Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von v3nom
    Mitglied seit
    21.02.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.072

    AW: Erweiterung WaKü: Pumpe/ Steuerung/ CPU

    Ich hab am AE6 auch 3x Wasser und 1x Luft Sensoren. Luft am Intake vorne damit die Frischluft gemessen wird und Wassersensoren vor und nach jedem Radi (Mora und 360er) und vor/nach CPU+GPU (dazwischen messe ich nicht).
    Regel tu ich aber nach dem Delta zwischen Luft/Wasser (wärmste Stelle Wasser zu Luft).
    All your base are belong to us!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.108

    AW: Erweiterung WaKü: Pumpe/ Steuerung/ CPU

    Bei mir habe ich auch ein Sensor im Gehäuse selber, damit messe ich die Temperatur die im Gehäuse herrscht.

    Das mit der Raumtemperatur hatte ich auch mal versucht, habe aber nie ein Wert bekommen der realistisch ist. Irgendwo kam immer irgend ein Luftstrom oder sonstiges was die Messung wieder unbrauchbar machte. Bei uns ist in der Küche ein Abluftlüfter verbaut und im Schlafzimmer ein Lüfter der ständig Luft in die Wohnung leitet. Im Wohnzimmer ist ein Belüftungsschlitz vorhanden. Dadurch herrscht immer eine Luftzirkulation. Soll angeblich Schimmel vorbeugen. Es kam noch dazu das ich neben zwei Balkontüren sitze und wenn eines gekippt oder offen war kam wieder ein Luftzug rein was den Wert wieder beeinflusste. Ich selbst sitze mit meinem Schreibtisch im Wohnzimmer was Teil der Wohnküche ist.

    Habe mich dann dazu entschieden ein Sommer und ein Winter Profil anzulegen. Im Winter und im Sommer laufen meine interne Lüfter der Radiatoren per Kurvenregelung. Diese Lüfter laufen daher immer mit der selben Regelung. Nur ändert sich mit niedriger Aussentemperatur, da die Wassertemperatur auch niedriger ist die niedrige Drehzahl. Laufen dann mit etwa 350 U/min bei einer Wassertemperatur von etwa 25-26°C. Natürlich steigend sollte die Wassertemperatur weiter ansteigen. Mit dem Winterprofil laufen aber meine neun Lüfter des Mora nur von 30°C an und schalten mit 27°C wieder ab. Drehzahl habe ich da auf 550 U/min fest bestimmt. Innerhalb von Spiele laufen dann alle Lüfter um die 500-550 U/min.

    Im Sommerprofil hingegen laufen die neun Lüfter auch auf Kurvenregelung und halten wie die internen Lüfter auch eine Drehzahl in Idle von etwa 350 U/min.
    Grund dazu ist dann meist die Wassertemperatur wegen den hohen Temperaturen höher liegt und ich hier etwas genauer Kühlen möchte ohne das die Lüfter am Mora ständig an und aus gehen.
    Das stelle ich dann manuell je Wetter dann um.

    Die letzten Tage wo es wieder etwas warm war habe ich noch nichts umgestellt, das passte mit dem Winterprofil noch gut.
    Ist halt ein Vorteil mit dem Aquaero 6 LT solche Steuerungen nutzen und bestimmen zu können.

    Mit der Aquastream Ultimate hatte ich halt immer nur alle zugleich steuern können.
    Diesen passiv Betrieb auf nur einen Radiator wäre nicht möglich gewesen. Zwar hätte ich auch ein passiv Betrieb machen können, aber dann halt alle Lüfter an oder alle wieder aus. Da ich aber bei 14 Lüfter die Spannung direkt vom Netzteil bezog war ein passiv Betrieb nicht mehr möglich, da bei niedriger Drehzahl immer ein Signal anliegen musste sonst wären die Lüfter bei 0 RPM auf 100% Drehzahl gegangen.

    Aber wie bereits geschrieben war es eine Steigerung was ich Monate danach noch dazu haben wollte, ansonsten war der AE6 nicht zwingend notwendig.
    Anfangs standen andere Bauteile oder Bestandteile was ich haben wollte im Vordergrund. Habe meine WaKü ja innerhalb von 3 Monate aufgebaut und so besser Finanziert.
    Im 5 Monat kam dann der AE 6LT dazu, da ich dann ihn doch noch dabei haben wollte.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


  3. #13
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    934

    AW: Erweiterung WaKü: Pumpe/ Steuerung/ CPU

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Das mit der Raumtemperatur hatte ich auch mal versucht, habe aber nie ein Wert bekommen der realistisch ist. Irgendwo kam immer irgend ein Luftstrom oder sonstiges was die Messung wieder unbrauchbar machte.
    Bei Sensoren die die Raumtemperatur messen sollen, ist es zu empfehlen den Foliensensor etwas zu isolieren, weil diese viel zu empfindlich auf Temperaturänderungen reagieren. Am Besten geht es wenn man den Sensor in ein Stück Schaumstoff/Styropor steckt und damit es nicht verrutscht das Ganze großzügig mit Isolierband umwickeln.

    Damit habe ich gute Erfahrung gemacht und meine Raumtemperatur im Aquaero zeigt annähernd die gleichen Zahlen +- 0,2 Grad der wirklichen Raumtemperatur (Wetterstation) an.


  4. #14
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.108

    AW: Erweiterung WaKü: Pumpe/ Steuerung/ CPU

    Schaumstoff/Styropor habe ich jetzt nicht versucht gehabt, habe aber auch einiges versucht damit es nicht so empfindlich reagiert.
    Fast eine gute Lösung war eine Miene eines Kugelschreibers(Röhrchen). Dort rein gesteckt und dann mit Isolierband umwickelt. Als Gegentest habe ich auf meinem Schreibtisch ein Thermometer aus dem Kühlschrank/Tiefkühler stehen. Die Messtoleranz war manchmal um 1-2 Grad nach oben oder nach unten und manchmal war es sehr gut. Mit diesem Röhrchen konnte keine Zugluft dran, aber von oben war es offen so das Luft rein kam.

    Am ende hatte ich keine Lust mehr weitere Lösungen dazu zu versuchen.
    Glaube war an die zwei Wochen immer wieder da dran.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •