1. #1

    Mitglied seit
    06.12.2018
    Beiträge
    2

    WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Hallo zusammen,

    das ganze System soll in einem Phanteks Enthoo Pro Full Tower verbaut werden.
    Habe schon eine Liste zusammengestellt wo das meiste vorhanden ist. Ausgaben Höhe muss halt so viel sein bis es vernünftig ist will was anständiges haben.
    Würde mich allerdings über Feedback oder Alternativ Vorschläge freuen die auch gerne Preisbewusster sein dürfen. RGB kram spielt keine rolle und Platz im Gehäuse ist auch genug vorhanden. Füge hier noch mal das Datenblatt vom Gehäuse bei zur Einfachheit : Phanteks Innovative Computer Hardware Design (runter scrollen)

    Hier ist die Liste so weit : WAKÜ Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Grafik Karte ist ein KFA Model was ein Referenzmodell ist und somit mit diesem Kühlkörper funktionieren würde.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.784

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Gut laut liste brauchst du noch 10 Anschlüsse und Schlauch/HartTube.
    Für die Pumpe musst du noch ein Set als Anschlussadapter haben, also eines für Einlass und eines als Auslass.
    Denn die 1/4 Zoll Anschlüsse passen nicht direkt drauf.
    Aqua Computer Webshop - Adaptersatz fuer 1046 und aquastream auf G1/4 ohne Anschluesse (nur Adapter) 41078
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  3. #3

    Mitglied seit
    06.12.2018
    Beiträge
    2

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Ok gut zu wissen und eine Steuerungen und Drucksensor brauch ich auch noch gehe ich mal von aus.

  4. #4
    Avatar von kleinerEisbär
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    614

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Ja, insofern dein Mainboard das nicht kann brauchst du noch eine Steuerung. Drucksensor ist eher ein Bonus wie ein Temperatursensor, wenn man möchte kann man auch ohne Drucksensor und mittels Chiptemperatur alles regeln lassen.
    6700k//Z270 Supercarrier//RTX2080 & MacBook Pro 2015 an 2x Thunderbolt Display 27“ & PG27UQ
    Sony PS4 Pro & KD55-A1

  5. #5
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.784

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Drucksensor? Du meinst ehe einen Temperatursensor oder Durchflusssensor.
    Kenne nur Überdruckventile die an einem AGB als Verschlussschraube verwendet werden können, was aber nicht notwendig ist.

    Eine Steuerung ist eine feine Sache, es kann die Temperatur steht immer gesehen werden und man bekommt so auch mit wenn was nicht stimmt.
    Genauso ist es mit dem Durchflusssensor. Denn es kann immer sein das die Pumpe ausfällt und man es nicht mit bekommt oder einfach wenn sich mit der Zeit z.B. der Kühler zu setzen sollte.
    Denn die Lüfter lassen sich besser nach Wassertemperatur regeln. Dann laufen sie mit siegender Temperatur langsam höher und nehmen auch mit dessen Temperatur langsam ab. Sie passen sich daher eher an die Wassertemperatur an und die ist am ende wieder für die anderen Temperaturen ausschlaggebend.

    Per CPU Temperatur lassen sich die Lüfter nicht gut regeln da hier die CPU zu schnell an Temperatur zu nimmt und wieder kühler wird. Damit würden die Lüfter ständig auf und ab geregelt werden. Natürlich ist so eine Steuerung kein muss und in diesem Sinn halt eher ein Extra was man dazu verbauen kann. Denn die Lüfter kann man auch auf eine feste Drehzahl was noch vom Geräusch klar geht regeln und erst wenn die CPU bestimmte Temperaturen erreicht höher drehen lassen.

    Es gibt mittlerweile auch Lüftersteuerungen der Mainboards da kann eine Verzögerung mit bestimmt werden, dann drehen Lüfter auch nicht schlagartig auf.
    In diesem Sinn ist eine Steuerung auch wenn es eine gute Sache ist eher ein haben wollen und kein haben müssen.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  6. #6

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    276

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Wenn du noch eine Steuerung brauchst kannst du vielleicht auch diese Pumpe nehmen,
    Aqua Computer Webshop - D5 NEXT 41118
    Lüfter/Pumpensteuerung mit Aquasuite,läuft bei mir jetzt einige Wochen ohne Probleme.

  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.784

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Stimmt, da ist alles schon mit dabei.
    Kostet aber mit Top mehr oder es muss ein AGB ausgewählt werden und das ganze als Kombi zusammen bauen zu können.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  8. #8

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    276

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Als AGB nutzt ich dieses,
    Alphacool Eisbecher D5 250mm Acetal ab €'*'72,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    geht auch günstiger.

    Preislich wird sich das nicht viel nehmen wenn noch ein Aquaero zum jetzigen Setting dazu kommt.
    Da der TE schon Noctualüfter im Warenkorb hat sollte das auch nur als Vorschlag dienen.

  9. #9

    Mitglied seit
    02.04.2018
    Beiträge
    65

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Zitat Zitat von Wolfgang75 Beitrag anzeigen
    Als AGB nutzt ich dieses,
    Alphacool Eisbecher D5 250mm Acetal ab €'*'72,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    geht auch günstiger.

    Preislich wird sich das nicht viel nehmen wenn noch ein Aquaero zum jetzigen Setting dazu kommt.
    Da der TE schon Noctualüfter im Warenkorb hat sollte das auch nur als Vorschlag dienen.
    Kann man die d5 next da direkt anschließen ?

  10. #10

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    276

    AW: WAKÜ für 2600 & 1080ti

    Ja,das passt.
    Sollte der Eisbecher mit den Haltern am Boden befestigt werden brauchst du ein Entkopplungsset weil die D5 Next etwas größer ist,
    Alphacool Entkopplungsset Eheim/Hydor/Laing Aufsatz 4 Puffer | Pumpenentkopplung | Pumpen | Shop | Alphacool - the cooling company
    Alternativ kannst du die D5 Next auch am Boden verschrauben,mir war das ohne Seitenhalter zu wackelig.

    Bei Montage an der Rückwand gibt es keine Probleme.

Ähnliche Themen

  1. i7-6900k + 2 GTX 1080ti custom oder kompakt WaKü ?
    Von izanagi23 im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 14:04
  2. Wakü für 7700K + 1080ti
    Von h4rry im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 15:32
  3. Wakü - 6850K / 1080ti + später 2. 1080ti
    Von Elrank im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2017, 20:05
  4. WaKü für meinen i7 2600 | Noob braucht Hilfe :D
    Von Broxhar im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 14:17
  5. WaKü i7 2600
    Von MadMax127 im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 19:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •