Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.164

    AW: IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt

    Wäre echt interessant wenn du jetzt auch so Vergleichswerte machen würdest mit deiner "alten" WLP. Würde mich brennend interessieren was das Ding kann

    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R5 1600 @3,8 Ghz 1,27V / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Am Ram-Riegel 2 , 66666 CPU-Hausen.
    Beiträge
    2.813

    AW: IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt

    Wenn's dich "brennend" interessiert, musst du selber testen, denn bei mir wird die Systembastelei noch ein paar Wochen dauern, mangels der gewünschten Komponenten.

    Ansonsten überlege ich schon, ob ich mir zu reinen Testzwecken tatsächlich mal noch die ein, oder andere WLP dazu bestelle, so als Vergleich, oder sogar die mitgelieferte WLP von Thermaltake, die beim Kühler dabei ist(CF III "Chill Factor III").
    Überlege auch noch die Thermal Grizzly Kryonaut zu holen.

    Falls ich zu dem Schluss kommen sollte, die Kryonaut ist um Längen besser, kann ich die ja immer noch nutzen.

    Schätze aber einfach mal, dass die alle so im Rahmen von 1-5 Grad liegen. Das zu testen fänd' ich selber mal interessant, ob ich Recht habe, mit meiner Annahme, oder völlig daneben liege und es ausreißer gibt, positiv, oder negativ.

    Is zwar ein bisschen bekloppt, weil ich mir das Geschmiere mit dem pad ja eigentlich sparen wollte, aber ich hab hier noch n Kanister Bio Ethanol rumstehen, für Reinigungszwecke. So gesehen könnt' ich mal etwas rumtesten.



    Aber wenn Du schnell grob wissen willst, was das Ding kann, kannst Du auch das Video von Linus schauen:

    YouTube


    Allerdings hatte der anscheinend ja jemand von der Firma da. Ich weiß nicht, ob das die Werte positiv beeinflusst hat.


    P.S.: Oder der Typ war vom Linus-Team.

    Allerdings hat er anscheinend "nur" das 30x30 getestet. Hoffe mein leicht größeres passt besser und kann evtl. noch n Grad mehr wegkühlen.
    Naja, bin selber schon neugierig.

    Ich hab übrigens das Orininal bestellt, bei PC Cooling, wie PCGH mittlerweile auch selber berichtet hat, dass man es da bekommt. Ich denke ich mache da nicht direkt Werbung, weil das anscheinend schwer zu finden/bestellen ist und PCGH hat hier im Artikel ja selber drauf hingewiesen: http://www.pcgameshardware.de/Luftku...ndbar-1262631/

    Die Packung sieht auch genau so aus, wie die bei Linus. Nur halt 40x40, anstatt 30x30.
    Das pad selbst sieht etwas glitzernd aus, so ähnlich wie silbermetallic. Zumindest wenn ich mit der Handylampe drauf leuchte.

    Ach, was soll's ich pack hier mal den link zu dem 40x40 pad rein, da das ja anscheinend schwierig zu finden ist und hier auch schon links zu Ersatzteilen gepostet wurden, von ebay. Das muss ja nicht sein. Also hier der link zu dem Zeug: Innovation Cooling Graphite Waermeleitpad, 40 x 40 mm | Waermeleitpads | Zubehoer fuer CPU-Kuehler | Luftkuehlung | PC-Cooling GmbH
    PCGH hat es ja selber verlinkt, aber ich glaub das 30x30. Keine Ahnung ob das immer groß genug ist(letzteres).
    Ich krieg da übrigens nix für, für den links/Hinweis. Ich hab's ja auch noch nicht getestet. Ich hab auch kein Problem damit zu sagen, dass es Mist ist, wenn's denn Mist ist. Aber das muss ich halt erst mal rausfinden.
    Ich bin nur immer skeptisch und mag am liebsten selber testen. Dann glaub ich's mir.


    edit: nee, der Typ scheint von seinem Team zu sein, denn ich schaue gerade ein Video über die Intel WLP und da ist "Alex" auch wieder dabei:

    YouTube
    Geändert von ChrisMK72 (15.08.2018 um 00:22 Uhr)

  3. #23
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.164

    AW: IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt

    Schon mal vielen Dank für deine schnelle Antwort+Infos, so eilig hab ich es dann auch nicht
    Bin halt nur falls du wie du sagtest ein wenig "testest" sehr interessiert an dem Pad, würde es dann nämlich auch verwenden^^
    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R5 1600 @3,8 Ghz 1,27V / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

  4. #24
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Am Ram-Riegel 2 , 66666 CPU-Hausen.
    Beiträge
    2.813

    AW: IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt

    Ich hab mal noch im Netz nach Videos gesucht und 2 weitere gefunden.
    Das Fazit ist von der Leistung her auf ähnlichem Niveau wie normale WLP, aber nicht so gut, wie richtig gute.

    Allerdings haben die auch kaum Leistung auf der CPU gehabt.
    Mir bringt eine Idle Angabe nicht so viel, dass da normale WLP 5 Grad besser ist, wenn eh nix gekühlt werden muss.

    Mich interessiert das Ganze unter Last und auch beim OC.
    Auch wie widerstandsfähig das Ding ist.

    Würde das gern mal ein und ausbauen und jedes mal richtig aufheizen.
    Das ganze vielleicht so 10 mal, um zu schauen, wie es danach aussieht und ob die Temps tatsächlich nach dem 10. mal immer noch gleich sind, das pad immer noch gut nutzbar aussieht, einfach um die Werbeversprechen zu testen. Würde das Teil schon richtig "ran nehmen" und nicht mit Samthandschuhen anfassen.
    Natürlich auch, ob die Temps beim OC immer noch gut sind, also ganz deutlich unter Runterregelgrenze.

    Desweiteren ist der "Le Grand Macho RT" ja auch nicht gerade der kleinste kühler.
    Mal gespannt, wie sich das auf so ein pad auswirkt, wenn man den immer wieder aufsetzt und in wie weit das pad liegen bleibt in Position, oder leicht runterrutscht, beim Kühler aufsetzen.

    Naja. Es gibt da schon ein paar Dinge, die ich gern testen würde.

    Was ich wirklich am spannendsten daran finde ist echt die "langlebigkeit", in wie weit die gegeben ist. Da ist halt nix was über die jahre "austrocknen" und bröselig werden kann. Das pad ist ja schon trocken. Wie die EIgenschaften sich verändern, bzw. ob überhaupt.
    Falls das echt, tatsächlich zumindest so gut wie normale WLP bleibt und nach Jahren noch weiter ganz genau so nutzbar, wie am ersten Tag, fänd' ich das schon spannend, auch zusammen mit der einfachen Handhabung ohne Geschmiere.

    Irgendwie bin ich aber immer noch leicht skeptisch. Naja, mal schaun.

    Aber noch muss ich Geduld haben. Leider.
    9900k und 2080 lassen noch auf sich warten.

    Abwarten und Kaffee trinken. Guten Morgen !
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt-smilie_trink_101.gif 
    Geändert von ChrisMK72 (15.08.2018 um 09:09 Uhr)

  5. #25
    Avatar von cradle6475
    Mitglied seit
    08.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    4 Tore Stadt
    Beiträge
    5

    AW: IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt

    Ich sehe Vorteil an diesem Pad, dass es mindestens genauso gut ist wie normale Paste und man dabei eine einfach Handhabung und Wiederverwertbarkeit hat.
    Dafür ist der eigentliche Preis für mich auch i.O., aber der Versandpreis bei PC Cooling ist eine Frechheit.

  6. #26
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Ort
    Am Ram-Riegel 2 , 66666 CPU-Hausen.
    Beiträge
    2.813

    AW: IC Graphite ,hier ist eure meinung gefragt

    Ja, billig war das nicht.
    Ich weiß nicht was ich verglichen für eine Tube Grizzly Kryonaut bezahlt hätte.


    edit: Äh ... what ??? Is das n Scherz ? Ich hab grad mal geschaut, bei Caseking, was das Zeug da kostet. 60€ ????? Alter !!!

    Is das n Druckfehler ? Oder is das Zeug tatsächlich so teuer ?
    Da kann man ja locker 3 Pads von kaufen.


    edit2: Ok ... puh ... hatte nur den Begriff in die Suche eingegeben. Da hab ich wohl die 10ml Packung erwischt.
    Die gibt's auch noch in kleiner, mit 3, oder nur 1 ml. Für 22 und 15€.

    Puh ... ich dachte schon, ich guck nicht richtig.

    Also billiger is das auch nicht.

    Aber wahrscheinlich kurzfristig besser. Schätze ich mal, zumindest.
    Geändert von ChrisMK72 (15.08.2018 um 09:59 Uhr)

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Neuer PC muss her, eure Meinung gefragt!
    Von Galle im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 18:10
  2. HTPC Meinung gefragt!
    Von Maschine311 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 22:02
  3. systemvergleich i7 / phenom II - eure meinung gefragt
    Von alushot im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 20:06
  4. Meinung gefragt
    Von Lich7wesen im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 21:24
  5. schnelle meinung gefragt
    Von kompatibel im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 21:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •