Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Beiträge
    2

    EKWB WaKü mit Hardtubes

    Hi,

    sorry vorerst für einen erneuten Thread (davon gib's ja einige hier) wo ein WaKü Neuling um eure Tipps bittet.
    Doch leider habe ich zu meinen Fragen im Netz noch keine Antworten gefunden.

    Also vorab, ich hatte bisher noch nie eine custom WaKü zusammengestellt bzw. zusammengebaut. PCs natürlich schon.
    Gekühlt werden soll eine RTX 2080 von Gigabyte und ein i7 8700k.
    Ich bin aktuell am grübeln ob ich mich überhaupt an die Hardtubes herantrauen soll, aber reizen würde es mich schon und handwerklich bin ich nicht ganz unbegabt.

    Nun zu meinen Fragen. Ich habe mal den EKWB Konfigurator durchgespielt, mein Gehäuse (Fractal Design Define R6 Black Tempered) und meine Komponenten eingegeben und dann gestaunt, dass mir keine Winkel etc. vorgeschlagen wurden.
    Lediglich die 10 Fittings. Ist das in der Praxis wirklich gescheit bzw. ausreichend? Ich würde gerne 2 x 360er Radiatoren anbringen (top und front).
    Ich hätte an folgenden Kreislauf gedach: Pumpe -> GPU -> CPU -> Radiator Top -> Radiator Front -> Pumpe.

    Was würdet ihr an Winkel (45 oder/und 90) auf alle Fälle dazu nehmen. Ich kaufe auch gerne Dinge auf Sicherheit, Budget Limitierung habe ich keine (soll aber schon halbwegs im Rahmen bleiben).
    GPU Backplate und Kühlpörper habe ich schon (auch von EKWB).

    Danke

    LG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    02.04.2018
    Beiträge
    56

    AW: EKWB WaKü mit Hardtubes

    Am besten du machst dir eine Skizze wie du alles verbaust und wie du die Hardtubes haben willst.
    Und dann hängt es natürlich von dir ab ob du alle bogen biegen willst oder ob du alles mit Winkeln machen willst.
    Ich habe mir vor nem halben Jahr einen PC mit Hardtubes gebaut und es war für mich auch das erste mal.

    Ich habe mir halt für so enge geschichten auf jedenfall winkel gekauft und den rest selbst gebogen. Was auf jedenfall Sinn macht ist das du bei den Bauteilen eventuell mit nem Winkel raus gehst anstatt mit nem standart fitting

  3. #3

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Beiträge
    2

    AW: EKWB WaKü mit Hardtubes

    Danke für deine Antwort.
    Ich glaube ich werde es einfach mal versuchen.
    Wg. abmessen: zuerst alle Teile einbauen und dann messen und heranstasten oder wie hast du das gemacht?

  4. #4

    Mitglied seit
    28.01.2017
    Beiträge
    69

    AW: EKWB WaKü mit Hardtubes

    Anfangs einfach mal abschätzen und dementsprechend bestellen. Beim bauen merkt man dann schon ob man noch Winkel o.ä. brauch. Kommt natürlich auch auf das Gehäuse und den Platz an.

Ähnliche Themen

  1. Alphacool Hardtube: Wakü-Rohre aus Borosilikatglas zum hohen Preis
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.02.2017, 08:28
  2. Wakü Stromverbrauch / Radi / Hardtubes
    Von ScyX im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 12:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •