Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Seit Tagen sind die Kryptowährungen im freien Fall. Der Bitcoin ist kurzzeitig unter die 5000€ Marke gerutscht. Ethereum hat alleine heute schon 16% verloren:

    Bitcoin-Euro | BTC/EUR | Wechselkurs | aktueller Kurs | finanzen.net

    Ethereum-Euro | ETH/EUR | Wechselkurs | aktueller Kurs | finanzen.net

    Für die restlichen Coins sieht es nicht besser aus:

    Cryptocurrencies sorted by market cap - Coinranking

    Ganz interessant ist auch diese Analyse hier zum Bitcoin:

    "Who Said 'No' To My Targets!? BITCOIN!!! (BTC)" by trader MagicPoopCannon — published February 05, 2018 — TradingView

    Der Downtrendchannel ist jetzt fast durchbrochen. Das hätte vor kurzer Zeit niemand geglaubt.

    Ich poste das weil hier in letzter Zeit viel über Kryptowährung geschrieben wurde. Natürlich vor allem wegen des Minings.
    Geändert von Philairflow (06.02.2018 um 16:59 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von hotfirefox
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Beiträge
    2.033

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Ich hoffe mal die Kurs fallen noch viel, viiiiiiel tiefer!


  3. #3

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.374

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Leider ist ETH immer noch zu lukrativ für China Miner.

    Da muss der Kurs noch ein ganzes Stück weiter fallen um es uninteressant zu machen für China.
    Gamer PC ich Xeon E5649 / MSI X58 Pro-E / 16GB Ram / R9 390 Nitro / 250GB + 500GB SSD + 2x2TB HDD
    Gamer PC Sie I7 4790K / Asus Maximus Hero 1150 / 16GB Ram / GTX 970 / 500GB SSD + 1TB HDD
    Unraid-Server I5 4570-T / MSI B85 Eco / 24GB Ram / 1x128gb SSD 8x3TB HDD + 1x4TB HDD


  4. #4
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.107

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    China will das handeln mit Cryptowärungen ja komplett dicht machen über die Great Firewall

    aber ka ob die das einfach mit VPN umgehen können
    Asus Strix R9 285 @ 1050MHz

  5. #5
    Avatar von R47
    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    41

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Das wurde aber auch Zeit, die nächsten Tage werden spannend
    | Ryzen R7 1700X | Vega 64 LC | 16GB 3200er CL14 | X370 Crosshair VI Hero | Define R5 |

  6. #6
    Avatar von 4B11T
    Mitglied seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.462

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Der freie Fall wird sich etwas abdämpfen, eine sogenannte "Bärenfalle", da Leerverkäufe ja noch durch Realkäufe gedeckt werden müssen. Dazu kommen andere Termingeschäfte. Aber das Vertrauen ist erstmal weg. Viele (Freizeit-)Miner trifft es besonders hart, lange Auszahlungsfristen, lange Transaktionszeiten, bei geringem Volumen schlage die Transaktionskosten umso mehr rein usw. die können ihre geminten Coins nicht in was handfestes umwandeln.

    Schaut mal bei eBay Kleinanzeigen, seit Gestern stehen Miningrigs ohne Ende drinne und es kommen minütlich neue dazu...

    RX580 usw. am laufenden Band, bei allen steht in der Beschreibung "wurde nicht für Mining genutzt" haha, bis gestern war der Markt leergefegt und plötzlich verkaufen alle ihre Gaminggrafikkarte? Werd glaubt
    Geändert von 4B11T (06.02.2018 um 11:29 Uhr)
    8700K geköpft @ 5,0GHz 1,3v | Maximus X Hero | TT Floe Riing RGB 360mm | 32GB Trident Z RGB B-Die @3400MHz CL14 | Zotac GTX 1080 AMP! LM + air duct @2075-2125MHz / 5400MHz | NVMe M.2 Samsung 960 EVO | WD Blue | Bq! Straight Power10 600W | Anidees AI-8BW | LG 27UD58-B (4K IPS)

  7. #7

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.130

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Du hast recht, 4B11T.
    Unglaublich, was da in den letzten 24h in die Bucht eingestellt wurde.
    Sogar z. T. recht große Maschinen - deutliches Zeichen, wie viel man damit tatsächlich "verdienen" kann...
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

  8. #8
    Avatar von Philairflow
    Mitglied seit
    01.02.2018
    Beiträge
    85

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Viele haben jetzt Angst vor capitulation moves. Keine Ahnung was passieren wird.

    Oh ich habe in der Überschrift ein "e" vergessen.
    Geändert von Philairflow (06.02.2018 um 11:41 Uhr)

  9. #9

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    6.901

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Wird Zeit das dieser Blödsinn ein Ende hat. Gönne ja jedem der daran verdient hat, immerhin viele dabei die in unserm Kapitalismus nie ne Chance auf Reichtum gehabt hätten. Aber wenn man hört das eine Transaktion mit Bitcoin so viel Strom verbraucht wie ein Kleinfamilienhaushalt im Monat, stellt sich schon die Frage nach Praxisnutzen dieser "Währung". Ökologisch auf jeden Fall ne Katastrophe...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    238

    AW: Cryptocrash - Bitcoin Etherum und Co im freien Fall

    Ob ich meine 7 Bitcoin jetzt verkaufen sollte? neeee... Wenn untergehen dann ganz. Aber nur mal für den Ernstfall... Vom Hochhaus springen oder Schlaftabletten nehmen? Was wäre angenehmer?
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

Seite 1 von 8 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. iPad Air: Durch freien Fall leicht zu beschädigen, Berichte über Verfärbungen des Displays ohne Fremdeinwirkung
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 20:44
  2. PC-Markt im freien Fall: Windows 8 soll schuld sein
    Von PCGH-Redaktion im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 13:33
  3. Preise für Arbeitsspeicher erneut im freien Fall
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 23:37
  4. In meinem Fall Soundkarte oder Onboard??
    Von tarnari im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:40
  5. kurze Benchmarksession im "Freien"
    Von Rain_in_may84 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 20:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •