Likes Likes:  0
Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    01.02.2009
    Ort
    Wild West Germany
    Beiträge
    1.211

    AW: Vdroop Mod P5N-E SLI

    Das mit dem Volt Drop Mod geht sehr gut !
    Selbst nach über 2 Jahren musste ich noch nicht nachmalen.
    Hab einen ganz weichen Bleistift genommen .
    Anidees AI8 Big Tower /Enermax 625+/Asrock Extrem3 Gen3 /Intel 2700K@4999Mhz@1,375Volt /Noctua d15s mit Thermal Grizzly Kryonaut/ GSkill 16GB 2133@Cl9 1T/Gainward 1080TIGTX GS /Acer Predator Z301C
    https://www.3dmark.com/search#/?mode...sor&gpuCount=1

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von DaRkNeZRaVer
    Mitglied seit
    26.12.2008
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    241

    AW: Vdroop Mod P5N-E SLI

    Perfekt, dass dürfte evtl. bei gewissen übertaktungs schwierigkeiten helfen. Danke!

  3. #23
    Avatar von SpotlightXFX
    Mitglied seit
    04.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    /earny
    Beiträge
    2.318

    AW: Vdroop Mod P5N-E SLI

    Moin Leute ,
    habe das bei meinem MB auch gemacht und jetzt ist die CPU Temperatur sehr sehr hoch ( 90C ) , davor war sie immer auf 60-65C ?
    was ist da passiert? habe einen normalen Bleistift genommen und 3 mal drübergemalt ohne Gewalt?
    CPU: Intel Core i5 3470 geköpft@4,0Ghz@4Cores@beQuiet Pure Rock MB: ASRock Z77 Extreme 4 RAM: 2x8GB Kingston hyperX GraKa: KFA GTX1060OC 3GB NT: Corsair CX500 HDD: 500GB 7200.12 Seagate Gehäuse: Bitfenix NeosLüfter:Bitfenix Spectre Pro

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •