird, wirklich komplett von 0 aus neu zu installieren, habe ich doch ein wenig Angst, dass ich gar nicht erst durch die Installation komme, da ich ja keinen Code o.ä. habe, der für die neue Hardware gültig ist und ich bei der Installation ja nicht per MS-Konto weiterkomme.

    Erm ja, verwirrt formuliert aber ich hoffe, ihr versteht was mein Problem bzw. meine Sorge ist. Am liebsten würde ich Win10 ja nur zurücksetzen und es dann klären, aber ich habe auch hier immer wieder gelesen, dass ein bloßes zurücksetzen, auch wenn MS es quasi als Lösung darstellt, bei einem massiven Hardware-Wechsel nicht "sauber" genug ist.

    Es war früher so schön einfach, immer die CD/DVD einlegen, den einen Code auf der Packung ablesen und Formatieren und neu installieren waren kein Ding. Jetzt habe ich schon fast das Gefühl als müsste ich mir das OS mehrmals kaufen, wenn ich die Hardware "zu oft" ändere... oder gibt es da tatsächlich ein Limit, wie oft ich meine Komponenten mit einer Lizenz ändern kann?

  5. #2275
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.303

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Ich bin zwar nicht so recht auf dem Laufendem aber da noch keiner geantwortet hat,...
    Nach der Installation mit deinem M$-Konto anmelden und die Aktivierung sollte funktionieren.
    Danach, falls gewünscht wieder auf Offline-Anmeldung umstellen.
    Wär aber nicht schlecht, wenn sich jemand äußert, der aktuelle Erkenntnisse dazu hat.
    Quo vadis M$?

  6. #2276
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    24.02.2016
    Beiträge
    545

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Wenn du deine Lizenz an ein MS Konto gebunden hast, kannst du deine Hardware jeden Tag 100mal wechseln und Windows doppelt so oft neu installieren, Probleme sollte es keine geben.
    Dafür ist die Lizenzbindung an den Account ja gedacht

  7. #2277
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.486

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Ich hatte auch mal Probleme mit der Windowsinstallation wegen dem Key, der stammt aus einem Keyshop und ich konnte die Installation nicht wirklich zu Ende bringen weil der Code nach ein paar Installationen ungültig war. Einmal hatte ich einfach das Windows kopiert von der alten auf die neue Platte und so weiter gemacht, beim anderen mal aber hatte ich keine Probleme. Weil der Key mit dem Account verknüpft war, und er es immer noch ist.

    Wie Quat und LaVolpe schon geschrieben haben, der Key sollte an deinen Account gebunden werden und falls es gleich nach der Installation nicht klappt, dann einfach ein paar Stunden oder Tage warten und dich einlogen mit dem MS Konto. Während der installation die Key Eingabe einfach überspringen dann sollte es klappen
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  8. #2278
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    357

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Danke für Eure Tipps!

    Ich gehe mal davon aus, dass ich bei einem Wechsel von Mainboard, Grafikkarte und CPU nicht um die komplette Neu-Installation herumkomme, oder?

    Eine MS-Mitarbeiterin hatte mir mal gesagt, das Zurücksetzen reicht, jedoch würde ich mich nicht auf diese Aussage verlassen...

  9. #2279
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.303

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Ich würd' mal sagen; Das kommt darauf an!
    Wechselst du zwischen einem der beiden Hersteller AMD und Intel? Dann krampf nicht rum und mach das System neu. Aber von Intel zu Intel sehe ich da keinen Zwang! Bei AMD eigentlich auch, nur Zen-Wechsel-Erfahrung hab ich noch nicht.
    Quo vadis M$?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #2280
    Avatar von Phaneroptera
    Mitglied seit
    09.12.2016
    Beiträge
    357

    AW: [Sammelthread]: Microsoft Windows 10

    Ich wechsel von einem i7-7700k mit Z270-Mainboard auf einen i7-8700k mit Z370-Mainboard (Board ist von einem anderen Hersteller als das alte) und von einer 1080 auf eine 1080 TI. Ich weiß, hört sich bekloppt an, aber das ist nur weil ich nach einem Defekt das Ganze neu zusammenstellen musste.

    Ich denke der kritische Punkt wäre hier wohl am ehesten der Chipsatz-Wechsel. Die GPU macht da nach meiner Erfahrung keinerlei Probleme nach kompletter Treiber-Neuinstallation. Beim Chipsatz weiß ich nur nicht, wie sich 270/370 auswirken könnten. Laufen wird es ja immer, aber die Frage ist, ob es da negative Auswirkungen gibt.

Seite 228 von 238 ... 128178218224225226227228229230231232 ...

Ähnliche Themen

  1. [Sammelthread] Microsoft Windows 8
    Von <<Painkiller>> im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 685
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 13:52
  2. Microsoft: Windows 7 für Spiele optimiert
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 20:43
  3. Entscheidung zu Microsoft Windows Vista Ultimate 32-Bit oder 64-Bit
    Von Tremendous im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 08:57
  4. Microsoft Windows Flight Simulator 2004
    Von KingOfKings im Forum Sonstige Spielethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 14:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •