Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.494

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    WTF, wieso kann man über BLCK übertakten, aber über den Multi nicht kaum?? Und was soll der Blödsinn mit der Wärmeleitpaste?
    Geändert von gaussmath (12.02.2018 um 19:19 Uhr)
    "Anerkannter Experte auf dem Gebiet der künstlichen Dummheit (K.D.)"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Avatar von ASD_588
    Mitglied seit
    25.01.2011
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst oder Nordschwaben
    Beiträge
    2.868

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Zitat Zitat von gaussmath Beitrag anzeigen
    Und was soll der Blödsinn mit der Wärmeleitpaste?
    AMD Ryzen 5 2400G review: a heady mix of CPU, graphics, and overclocking power | PCGamesN
    Though the Raven Ridge chips do have much higher thermals than previous Ryzen CPUs. That's partly down to the extra GPU silicon, but also because AMD have opted for the cheaper, nonmetallic thermal interface material (TIM) in the design.

    AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die ersten Ryzen-2000-Modelle kommen mit RX-Vega-Grafik
    Apropos zur Qual: So empfanden viele Enthusiasten Intels Schritt von einem mit der CPU verlötetem Heatspreader hin zu einem nichtmetallischen Wärmeleitmittel. Diesen Schritt geht AMD mit den neuen Ryzen 5-2400G und Ryzen 3-2200G ebenfalls und verzichtet zudem auf ein Offset für die angezeigte CPU-Temperatur. Diese sollte nun der tatsächlich in der CPU herrschenden Wärme entsprechen. In ein Mini-ITX-Gehäuse eingebaut und nur durch den Boxed-Lüfter gekühlt, trieb Prime 95 mit in-Place Small-FFTs die Temperatur rasch über die Marke von 90 Grad Celsius. Mit einem potent(er)en Luftkühler (Scythe Orochi) versehen, blieb die Temperatur mit gerade einmal 63,5 °C jedoch im absolut üblichen Rahmen und lässt noch genug Luft für's Übertakten.
    Geändert von ASD_588 (12.02.2018 um 19:50 Uhr)
    Zitat von ATIFan22
    Kann es sein das die forensoftware Leute mit niedrig auflösenden Display diskriminiert?


  3. #53

    Mitglied seit
    22.09.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Mich würden die 35w Modelle interessieren.... Ein 2200GE mit 35W könnte meinen E-350 (Zacate) HTPC in Rente schicken. Gibt es dazu eigentlich offizielle Infos? Oder was meint ihr, wann damit zu rechnen ist??
    0ldN3rd - Spitzenideen seit 1975

    Gigabyte AX370 Gaming 5 - Ryzen R71700x@3700Mhz - BeQuiet Dark Rock 3 - 32GB 3200 - Vega RX64 - Fractal Design Define R6 TG - BeQuiet Straight Power 850W - Crucial MX300 1TB

  4. #54
    Avatar von 45thFuchs
    Mitglied seit
    02.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kerkrade (Niederlande)
    Beiträge
    2.449

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Nur die Windows Uhr tickt falsch nach dem Sleepbug.
    4.5 Ghz unvalid.
    YouTube
    Core I3-4130 - Mugen3 PCGH edition - Asrock H87Pro4 - 8GB DDR3-1600 Gskill Ripjaws - KFA2 GTX960 Gamer OC Mini Black 4GB - Barracuda 7200.14 1TB-
    Be quiet Straightpower E9 450W-Soundblaster VX 5.1- Samsung Syncmaster S24B300 -Sandisk SSD Plus 240 http://www.sysprofile.de/id144797

  5. #55
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.494

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Hab ich schon mitbekommen. Hätte mich auch schwer gewundert.
    "Anerkannter Experte auf dem Gebiet der künstlichen Dummheit (K.D.)"

  6. #56
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    14.904

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Zitat Zitat von Philairflow Beitrag anzeigen
    Ok das mit dem Lot ist naja...

    Aber die 4,55 GHz gehen anscheinend wirklich via BLCK OC! In diesem Test lief die CPU bei 4,55 GHz mit 112,52 MHz BLCK:

    AMD Ryzen 5 2400G review: a heady mix of CPU, graphics, and overclocking power | PCGamesN

    Bei Ryzen war BLCK OC bisher eigentlich nicht möglich. Da scheint sich etwas verändert zu haben. 4,55 GHz im alten Fertigungsverfahren ist eine Hausnummer.

    AMD’s Raven Ridge APU overclocks to 4.56GHz on air... in its sleep | PCGamesN

    Komische Sache wie er das rausgefunden hat. BLCK OC mit Raven Ridge erlaubt kein Mainboard. Deshalb kann er das in Moment nicht nachprüfen.
    Krass, der kickt ja den 7700K mit dem OC weg.^^

    P.s. Ok, ein Anzeigefehler, ne warte mal, der Ryzen kann die Zeit manipulieren?

    MfG

  7. #57
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    1.494

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Krass, der kickt ja den 7700K mit dem OC weg.^^

    P.s. Ok, ein Anzeigefehler, ne warte mal, der Ryzen kann die Zeit manipulieren?

    MfG
    Zeitreisen mit Ryzen jetzt möglich...
    "Anerkannter Experte auf dem Gebiet der künstlichen Dummheit (K.D.)"

  8. #58
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20.885

    AW: Ryzen 2000 (Zen+) Taktpotential - Ryzen 5 2400G mit 4,5GHz

    Ich nehme die Zeit, wo Speicher und GPUs wieder günstig sind.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

Seite 6 von 6 ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 16:04
  2. AMD Raven Ridge: Ryzen R5-2400G und R3-2200G im Unboxing-Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 19:09
  3. Ryzen 5 2400G Gaming Benchmarks
    Von Wanderer1980 im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2018, 12:02
  4. AM4-Mainboards von MSI: Erste BIOS-Versionen für Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2018, 15:39
  5. AMD Raven Ridge: Ryzen 5 2400G & 3 2200G unterstützen schnellen DDR4-RAM
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 10:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •