Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    28.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    165

    VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Hallo zusammen,

    ich überlege, mir ein VR-Headset zuzulegen, bin mir aber nicht sicher, welches es sein soll.
    Prinzipiell hört man eigentlich immer nur von Vive und Oculus (oder in der aktuellen PCGH von Pimax), aber irgendwie taugen die mir alle nicht...
    - Vive hat soweit ich weiß kein eigenes Tracking, sondern die entsprechende Fläche muss von den Boxen "ausgeleuchtet" werden --> kann ich räumlich nicht gut realisieren, außerdem habe ich nicht vor, in der Gegend herumzuwandern, sondern bleibe in meinem Stuhl sitzen - die Brille ist so gesehen reiner Monitor-Ersatz. Tracking über im Headset integrierte Kameras fände ich daher sinnvoller
    - Pimax hat kein OLED-Display verbaut, weshalb "schwarz" nicht wirklich "schwarz" ist (siehe PCGH-Test) --> nachdem ich auch Elite VR spielen will, sollte es schon OLED sein
    - Oculus ist halt Facebook. Ich halte nichts von dem Konzern und werde daher auch keines seiner Produkte kaufen.

    Was gibt es denn noch an Headsets, die zum Spielen geeignet sind?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    24.08.2016
    Beiträge
    586

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Schau mal hier rein, wenn Du das noch nicht gemacht hast.
    Virtual-Reality - EDDE Suite

    Ich tendiere gerade zur Pimax, die hat zumindest 3 DOF Headtracking (also Nicken und Schwenken des Sichtfeldes). Das die LCDs nicht richtig schwarz sind halte ich für weniger kritisch als das kleinere Sichtfeld & den stärkeren Screendoor Effekt der anderen Brillen.
    Allerdings werde ich das ganze noch etwas verschieben, da ich für VR auch eine neue GraKa und eventuell ein neues Netzteil brauche.

  3. #3
    Avatar von Newb
    Mitglied seit
    08.05.2010
    Beiträge
    266

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Da gäbe es nur noch die Windows Mixed Reality Headsets. Meiner Meinung nach die besten in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis. Sind LCDs, aber dafür höher aufgelöst. Gab schon Angebote wo man die für 200-250€ bekommen konnte. Und die haben Inside-Out Tracking, keine externen Sensoren die man platzieren muss. Dafür ist das Tracking nicht so "perfekt" wie bei den anderen, so wie ich das aber mitbekommen habe soll das nicht so tragisch sein. Sind aber auch nur die Standard 100-110 Field of View Headsets, bis jetzt kann nur die Pimax deutlich mehr, die Pimax würde ich auch eher als Gen2 VR Headset klassifizieren. Benötigt aber das gleiche Tracking wie die Vive.

  4. #4
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.682

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Was ist denn mit der Samsung Odyssey? HMD Odyssey - Windows Mixed Reality Headset Computing Accessories - XE800ZAA-HC1US | Samsung US

    Wird leider aktuell noch nicht nach Europa ausgeliefert.
    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R7 2700X / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

  5. #5

    Mitglied seit
    28.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    165

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Ja, die Odyssey wäre cool, wenn sie denn verfügbar wäre - soweit ich etwas dazu gefunden habe, ist auch nicht geplant, dass sie in Europa auf den Markt kommt.

    Ich denke, ich werde noch bis Ende Januar oder so warten und hoffen, dass bis dahin etwas Entsprechendes in D verfügbar ist. Danke für eure Anregungen!

  6. #6
    Avatar von Cruach
    Mitglied seit
    14.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    385

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Da würde ich aber dann das +-Modell der Odyssee nehmen, da nahezu kein SDE mehr erkennbar.
    CPU: Ryzen 1700X RAM: G.Skill Flare X 3200 16GB Mainboard: Asus Prime X370-Pro GraKa: EVGA 2080 FTW3 Ultra CPU-Kühler: beQuiet Silent Loop 280 Netzteil: beQuiet Straight Power 10 500W SSD: M.2 Sata SanDisk X400 128GB & Samsung 850 Evo 500GB & Crucial MX500 1TB Gehäuse: Define R5 PCGH Monitore: Acer Predator 27 Zoll WQHD TN & LG 24GM77

  7. #7

    Mitglied seit
    28.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    165

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Wenn sie's denn nach Europa schafft...

  8. #8
    Avatar von Cruach
    Mitglied seit
    14.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    385

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Importieren ist auch ne Möglichkeit. Die alte Odyssee kann man z.B. über Amazon.com importieren. Natürlich wäre ein Direktvertrieb in Europa viel besser!
    CPU: Ryzen 1700X RAM: G.Skill Flare X 3200 16GB Mainboard: Asus Prime X370-Pro GraKa: EVGA 2080 FTW3 Ultra CPU-Kühler: beQuiet Silent Loop 280 Netzteil: beQuiet Straight Power 10 500W SSD: M.2 Sata SanDisk X400 128GB & Samsung 850 Evo 500GB & Crucial MX500 1TB Gehäuse: Define R5 PCGH Monitore: Acer Predator 27 Zoll WQHD TN & LG 24GM77

  9. #9
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    1.757

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Ich hab ein MR-Headset von Acer, also WMR
    Bis jetzt habe ich damit aber fast nur Techdemos "gespielt" einziges richtiges Game ist Beat Saber, das funktioniert aber großartig und macht viel Spaß´

    Leider habe ich keinen Vergleich zu Vive/Oculus, da ich die noch nie testen konnte.

    Einziges Manko ist mMn, dass es einige gute VR-Titel nicht für die WMR gibt.
    aber es gibt ja zwischen Vive/Oculus auch exclusives, die nur auf einem Headset laufen.
    | Ryzen 5 1600 | RX VEGA Nano | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium |
    | 256GB SanDisk SATA SSD | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W |Phanteks Enthoo Primo |
    Mein Firestrike Highscore 19082Pkt: https://www.3dmark.com/fs/17152897
    |Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws 2400MHz | 128GB M.2 Samsung | 500GB Crucial MX500|


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    15.09.2008
    Beiträge
    35

    AW: VR-Headsets: Alternativen zu Vice und Oculus?

    Für sitzende Erfahrungen wäre die Rift zwar die beste Wahl, aber wenn du Facebook nicht unterstützen willst, aber auch Roomscale nicht in Frage kommt (was schade ist, da mit den Steam-VR-Sensoren von der Vive die meisten anderen Brillen kompatibel sind), bleibt nur eine Windows Mixed Reality Brille. Da kann man sich die Lenovo Explorer anschauen. Aber auch ASUS und viele andere bieten gute Brillen. ABER sie alle nutzen LCD-Displays. Die einzige mir bekannte WMR-Brille mit OLED ist die Samsung Odyssey, welche es aktuell nicht in Europa gibt. Man kann sie über Big Apple Buddy bestellen. Für mehr Infos, lies meinen Thread durch. Da habe ich einige Brillen verglichen. Einige hielten es für Werbung. Ich für meinen Teil wollte nur meine Erfahrungen niederschreiben und darauf hinweisen, dass Half Life VR grade von Valve entwickelt wird^^

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Suche neues Headset / Alternativen / Soundkarte
    Von legacyofart im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 19:48
  2. Oculus Rift: Die Geschichte des VR-Headsets bis zur Übernahme durch Facebook im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Virtual Reality
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 14:16
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 15:40
  4. Oculus Rift: Wie steht ihr zum Virtual Reality Headset?
    Von PCGH_Daniel_W im Forum Quickpolls
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 08:54
  5. Oculus Rift: GDC-Eindrücke vom Virtual Reality Headset
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •