Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    7.473

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Die musten das so übertrieben darstellen damit man es grandios findet und auch wirklich sieht. Ich bin eh skeptisch generell bei solchen gehypten neuen Techniken gerade auch die ganzen gezeigten techdemos. Der umkehrschluss dazu ist das es im Game eher eine Nebenrolle spielt als die Hauptrolle.
    mal sehen was am Ende übrig bleibt.
    finde generell die ganze Releaseaktion sehr fragwürdig.
    Geändert von drstoecker (09.09.2018 um 00:55 Uhr)
    R5 2600@Eisbear#RX Vega64@Eiswolf#AsRock X370 Taichi#F4-3200C15D-16GTZSW#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Scorpio78
    Mitglied seit
    07.07.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.967

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Sollte man nicht immer den Nvidia-Präsentationen skeptisch gegenüber stehen?
    ... und nach mir die Sintflut,...

  3. #13
    Avatar von VikingGe
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    ドイツ
    Beiträge
    824

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Naja, solange die Grafikkarten nicht wieder aus Holz sind...

    Nvidia will einfach mit roher Gewalt eine Technik auf den Markt drücken, die nach wie vor alles andere als massentauglich ist und es in den nächsten Jahren auch garantiert nicht wird. Dass man von reflektierende Augen in der Praxis nicht so wahnsinnig viel hat, weiß auch jeder, der schonmal Battlefield gespielt hat.
    Ryzen 7 2700X 16GB DDR4-3200 MSI RX 480 Gaming X 8GB archlinux

  4. #14
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    795

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Zitat Zitat von Scorpio78 Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht immer allen Präsentationen skeptisch gegenüber stehen?
    Hab das für dich mal gefixt.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  5. #15
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.641

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Da freue ich mich schon auf die Postings, bf5 läuft wie butter, trotz Raytracing, dabei wars abgeschaltet.


  6. #16

    Mitglied seit
    02.01.2017
    Beiträge
    592

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Man muss ja auch dazu sagen, dass Dice eigenen Angaben zu Folge nur zwei Wochen Zeit hatte, Raytracing zu implementieren. Final läuft es dann vielleicht wirklich besser.

    Allerdings zieht Nvidia hier einfach eine unmögliche Show ab mit ihrer Heimlichtuerei, solchen Last-Minute-Aktionen und dem ganzen Gehabe rund um Raytracing.
    Fractal Design Define R5 -- Intel Core i5-3550 -- Be quiet! Pure Rock -- Asus P8B75M -- 16 GB DDR3 1600 -- XFX Radeon RX480 RS -- Crucial MX300 275GB -- WD Blue 2TB HDD -- Be quiet! Straight Power 10 500W CM -- Logitech G610+G603

  7. #17
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.545

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Raytracing ist aktuell eine Marketinglüge.

  8. #18
    Avatar von Bandicoot
    Mitglied seit
    06.06.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BLK
    Beiträge
    3.067

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Wenn das stark getunt war, ham sie aber kein Plan von tuning.
    Außen V8 und darunter ein Trabbi Motor.
    Intel Core i7 6700K @4,4GHz cooled by Corsair H110/-/Asrock Fatal1ty Z170 Gaming i7/32Gb Crucial Ballistix Tactical DDR4-3000/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro
    Intel Core i7 7700K @4.5 GHz cooled by Corsair H110i V2/-/MSI Z270 Tomahawk Arctic/-/32Gb Kingston HyperX Fury DDR4-2800 OC/-/KFA² Geforce GTX 1080 HOF/-/BeQuiet Straight Power E9 580W/-/Win10 Pro





  9. #19
    Avatar von Marcimoto
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.501

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Zitat Zitat von paradox2412 Beitrag anzeigen
    "[...] in der heute startenden Open Beta von Battlefield V werden die Effekte komplett fehlen."
    Ähhhh... was denn auch sonst? Oder hat schon irgendjemand seine RTX Karte im Rechner verbaut?

    Intel Core i7 6700K | Asus GTX 780 DCII @ 1241MHz | 16GB DDR4 @ 3200MHz | ASRock Z170 Extreme 4 | Be Quiet E10 500W | Crucial BX300 240GB + MX100 256GB | Avinity AHP 967 | ASUS Impresario Pro |
    Corsair Carbide 600Q | AOC Agon AG241QX - 24"/WQHD/144Hz



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von drebbin
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.112

    AW: Nvidias Raytracing-Demo war anscheinend getuned

    Ich respektiere nvidia sehr stark dafür das sie den GPU-Markt vorantreiben - da kann man nicht drum herum reden.

    Aber wenn ich
    - in der Maxwell-Architektur als Endkunde mit 4GB-VRAM einer GTX 970 "nicht angelogen" werde
    - in der Pascal-Architektur im Low-End-Segment erst das Kleingedruckte lesen muss um sicher zu sein ob GDDR5 und nicht doch DDR4-VRAM verbaut ist
    - nun in der Turing-Architektur bereits vor dem Release solche Nachrichten mitbekomme

    verdirbt mir das völlig unnötig den Eindruck eines Grafikkartenherstellers.
    Kindom Come: Deliverance+ PCGH-14 Tage Werbefrei
    i7-5775C@ 4,0GHz > Prolimatech Megahalem Rev.B - ASUS Rog Strix Vega64 - 16Gb TridentX 2400MHz - ASUS Maximus VII Gene - BQ E10 CM 500W - Fractal Design Define R4 - iiyama PL2783QSU (36-72FreeSync)
    Eingabe-Einheit: Roccat Isku Illuminated + Roccat Kone XTD + Roccat Taito
    Audio-Einheit: FiiO E10 Olympus + Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm + Presonus Eris 4.5

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Unreal Engine 4: Mario tobt sich physikalisch korrekt in Nvidia Flex-Demo aus
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 21:51
  2. The Witcher 3 - Wild Hunt: Nvidia-Tech-Demo zwingt Titan in die Knie
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 11:30
  3. Die Infiltrator-Demo war längst überfällig - Die PCGH-Redaktionskolumne
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 00:45
  4. Path Raytracing-Engine Brigade 2: Demo für Nvidia-PCs verfügbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 16:32
  5. Nvidia GK110-Demo im Video: nBody - Das Ende unserer Galaxis simuliert
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 01:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •