Seite 9 von 11 ... 567891011
  1. #81
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.810

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Optische Schnittstellen sind mechanischen weit überlegen. Fortschritt ist nicht aufzuhalten!
    Für den Endkunden bringt das hier aber praktisch keinen Vorteil.
    Da wäre ein plumper Folientaster praktikabler.

    Das ganze Konstrukt sieht eher danach aus als ob die optische Schnittstelle nur für die Erstprogrammierung da ist und so nie für den Endkunden gedacht war.
    Und der Stromanbieter verkauft das jetzt halt als Feature.
    Geändert von Abductee (25.10.2018 um 09:04 Uhr)
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.710

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Ich habe ja nichts gegen Digitalisierung jedoch bin ich wirklich ein bisschen besorgt über die Messgunenauigkeit solcher Zähler, nach dem was ich bis jetzt gelesen habe. Da halte ich das userinterface Design mit der berührungslosen, optischen Eingabe eher für ein Skandälchen aber auch irgendwie typisch Deutsch.
    MfG
    Nö, die messen schon relativ genau, mit der üblichen Fehlerquote halt.

    Die Sauerei ist ja aber,

    dass das später zur totalen Überwachung der Bürger verwendet werden könnte.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  3. #83
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.810

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von Adi1 Beitrag anzeigen
    Die Sauerei ist ja aber,
    dass das später zur totalen Überwachung der Bürger verwendet werden könnte.
    Bei den alten analogen Zähler könnten die theoretisch jetzt auch schon mehrmals am Tag vorbeikommen und den Zählerstand ablesen.
    Das Recht dazu würd ich dem Stromanbieter nicht unbedingt absprechen, ich zahle nach dem Zählerstand ja auch meine Gebühren.
    Geändert von Abductee (25.10.2018 um 19:35 Uhr)
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  4. #84

    Mitglied seit
    29.05.2012
    Beiträge
    150

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    2016 haben die bei uns diesen Zähler eingebaut. Der Zähler Monteur hat uns das auch erklärt mit dem Licht aber das ist ja eher 1903 lol

  5. #85
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.862

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ

  6. #86
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.710

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    Bei den alten analogen Zähler könnten die theoretisch jetzt auch schon mehrmals am Tag vorbeikommen und den Zählerstand ablesen.
    Das Recht dazu würd ich dem Stromanbieter nicht unbedingt absprechen, ich zahle nach dem Zählerstand ja auch meine Gebühren.
    Naja, jetzt es es darum,

    dass durch den digitalen Scheiß auch

    Benutzerprofile erstellt und überwacht werden können,

    der Überwachungswahn nimmt so langsam

    abartige Züge an.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  7. #87
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    15.833

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von Adi1 Beitrag anzeigen
    Nö, die messen schon relativ genau, mit der üblichen Fehlerquote halt.
    Meinst du?
    Energie: Intelligente Stromzaehler liefern falsche Daten - SPIEGEL ONLINE

    MfG

  8. #88
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10.710

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Oha,

    da scheinen wohl nur Montagsgeräte verbaut gewesen zu sein.

    Oder die Ingenieure des Messgeräteherstellers kamen von VW.

    Ich habe auch schon einen digitalen Stromzähler,

    der zeigt keinen höheren Verbrauch an,

    und ablesen kann man den auch ohne Taschenlampe oder Smartphone.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  9. #89

    Mitglied seit
    24.08.2016
    Beiträge
    531

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von iGameKudan Beitrag anzeigen
    Alleine der Link da oben mit der Schweiz hat mich ja grausen lassen. "Ist der sichere Netzbetrieb gefährdet, darf der Netzbetreiber gemäss den Erläuterungen zur entsprechenden Verordnung des Bundesrates jederzeit auf die Steuersysteme einwirken."
    Auf gut Deutsch - der Netzbetreiber hätte damit die Möglichkeit den Kunden den Saft abzudrehen, wenn er Mist gebaut hat - oder wenn irgendein totalitäres Regime an die Macht kommt und die Person einem nicht in den Kram passt. Strom weg, Geld weg, Wasser weg...
    Sorry, aber das wüste Verschwörungstheorien.

    Bei diesen Smartmetern geht es auch um die Gestaltung der Energiewende.
    Bisland wurde der Strom bedarfsgerecht produziert, und der Bedarf wurde entsprechend vorausberechnet.
    In Zukunft wird es Phasen geben wo der Strom eben knapp wird (z.B. Nachts), und dann werden Gaskraftwerke angeworfen um diese Knappheit zu bekämpfen. In diesen Phasen wird der Strom mehr kosten.

    Auserdem kann es sein das es notwendig wird Verbraucher mit niedriger Priorität (Industrie, Haushalte, Einzelhandel) kurzfristig zentral abzuschalten um auf Krisen zu reagieren.
    Stell dir einen kalten Winter mit wenig Sonne und Wind vor, und Überlandleitungen die durch Eisbruch ausfallen.
    In so Situationen wird es notwendig sein den Haushalten den Strom abzudrehen, damit wichtigere Dinge wie z.B. Ampelanlage oder Krankenhäuser, Polizei, Gefänginsse und Feuerwehr nicht ohne Strom dastehen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.241

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Auserdem kann es sein das es notwendig wird Verbraucher mit niedriger Priorität (Industrie, Haushalte, Einzelhandel) kurzfristig zentral abzuschalten um auf Krisen zu reagieren.
    Stell dir einen kalten Winter mit wenig Sonne und Wind vor, und Überlandleitungen die durch Eisbruch ausfallen.
    In so Situationen wird es notwendig sein den Haushalten den Strom abzudrehen, damit wichtigere Dinge wie z.B. Ampelanlage oder Krankenhäuser, Polizei, Gefänginsse und Feuerwehr nicht ohne Strom dastehen.
    Ich glaube es hackt... Dann soll man, bevor man auf instabile erneuerbare Energien setzt bitte erstmal zusehen, gute und stabile Speichermöglichkeiten zu schaffen anstatt außer mit der Stromportionierung anzufangen.
    Den Haushalten, Industrie und Einzelhandel den Strom abdrehen (Lebensmittel gehen den Bach runter, gekocht werden kann nicht mehr, keine Arbeit mehr da UND die Freizeitbeschäftigung ist weg)... Wir zahlen für den Mist Rekordpreise beim Strom, also erwarte ich auch jederzeit stabile Netze.

    Wichtige Institutionen haben ne Notstromversorgung. Da sollte man die Leute eher beim Diesel rationieren, da gibts wenigstens akzeptable Alternativen zu.
    Genau wegen solchen Leuten wie dir bin ich gegen diese modernen Messeinrichtungen.
    AMD Ryzen 5 2600 @4,175GHz // 2x 8GB DDR4-3533MHz CL14-15-14-24 1T // ASUS Prime X470-Pro // NVidia GeForce GTX 1070Ti // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro

    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 8.0

Seite 9 von 11 ... 567891011

Ähnliche Themen

  1. Aufrüsten 2016: RAM und SSD - Neues digitales Sonderheft jetzt verfügbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 10:13
  2. Cougar: Neue digitale Netzteile CMD 500 und CMD 600 mit 80 Plus Bronze
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 12:33
  3. Neue Digitale Kompakte gesucht
    Von ph1driver im Forum Fotografie und Video
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:48
  4. Nikon D7000: Neue digitale Spiegelreflexkamera
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 20:58
  5. Nikon stellt neue digitale Spiegelreflexkamera D5000 vor
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 15:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •