Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Die kommenden Ryzen 2000 sollen bekanntlich höher takten. Ich bin über reddit auf diesen Screenshot gestoßen:

    https://www.overclockers.ua/news/cpu...-4500mhz-1.png

    Ein Ryzen 5 2400G taktet hier mit 4,55 GHz.

    Ist das realistisch? Ist es das was man von Ryzen 2000 erwarten kann? 4,55 GHz auf einem Ryzen 7 2800X wären natürlich super.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.631

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Wird der 2400G nicht noch in 14LP produziert?

  3. #3
    Avatar von Philairflow
    Mitglied seit
    01.02.2018
    Beiträge
    93

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Laut pcgh ist der Ryzen 5 2400G bereits mit Pinnacle Ridge Kernen ausgestattet:

    AMD Raven Ridge: Ryzen 5 2400G & 3 2200G unterstutzen schnellen DDR4-RAM

    Diese werden in 12LP gefertigt:

    Pinnacle Ridge: Ryzen 2000 und Zen 2/3 erklart - Golem.de

    Zitat: "Der Auftragsfertiger nennt eine um mindestens 10 Prozent höhere Geschwindigkeit bei gleicher Leistungsaufnahme und eine um 15 Prozent gestiegene Transistordichte bei gleichen Metal-Layern. Hintergrund dafür ist etwa das 7,5T- statt 9T-Design der verwendeten Bibliotheken."

    14 LP gab es bei Ryzen doch gar nicht oder? Ryzen 1000 ist 14 LPP

    LP müsster für Leading Performance und LPP für Low Power Plus stehen.

  4. #4

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.146

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Ist das realistisch?

    Keine Ahnung das Ding ist noch nicht erschienen. Wäre aber zumindest gut für AMD, da Intels Vorsprung bei Spielen auch stark durch den deutlich höheren Takt zustande kam. Wenn man da Anschluss findet, wäre man schon viel dichter dran. Ausserdem auch gut für die Mainboards, bisher gabs bei Ryzen wenig Grund ein teures OC Board zu kaufen, weil bei den Prozessoren taktmässig sowieso sehr früh nix mehr ging.

  5. #5
    Avatar von Philairflow
    Mitglied seit
    01.02.2018
    Beiträge
    93

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Meine Vorhersage falls es realistisch ist:

    Wenn ein Ryzen 5 2600/X 4,5 - 4,6 Ghz erreicht dann ist Coffee Lake nicht mehr attraktiv.

    Die aktuelle Dynamik im CPU Markt finde ich jedenfalls super

  6. #6

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.847

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Moment mal. Raven Ridge besteht doch nur aus einem Zen Vierkerncluster, oder? Dann dürfte ja das gesamte Infinity Fabric wegfallen, oder irre ich mich da?
    Letzten Endes würde das heißen, dass Raven Ridge deutlich weniger Transistoren hat, als es noch bei Summit Ridge der Fall war. Demnach liegt es durchaus im Bereich des Möglichen, dass der Takt deutlich zunehmen kann.
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  7. #7
    Avatar von lutari
    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.141

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Bitte bringt Chipdesign und Fertigung nicht durcheinander.
    Selbst ein Ryzen 1000 sollte bei einer verbesserten Fertigung ein Taktplus erhalten.
    Raven Ridge soll dagegen zusätzlich noch Verbesserungen gegenüber der 1000er-Serie erhalten haben.
    Trotz des Namens ist 12LP kein Shrink, sondern eine verbesserte Version von 14LPP.

  8. #8
    Avatar von barmitzwa
    Mitglied seit
    28.06.2015
    Beiträge
    879

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Zitat Zitat von Philairflow Beitrag anzeigen
    Meine Vorhersage falls es realistisch ist:

    Wenn ein Ryzen 5 2600/X 4,5 - 4,6 Ghz erreicht dann ist Coffee Lake nicht mehr attraktiv.

    Die aktuelle Dynamik im CPU Markt finde ich jedenfalls super
    naja da würde ich als jemand der zu 95% zockt dann doch lieber den 6x 5GHz Intel holen

    aber sehr schön dass es voran geht, da stimme ich zu

  9. #9
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    3.631

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    So wie es ausschaut, wird Raven Ridge noch im 14 nm FinFET Verfahren hergestellt, soll aber schon diverse Architekturverbesserungen erhalten haben. Insofern wundert mich der hohe Takt in dem Link. Sollte das stimmen, dann müsste Zen+ ja nochmals höher taktbar sein...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.505

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    So wie es ausschaut, wird Raven Ridge noch im 14 nm FinFET Verfahren hergestellt, soll aber schon diverse Architekturverbesserungen erhalten haben. Insofern wundert mich der hohe Takt in dem Link. Sollte das stimmen, dann müsste Zen+ ja nochmals höher taktbar sein...
    Wenn AMD wirklich den Hammer rausholt und 4,6-4,7 Ghz bei Zen+ möglich macht wäre das unglaublich aber geil
    Glaube jedoch das bei 4,4 unter gesunden Spannungen schluss ist.

    Bald wissen wir mehr
    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R7 2700X / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

Seite 1 von 6 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 16:04
  2. AMD Raven Ridge: Ryzen R5-2400G und R3-2200G im Unboxing-Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 19:09
  3. Ryzen 5 2400G Gaming Benchmarks
    Von Wanderer1980 im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2018, 12:02
  4. AM4-Mainboards von MSI: Erste BIOS-Versionen für Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2018, 15:39
  5. AMD Raven Ridge: Ryzen 5 2400G & 3 2200G unterstützen schnellen DDR4-RAM
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 10:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •