Die gestrige Ankündigung der Radeon Instinct Karten spielte für AMD eigentlich nur eine Nebenrolle.

Die Karten wurden nämlich auf dem Launch Event von Amds Serverprozessoren "Epyc" "nebenbei" angekündigt. Bei dem Launch wurde das gesamte Lineup von Epyc (insgesamt sind es 12 CPUs) enthüllt welche eine Spanne von 8 - 32 Kerne abdeckt.

Der interessanteste Prozessor (meiner Meinung nach) ist der Epyc 7281, welcher der kleinste 16 Kerner ist. Und dieser wird zwischen 600 bis 800 USD kosten! (Golem spricht von 650 USD)

Für die technischen Details verlinke ich die Artikel von Golem und heise, welche zudem noch die Liste mit allen Epyc Prozessoren beinhaltet.

Epyc 7000: AMDs Chance, Intel viele Marktanteile abzunehmen - Golem.de
AMD Epyc legt los | heise online