Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Schinken
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    663

    AW: Die schlechten News reissen nicht ab: RX VEGA mit erheblichen Fertigungsproblemen

    Eine News ist das nicht. Eher ein Essay. Viel zu subjektiv um dem Anspruch an einen Artikel gerecht zu werden. Trotzdem ist es ein interessanter Beitrag, nicht falsch verstehen. Aber auf jeden Fall falsch bei den User-News.
    "Hermine", Main-PC: Ryzen 1600X, MSI X370 GAMING PLUS , HIS IceQ X² R9 390, 128GB SSD+2x2TB HDD, 16GB GSkill Trident Z DDR4 Ram-@2660Mhz, Bitfenix Whisper M, Win10 Pro 64bit @42"Philips TV mit Ambilight (3ms) & Sony 7.1 Reciever
    "Hagrid", Rettungsleine: i5 2400, HD 4850 , 6GB Ram, Acer-MB, 120GB SSD -Lange Tage, angenehme Nächte!-

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von Gysi1901
    Mitglied seit
    10.08.2013
    Beiträge
    1.614

    AW: Die schlechten News reissen nicht ab: RX VEGA mit erheblichen Fertigungsproblemen

    Zitat Zitat von JanJake Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das gejammer nicht!

    Es ist alles vor Release bekannt gewesen?!

    Vega ist eben die Konkurrenz zur 1080 und 1070. Damit hat sich das. Verbrauch halt mehr, ja und?! Nvidia hatte auch mal eine Karte die 100W mehr gefressen hat für 20% mehr Leistung. Wurde auch wie bescheuert gekauft!

    Dann brauch Vega eben mehr als die Konkurrenz, was solls, als ob die paar Watt sich überhaupt bemerkbar machen würden! Davon träumen die meisten wohl. Als ob man jeden Tag 8h Zocken würde!
    Vor Release war das alles soweit bekannt, dass unser AMD-Lager hier teilweise behauptet hat, Vega würde 50 Prozent vor der 1080 Ti liegen. Und was heißt 'ja und'? Nvidia wurde damals für Stromfresser ebenso kritisiert. Wenn man über den Nutzungszeitraum 20€ mehr an Strom zahlt, sollte man das heute einkalkulieren. Die Folgen in Sachen Lautstärke und Abwärme im Gehäuse kommen ja noch dazu.


    Zitat Zitat von Seidenstrumpf Beitrag anzeigen
    Ich sehe das Problem nicht, es wurde die 1080 als Gegner genannt und diese wurde geschlagen. Der Stromverbrauch macht vielleicht 20 Euro im Jahr aus, ist also zu vernachlässigen. Dass ein Chip, der eigentlich gar nicht für den Gamingsektor entwickelt wurde, der Konkurrenz hinterherhinkt und dabei noch das ein oder andere Problem mit sich bringt, finde ich auch nicht verwunderlich[...]
    Darüber, ob die 1080 geschlagen wurde, lässt sich trefflich streiten - viele Hardwaremagazine sind zu einem anderen Ergebnis gekommen. Und der Chip wurde nicht für den Gamingsektor entwickelt? AMD hat es in den Ankündigungen an die ganz große Glocke gehängt, dass man sich auf Spieler fokussiert.
    Geändert von Gysi1901 (29.08.2017 um 13:35 Uhr)

Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 10:00
  2. Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 06.01.2017, 05:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 11:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 05:38
  5. News Vegas: Fallout-Serie geht in die nächste Runde
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 17:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •