Likes Likes:  0
  1. #1

    Frage EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Hallo liebes Forum!

    Wollte mal fragen ob jemand mein BIOS der GTX 760 SC 2 GB von EVGA Modden kann, sodass ich mehr als 1,212 Volt auf die GPU drücken kann?
    Oder mir sagen wie man das selber machen kann?

    Währe sehr sehr nett wenn mir wer hilft!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von belle
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.548

    AW: EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Ich habe zu Zeiten der Fermis das letzte Mal eine Nvidia-Karte geflasht und bin somit leider nicht mehr auf Stand, aber vielleicht hilft dir dieser Link weiter:
    [Sammelthread] NVIDIA GeForce GTX 700 & 600 Serie - BIOS-Files

    Da Flash-Tools für Windows oft Probleme bereiten, würde ich an deiner Stelle den Weg über einen USB-Stick, der DOS bootet, wählen (funktioniert bei meiner Radeon problemlos).
    Neben dem Hinweis des möglichen Garantieverlustes will ich dir noch sagen, dass du möglichst kein anderes BIOS einer ähnlichen Karte flashen solltest. Trotz augenscheinlich gleichem Aussehen könnte der PC nicht mehr starten oder man muss blind booten, wenn überhaupt die Möglichkeit besteht (bei schwarzem Bildschirm die richtigen Tasten zum booten des DOS-Stick wählen und den Befehl zum flashen des Original-BIOS blind eingeben).

    Das musste ich bisher einmal machen und das kann ich keinem empfehlen. PC hat zum Glück bei schwarzem Bildschirm überhaupt gestartet und ich hatte das vorher so oft gemacht, dass der Vorgang ins Blut übergegangen war.
    Geändert von belle (24.07.2015 um 12:44 Uhr)
    Spoiler:

    Links:
    Steam Gruppen: Armband-Uhren-User / Sound am PC PC-Empfehlungen: low budget / AMD Ryzen / Intel Gaming / Intel S 2066

  3. #3

    Mitglied seit
    22.07.2015
    Beiträge
    3

    AW: EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Also in dem Forum habe ich auch schon geschaut. Hatte es schon mal mit den Kepler BIOS Tweak versucht, nur da ist die Maximale Spannung auf 1,212 Volt fest. Mehr kann man mit dem Programm laut Aussagen nicht erreichen. Hatte unter das Thema auch schon geschrieben, wie du eventuell schon gesehen hast.

    Mir wurde sogar eure forum von EVGA persönlich empfholen, einen BIOS Mod hier durführen zu lassen. EVGA kann mir leider kein neues mit meinen Wünschen geben, deshalb haben sie mich zu euch geschickt!

    Als einzige Änderung würde ich nur die Spannugn auf 1,3 Volt gesetzt haben. Den Rest mache ich per Aufterburner.
    Denn die 1,212 Volt (+12 im Afterburner) reichen nur für 1320MHz!

  4. #4
    Avatar von Markzzman
    Mitglied seit
    07.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bad Laasphe
    Beiträge
    644

    AW: EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Ich hab damals eine Gainward Phantom GTX 760 gehabt, als die GTX 760er frisch auf den Markt gekommen sind.
    Ich wollte per Bios Mod auch mehr Volt auf die GPU jagen.

    Ich bin mir nicht ganz sicher - da die GTX 760 ja schon eine ganze Weile her ist - aber ich hab damals einige Foren durchsucht und meine das das nicht geht, da nVidia die Karten auf 1,212 Volt gelockt hat.
    Somit ist auch per Bios Mod nicht mehr drin.

    Wird wohl sehr wahrscheinlich den Sinn habe, das Mittelklasse Karten nicht schneller sein sollen, als High End Karten und daher der Voitage Lock.

    Ciao
    -> | Intel®Core I5®4690K@4500 MHz@1,225V | Raijintek Ereboss Core Edition+Enermax T.B. Vegas White | MSI Z97 Krait Edition | 16GB G.Skill Sniper DDR3@2666 MHz-11.12.13.34@1,65V | Samsung 840 Basic 120GB | Zotac 980Ti AMP! Extreme@1480 MHz@1,248V | Super Flower Leadex 92+ 550W Platinum | AeroCool XPredator White Edition Big+Enermax T.B. Vegas White x2 | <-

  5. #5

    Mitglied seit
    22.07.2015
    Beiträge
    3

    AW: EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Hmmmm... Das ist ja dann doof...
    Aber irgentwie muss es doch möglich sein, denn es gibt ja auch GTX 760er die sind auf 1,200 Volt gelockt. Meine geht ja immerhin bis 1,212 Volt wenn ich den Regler im Afterburner auf Maximal stelle.
    Das ist doch alles mist, habe sogar schon nen neuen Kühler drauf gebaut um weiter zu übertakten. Temps liegen bei 62C° Maximal. Kühler ist der Arctic Cooling Accelero Xtreme IV.

    EVGA sagt sicherlich auch nicht umsonnst das ich dafür ein BIOS Mod um die Spannung zu verändern brauche, oder?

    Hier mal ein Bild von den Email Verkehr mit dem EVGA Support: Pic-Upload.de - Unbenannt.jpg

    Kurze Frage, ist das Ergebniss für eine GTX 760 gut?

    Link:NVIDIA GeForce GTX 760 video card benchmark result - AMD Phenom II X6 1055T,ASUSTeK Computer INC. M4A89GTD-PRO/USB3

  6. #6
    Avatar von Markzzman
    Mitglied seit
    07.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bad Laasphe
    Beiträge
    644

    AW: EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Hab den EMail Verlauf gelesen.
    Ja sicher versuchen die dir noch anderweitig zu helfen.
    Oft wissen die Menschen es aber auch selber nicht besser, was man mit den ihren Karten so anstellen kann oder ebend nicht.
    Wenn das ´nen einfacher Support Mensch, der die Emails beantwortet und so gut nun auch nicht in der Hardware Materie drin ist, wird der dir mit Bios flashen auch nicht groß weiterhelfen können.

    Dein 3DM11 Wert ist voll in Ordnung. Hab meinen von damals mal als Vergleich hier im Forum gesucht: NVIDIA GeForce GTX 760 video card benchmark result - Intel Core i5-3450 Processor,ASRock Z77 Pro3
    Hier kannst du das ja auch noch mit anderen mal vergleichen: [Ranking] 3D Mark 11

    Ciao
    Geändert von Markzzman (26.07.2015 um 16:42 Uhr)
    -> | Intel®Core I5®4690K@4500 MHz@1,225V | Raijintek Ereboss Core Edition+Enermax T.B. Vegas White | MSI Z97 Krait Edition | 16GB G.Skill Sniper DDR3@2666 MHz-11.12.13.34@1,65V | Samsung 840 Basic 120GB | Zotac 980Ti AMP! Extreme@1480 MHz@1,248V | Super Flower Leadex 92+ 550W Platinum | AeroCool XPredator White Edition Big+Enermax T.B. Vegas White x2 | <-

  7. #7
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen / Leipzig
    Beiträge
    12.280

    AW: EVGA GTX 760 - BIOS Mod für mehr Voltage?

    Eigentlich sollte es möglich sein. Du brauchst prinzipiell drei Tools: Eines zum auslesen des BIOS, eines zum editieren und eins zum flashen.

    Auslesen geht mit MSI Afterburner.

    Fürs Editieren gibt es den KeplerBiosTweaker.

    Zum Flashen holst du dir nvflash.

    Meine EVGA 780 hat auch ein paar Modifikationen im BIOS bekommen

    NAS-PC in PS3-Gehäuse

    Beyerdynamic DT 770 Pro


    User mit Werbung in der Signatur werden konsequent blockiert!

Cooler Master COSMOS C700P

Ähnliche Themen

  1. EVGA GTX 760 und Artic Accelero Twin Turbo II?
    Von Myar im Forum Grafikkarten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 13:57
  2. msi gtx 760 vs. evga gtx 760 acx (sc)
    Von MoDX-X im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 20:45
  3. Overclocking mir EVGA P55V über BIOS-Mod?
    Von ViP94 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 16:33
  4. GTX 275 BIOS Mod. / Undervolting
    Von Defqon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •