Seite 3 von 4 1234
  1. #21

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Zitat Zitat von RetroJunk Beitrag anzeigen
    Ich habe leider noch ein paar Fragen die mir einfallen .
    Ich habe gelesen das der Abstand zwischen den beiden Lighthouse Tracker nicht weiter als 5m sein sollte. In meinen Fall wären es ca. 5,5 - 6m Abstand. Könnte das zu Problemen führen ?
    Unser Redaktionssetup könnte knapp 5,5 m erreicht haben, größere Entfernungen zwischen den Lighthouse habe ich nicht getestet. Aber dafür die maximale Entfernung, in der ein Controller noch registriert wird: Nach 9 Metern war die Wand des Studios im Weg und soweit ich auf diese Entfernung noch auf dem Monitor erkennen konnte (Headset-Kabel reicht nur halb so weit) gab es keinerlei Aussetzer, obwohl natürlich nur ein Lighthouse in diese Richtung guckte.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?


  3. #23
    Avatar von RetroJunk
    Mitglied seit
    12.05.2017
    Beiträge
    30

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    9 Meter sind wirklich ordentlich. Glaube da sollte es keine Probleme geben

    Was ich lesen konnte sollten es nicht mehr als 5m Abstand sein. Wenn dem so sein sollte gebe es wohl keinen anderen weg als Stative zuverwenden. Nur Stative mit zwei Metern könnte ich mir als ziemlich teuer vorstellen , die am besten auch relativ kleine Beine haben um mehr Platz zu bekommen.
    Hat da jemand einen Vorschlag ?
    Wolfcraft 4042000 1 Deckenstutze max. Hohe 290 cm, belastbar bis 30 kg: Amazon.de: Baumarkt
    könnte es vielleicht auch tun mit einer Klemme zur Befestigung der Lighthousetracker.


    Momentan scheint der VR Markt wirklich richtig in schwung zu kommen. Oculus Rift macht druck und sollte den Markt in bewegung bringen sowie andere Hersteller folgen.
    Bei so einen Angebot von 450€ mit Touch Controllern sowie zustäzlichen Inhalten zieht das so manchen Konsumer mehr an als wie eine Vive, da könnte ich sogar glatt nochmal ins grübeln kommen.
    Zusätzliche exklusive Titel sollen auch für die Rift raus kommen.
    Was schon wieder in meinen Augen ein absoluter Falscher Schritt ist. Facebook versucht jetzt schon ein Monopol sich aufzubauen und sich abzugrenzen. Es wäre schade drum da VR wirklich ja noch am Anfang ist.
    Zum Glück handelt es sich aber bei Vive auch nicht grade um einen kleinen Laden um die Ecke sondern hier steht auch ein großer Gegner gegenüber.

    Es könnte durchaus möglich sein auch wenn Vive sagte das erstmal nichts passiert doch nochmal gewisse Bundles zu Weihnachten raus haut oder auch Oculus Rift.

    Wie ich rauslesen konnte nehmen sich beide nichts. Die Bewegungssensoren sprechen für Rift und Tracking für Vive.

    Vom Angebot her scheint Rift nun echt eine gute Lösung zu sein . Hinter dem steckt aber wieder diese Zuckerwatte

    Vielleicht sollte man wirklich jetzt nochmal 1-2 Monate abwarten, auch wenn es in den Fingern juckt und ich hier schon alles plane in der Bude


    Nachtrag:

    Ab 17 Oktober sind die ersten Windows mixed Reality Headsets zum Vorbestellen wobei die Samsung HMD Odyssy auch sehr interessant werden könnte.
    Geändert von RetroJunk (12.10.2017 um 13:45 Uhr)

  4. #24

    Mitglied seit
    16.02.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    109

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Ich find den Exklusivweg von Rift leider auch falsch, aber das war ab zu sehen das sowas kommt und wird auch bei allen zukünftigen Sachen immer der Fall sein.
    Der PC als Spielestation ist schon lange nichtmehr "einheitlich" ( GraKa Features, Monitorsync schmarn nun etc.etc. )

    Bin gespannt auf die Mixed-Teile und hoffe das MS dort das Software Angebot nicht wieder verbockt oder blockiert mit MS-Store only oder sowas.
    Technisch find ichs jedenfalls sehr schön, das Tracker setup nervt nämlich schon ein wenig mit meiner Rift. ^^ ( vorallem weil mir der Dritte schmerzlich fehlt )

  5. #25
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.628

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    funktionieren wunderbar, die nutze ich zusammen mit dieser klammer Racksoy Universal Schnellwechsel Rohrschelle Halterung: Amazon.de: Elektronik

    grad gesehen, die Stations werden nun im Beispielbild gezeigt, das war als ich sie bestellt hatte noch nicht

    Zitat Zitat von RetroJunk Beitrag anzeigen
    ..Ab 17 Oktober sind die ersten Windows mixed Reality Headsets zum Vorbestellen wobei die Samsung HMD Odyssy auch sehr interessant werden könnte....
    das samsung werd ich mir denk ich mal anschauen, von den specs her sehr interessant und besser als das acer ... wie gut die Mixed Reality Teile dann im Einsatz sind wird sich zeigen
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  6. #26

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Zitat Zitat von Aveonik Beitrag anzeigen
    Ich find den Exklusivweg von Rift leider auch falsch, aber das war ab zu sehen das sowas kommt und wird auch bei allen zukünftigen Sachen immer der Fall sein.
    Der PC als Spielestation ist schon lange nichtmehr "einheitlich" ( GraKa Features, Monitorsync schmarn nun etc.etc. )

    Bin gespannt auf die Mixed-Teile und hoffe das MS dort das Software Angebot nicht wieder verbockt oder blockiert mit MS-Store only oder sowas.
    Technisch find ichs jedenfalls sehr schön, das Tracker setup nervt nämlich schon ein wenig mit meiner Rift. ^^ ( vorallem weil mir der Dritte schmerzlich fehlt )
    Unabhängig von den Spielen ist Microsofts Virtual Reality Konzept bis auf weiteres an Windows 10 und den Store gebunden. Das ist seit längerem ein zentrales Muster quasi aller Neuvorstellungen von Microsoft, man will den finanziellen Erfolg und die Nutzer-Zwangsbindung von iTunes, Steam und Google Store kopieren.

  7. #27
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.628

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Unabhängig von den Spielen ist Microsofts Virtual Reality Konzept bis auf weiteres an Windows 10 und den Store gebunden. Das ist seit längerem ein zentrales Muster quasi aller Neuvorstellungen von Microsoft, man will den finanziellen Erfolg und die Nutzer-Zwangsbindung von iTunes, Steam und Google Store kopieren.
    trotzdem gibt es schon einen nativen wrapper von microsoft für microsoft mixed realty zu steamvr im katalog(comming soon) siehe: Windows Mixed Reality SteamVR preview on Steam
    muss man nur schauen ob es in die andere Richtung auch was werden wird oder ob es Exklusivtitel geben wird
    Geändert von cann0nf0dder (13.10.2017 um 13:41 Uhr)
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  8. #28
    Avatar von N8Mensch2
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.018

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Die Option "kabellos" steht ab Ende des Jahres auch der Rift zur Verfügung:
    TPCast: Drahtlosmodul kommt Ende 2017 fur Oculus Rift
    Geändert von N8Mensch2 (14.10.2017 um 00:47 Uhr)

  9. #29
    Avatar von RetroJunk
    Mitglied seit
    12.05.2017
    Beiträge
    30

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Ich denke mal das die Drahtlose Variante fuer die Rift noch ein wenig berarbeitet sein wird.

    Die Samsung koennte durchaus sehr interessant werden da sie sozusagen ein zwischenstop zur Gen. 2 sein wird. Wie die Umsetzung sein wird , speziel in Videospielen wird sich zeigen.

    noch ein Aritkel zum aktuellen Stand was bei HTC Vive sein koennte :
    HTC Vive 2: Patent fur VR-Brille HTC Vive Eclipse aufgetaucht | VR-World

    Btw: zurzeit ist das Spiel "Raw Data" im Steam Store erhältlich zum Preis von: 27,74€
    Geändert von RetroJunk (14.10.2017 um 04:46 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    AW: HTC Vive kaufen oder noch warten ?

    Zitat Zitat von RetroJunk Beitrag anzeigen
    Ich denke mal das die Drahtlose Variante fuer die Rift noch ein wenig berarbeitet sein wird.

    Die Samsung koennte durchaus sehr interessant werden da sie sozusagen ein zwischenstop zur Gen. 2 sein wird. Wie die Umsetzung sein wird , speziel in Videospielen wird sich zeigen.

    noch ein Aritkel zum aktuellen Stand was bei HTC Vive sein koennte :
    HTC Vive 2: Patent fur VR-Brille HTC Vive Eclipse aufgetaucht | VR-World

    Btw: zurzeit ist das Spiel "Raw Data" im Steam Store erhältlich zum Preis von: 27,74€
    Hab mir Raw Data diese Woche geschnappt. Kenne es aber schon seit Release. Ich empfehle jedem auch SuperhotVR, da das Konzept eigentlich perfekt für VR ist und super beeindruckend ist.
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3,8Ghz @ 1,31875V / Asus Crosshair Hero VI / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3200Mhz 14-14-14-34 (Bios 1701) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / nVIDIA 1070 Palit / beQuiet 600 W


Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. HTC Vive oder Oculus Rift oder doch warten?
    Von Viking30k im Forum Virtual Reality
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 23:49
  2. HTC Magic Kaufen ?
    Von Clastron im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 18:07
  3. Core i7 Stepping: C0 (kaufen) oder D0 (warten) ??
    Von fazi87 im Forum Prozessoren
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 17:31
  4. Komponenten jetzt Kaufen oder noch warten
    Von ratzfatz im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 02:35
  5. Kühler kaufen oderauf 380 warten?
    Von hyperionical im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 18:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •