Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Durch einen Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren können Datenveränderungen und Datenverlust entstehen wodurch die Sicherheit des Systems in Gefahr ist.
    Betroffen sind alle Betriebssysteme : Windows, Linux und MACs mit den verbauten Prozessoren.
    Es wird allen Besitzern empfohlen den neusten Microcode zu installieren, bzw. neue UEFI Updates, welche die Mainboard Hersteller anbieten, einzuspielen.

    Der Fehler:
    "Kurze Schleifen, die AH-, BH-, CH-, DH-Register verwenden, können unvorhersehbares Systemverhalten verursachen", sofern Hyperthreading aktiviert sei.

    Mehr dazu bei Golem.
    Skylake und Kaby Lake: Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs - Golem.de

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System


  3. #3
    Avatar von ForrestGump
    Mitglied seit
    19.07.2015
    Ort
    Internet
    Beiträge
    458

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Ein guter Grund von vielen sich keinen IIIINTEL mehr zu kaufen !!

  4. #4
    Avatar von LTEOnline
    Mitglied seit
    05.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Eine Datensicherung hilft da auch nix?

  5. #5

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Scheint halb zu Wild zu sein, wenn es erst so spät auftritt, werde mein non K System nicht Updaten , bahalte lieber das OC ....

  6. #6
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.118

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Das verstehe ich nicht. Der Thread ist schon so alt und trotzdem leer. Als RyZen anfangs noch Probleme hatte wurde so geschimpft von manchen und jetzt? Wo sind diese User? Die müssten bei so etwas doch einen Anfall bekommen.

    btt:
    Zum Glück ist in meinem Bekanntenkreis keiner auf entsprechende CPUs umgestiegen. Allgemein hoffe ich, dass es möglichst wenige User betrifft. Sowas braucht keiner.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  7. #7

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Naja vielleicht denken sich die meisten Betroffenen: "Wird schon nix passieren.."
    In meinem Fall trifft das zu..

    Und selbst wenn, ich hab da jetzt normalerweise nicht so brisantes Arbeitsmaterial, dass es wichtig wäre, wenn es zu Datenverlust käme..
    Wenn die Register betroffen sind, heißt das also, es kann passieren, dass unterm Arbeiten bzw Spielen mal "alles abreißt", richtig?

    Im Festspeicher liegende Daten sind da eher nicht betroffen. Oder hab ich es falsch verstanden?

  8. #8
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    9.118

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Die Frage ist halt was alles zu potentiell betroffener Software gehört. Im Moment sieht es für mich so aus als könnte es möglich sein, dass auch Daten die geschrieben werden Veränderungen erfahren. Wenn die CPU einen Fehler bei der Berechnung generiert, wird dieser dann auch so abgelegt. Kann aber auch sein, dass ich mich irre.
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  9. #9
    Avatar von Lonemaster
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Lippe und Italien
    Beiträge
    1.003

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht. Der Thread ist schon so alt und trotzdem leer. Als RyZen anfangs noch Probleme hatte wurde so geschimpft von manchen und jetzt? Wo sind diese User? Die müssten bei so etwas doch einen Anfall bekommen.

    btt:
    Zum Glück ist in meinem Bekanntenkreis keiner auf entsprechende CPUs umgestiegen. Allgemein hoffe ich, dass es möglichst wenige User betrifft. Sowas braucht keiner.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    Genau so oder so ähnlich... Wahrscheinlich weil so viele betroffen wären. Betroffene schweigen zumeist.
    Laber nich, mach endlich
    1600X,3,8/Brocken 3/980Ti, 1464Mhz/Samsung C24FG70/Crucial 3000 Tactikal 2x8GiB 2933Mhz/Asus Crosshair Hero/DPP750/Corsair 750D/Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    05.05.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hinterm mond gleich links
    Beiträge
    149

    AW: Gravierender Fehler in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren gefährden System

    Was soll man dazu auch sagen , "Kurze Schleifen, die AH-, BH-, CH-, DH-Register verwenden, können unvorhersehbares Systemverhalten verursachen" können ist das zauber Wort.
    Und so schlimm kann der Fehler nicht gewesenen sein. Sonst währe es in den Medien ganz groß rum gegangen. Bzw wurde er ja gefixt

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Intel Skylake: Spezifikationen zu Desktop- und Mobil-CPUs aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 00:13
  2. Intel Skylake: Neue Chipsätze der 100er-Serie, DDR4, LGA- und BGA-CPUs
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 14:48
  3. Intel Skylake: Neuer Sockel, aber kein PCI Express 4.0?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 12:07
  4. 8-MB-Fehler bei Intel 320 SSDs mit neuer Firmware behoben
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 14:35
  5. Fehler in Intel 1155-Chipsätzen
    Von Lord Wotan im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 22:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •