1. #1

    Mitglied seit
    13.08.2017
    Beiträge
    5

    Frage CPU Spannungsversorgung

    Moin, moin, kann hier jemand sagen, welche Veränderungen es im Hinblick auf die Spannungsversorgung der CPU heutzutage gegenüber 2003/2004 gibt?

    Ich hab mir u.a. auch die aktuelle So funktioniert ein PC gekauft (und ich freu mich schon auf die Ausgabe 2019!), aber ausgerechnet zu diesem Thema konnte ich noch nichts eindeutiges finden...der folgende Text auf S86 find ich nen bisschen zu wenig, macht mich eher neugieriger:

    "...in den letzten Jahren ist die Bed. der Spannungsv. gewachsen. Dies verwundert nicht, denn sie trägt maßgeblich zur Energieefizienz und Langlebegk. und zum OCen."

    "auch wenn allg. nur von CPU-Spannung die Rede ist, liegen innerhalb eines Prozessors verschiedene Spannungen für unterschiedliche Teilbereiche an"

    -> Welche denn?

    Danke fürn Update!
    lg...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.873

    AW: CPU Spannungsversorgung

    Hallo adrejuran,

    Seit damals hat sich tatsächlich recht viel getan. Die Technik an sich ist noch gleich, aber viele Komponenten wurden weiterentwickelt.
    Da sich die Spannungsversorgung von CPUs und GPUs nicht wirklich unterscheidet, habe ich auch Bilder von Grafikkarten als Beispiel.
    Aber Achtung, ich kenne die deutschen Begriffe nicht!

    Wie auf dem Pentium 4 Board zu sehen, wurden damals Capacitors mit Elektrolytischer Flüssigkeit eingesetzt.
    Diese haben eine recht begrenzte Lebensdauer und sind recht anfällig gegenüber hohen Temperaturen.
    Ist dann passiert, dass sie dann oben eine Beule bekommen, ausgelaufen oder komplett explodiert (selten) sind.
    Heute werden stattdessen meist Solid Polymer Capacitors oder Tantalum Capacitors verwendet.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pentium 4 Board.jpg 
Hits:	45 
Größe:	2,14 MB 
ID:	984368

    Auch das Design der Ferrit Chokes hat sich geändert. Früher waren es recht große Kupferspulen und heute hat man kompakte rechteckige Bauteile,
    in denen die Spulen von einem Festkörper umschlossen sind. Soll Spulenviepen verhindern, wenn auch mit mäßigem Erfolg wie man z.B. bei einigen 1080ti Modellen hören kann.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7970 Lightning.jpg 
Hits:	40 
Größe:	2,16 MB 
ID:	984369

    Bei den Mosfets selbst hat sich an der Technik selbst glaub nicht so viel getan. Vermutlich eine gestiegene Effizienz und kleinere Bauformen.
    Heute werden auch oft high und low-side Mosfets in einem Bauteil integriert und es werden (meistens) deutlich mehr verbaut, um eine höhere Effizienz und geringere Arbeitstemperatur zu erreichen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Asus Strix 1080ti PCB.jpg 
Hits:	50 
Größe:	2,05 MB 
ID:	984367

    Zur Frage mit den unterschiedlichen Spannungen für CPUs (und auch GPUs).
    Eine CPU braucht mehr als eine einzige Spannung um Funktionieren.
    Da wäre zum einen Vcore als "wichtigste oder größte" Spannung für die CPU Kerne.
    Der Cache der CPU braucht aber auch eine eigene und andere Spannung, genau wie der IMC (Integrated Memory Controller).
    Je nach CPU können auch noch andere Spannungen hinzukommen, z.B. wenn man eine Grafikeinheit in der CPU hat.


    Da ich auch kein Experte bin, würde ich mich freuen, wenn andere User auf Fehler aufmerksam machen und vergessene Informationen beisteuern.

    Abschließen will ich noch sagen, dass ich mit der Qualität der Bilder nicht zufrieden bin.
    Ich habe die Bilder mit einem Handy bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen .

    Viele Grüße,
    EyRaptor
    Geändert von EyRaptor (09.01.2018 um 08:40 Uhr) Grund: Verbesserung
    Sys 1 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ 2,1Ghz und H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz
    Sys 2 : i7 4770k (delidded) @4,6Ghz / Dark Rock Pro3 / Aorus rx580 XTR @1350 mhz uv oder @1550 mhz oc / Asrock z87m OC Formula / E10 600W

  3. #3
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    22.146

    AW: CPU Spannungsversorgung

    Ein Teil der Spannungswandler ist auch in die CPU gewandert. Insbesondere bei Haswell/Broadwell.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  4. #4
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.873

    AW: CPU Spannungsversorgung

    Skylake X auch, die haben ja auch nen FIVR (Fully Integrated Voltage Regulater)
    Sys 1 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ 2,1Ghz und H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz
    Sys 2 : i7 4770k (delidded) @4,6Ghz / Dark Rock Pro3 / Aorus rx580 XTR @1350 mhz uv oder @1550 mhz oc / Asrock z87m OC Formula / E10 600W

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 20:35
  2. CPU-Spannungsversorgung erklärt: Info-Thread im PCGHX-Forum
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 17:14
  3. Suche Board für 1055T mit guter CPU-Spannungsversorgung!
    Von Old-Man im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 11:01
  4. Deckel auf 8pin cpu-spannungsversorgung
    Von FatalError im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 07:33
  5. 3DMark-Übertaktungsrekordversuche von CPU/VGA bei Revoltec
    Von PCGH_Daniel_W im Forum Games Convention 2007
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 23:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •