Schnäppchen: Neue Technik-Blitzangebote - Non-Stop Steelbook Blu-ray LE NUR 17,99 - Vorbestelltipps: Knights of Badassdom und True Detective Staffel 1 - Dallas Buyers Club Blu-ray NUR 14,99 - Ich: Einfach unverberbesserlich 2 3D NUR 13,97 - Dark Souls 2 Season Pass NUR 24,99 [Anzeige]
+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
1Gefällt mir

Thema: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

  1. #1
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Snak3_Plissk3n
    Mitglied seit
    08.07.2011
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    746

    Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Hallo zusammen !

    Dieses Jahr wird sicher ein Jahr der neuen Konsolengenerationen,
    Sony wie auch Microsoft wollen dieses Jahr ihre neuen Konsolen scheinbar wenn möglich noch auf den Markt bringen. Diesmal ist sogar Valve mit einigen Partnern mit von der Partie, sie wollen Steam-Boxen entwickeln, die es dem User erlauben sollen per "Big Picture"-Modus gemütlich über den heimischen TV das Steam Angebot zu nutzen.

    Da es jedoch noch keine konkreten Release Termine gibt und auch davon auszugehen ist, dass die Geräte bei ihrem Marktstart ein erhebliches Loch in das Portemonnaie brennen werden bietet Heise in der c’t Bauvorschläge für Steam-Boxen im Eigenbau an. Diese sollen zwischen 400-615€ kosten, was vermutlich deutlich günstiger sein wird als die neuen Konsolen.
    Ein weiterer Vorteil einer solchen Eigenbau-Lösung ist sicher, dass man diese einfach aufrüsten kann und die Kompatibilität zu der Steam-Plattform gegeben ist, unabhängig von einem Windows- oder Linux-Betriebssystem.


    Quellen:

    c't-Steam-Box: Spielkonsole im Eigenbau | heise online

    Steam für Linux ist fertig | heise online

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von turbosnake
    Mitglied seit
    04.03.2011
    Beiträge
    11.740

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Man sie nicht nachbauen da keiner was drin steckt.
    Genauso kann man sich eine PS4 nachbauen, ähnliche HW kann man ja kaufen.

    Imho ein schlechte Überschrift der ct.
    kbyte gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Lötkolbengott/-göttin Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest

    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    9.675

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Die Steambox wird keine custom-Hardware verwenden, nach allem was man weiß. Insofern kann man sie sich also schon sleber bauen.
    Gigabyte MA-790FX-DQ6; Phenom II X4 940 Black Edition @3200MHz; 2x 2048mb OCZ DDR2-1000; XFX 6970 (950/1450) @ Accelero Xtreme; BeQuiet! straight power 650W; Creative X-Fi Xtreme Music; Windows 7 64 bit @ Crucial m4 128GB

    Wider das Deppen-nen!

  4. #4
    Volt-Modder(in) Avatar von Rolk
    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    5.788

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Eigentlich wäre es gar nicht schlecht wenn man auch hier im Forum ein paar Bauanleitungen für Mini PCs pinnen würde, die sich logischerweise dann auch als Steambox nutzen lassen. Beim Bau von so einem Mini PC kann einiges schief gehen was man im Vorfeld gar nicht bedacht hat, Stichwort Platzprobleme im Case oder zu warme/laute Komponenten.


  5. #5
    BIOS-Overclocker(in)
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Steinfort, Luxemburg
    Beiträge
    2.995

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Joa, kann man

    Und die minimalversion, die sie in der c't zusammenbauen, erinnert doch irgendwie and die PS4/NeXtBox mit 8GiB Ram und A10 5700 APU. Sie kommen dabei übrigens auf rund 400€ (ohne Laufwerk), was imo ein guter Indikator für einen eventuellen Preis für die kommenden Konsolen ist. Klar ist die APU eine andere und was GDDR im Vergleich zu normalen DDR3 RAM kostet, weiß ich auch nicht, aber dafür kriegen sie ja die komponenten normalerweise auch billiger als Endkunden.

    Worauf man übrigens aufpassen muss wenn man mit einem HTPC/Steambox (ist ja eigentlich nicht viel anderes, oder ) am Fernseher zockt, ist Overscan und Underscan auszuschalten, denn dadurch verschwimmt das Bild

  6. #6
    Kabelverknoter(in)
    Mitglied seit
    29.11.2010
    Beiträge
    31

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    kann man da einen X-Box Controller nehmen oder gibts da dann später einen speziellen zur SteamBox? Ich hatte auch schon öfters mal das Bedürfnis den PC an den Beamer im Filmzimmer anzuschließen. Aber das große Manko waren bei mir immer die Abstände zwecks tastatur und maus... aber wenn die Möhre komplett über nen Controller bedienbar wäre ist das ja gar nicht so schlecht. Wie stellt man das an?

  7. #7
    Volt-Modder(in) Avatar von fac3l3ss
    Mitglied seit
    19.08.2009
    Beiträge
    5.188

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Zitat Zitat von Marco83 Beitrag anzeigen
    kann man da einen X-Box Controller nehmen oder gibts da dann später einen speziellen zur SteamBox? Ich hatte auch schon öfters mal das Bedürfnis den PC an den Beamer im Filmzimmer anzuschließen. Aber das große Manko waren bei mir immer die Abstände zwecks tastatur und maus... aber wenn die Möhre komplett über nen Controller bedienbar wäre ist das ja gar nicht so schlecht. Wie stellt man das an?
    Klar kann man das XBox 360-Gamepad nutzen.
    Ob es ein extra Valve Gamepad geben wird, weiß neimand, aber sie sagten doch mal, dass sie Eingabegeräte herstellen wollen?
    Und ja, es geht. Steam auf automatisch anmelden und mit Windows starten stellen sowie "Big Picture Mode" aktivieren.


    MfG
    fac3l3ss
    Build my fear of what's out there, and cannot breathe the open air, whisper things into my brain, assuring me that I'm insane
    -- Offizieller Steam-Vizepropagandachef des Forums --

  8. #8
    BIOS-Overclocker(in)
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Steinfort, Luxemburg
    Beiträge
    2.995

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Dex XBox Controller wurde auch im c't Beispiel verwendet. Eine Maus oder Touchpad zu verwenden ist dabei gar contraproduktiv, denn im Big Picture Modus kann man den Pad auch als Maus verwenden, eine Mus würde dann wohl umgekehrt als Joystickstummel eines Gamepads erkannt - und entsprechend entgegenwirken

  9. #9
    Volt-Modder(in) Avatar von Rolk
    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    5.788

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Zitat Zitat von Marco83 Beitrag anzeigen
    ...Aber das große Manko waren bei mir immer die Abstände zwecks tastatur und maus...
    Für ~3 € gibt es auch USB Verlängerungskabel wenn dir damit geholfen ist.


  10. #10
    Kabelverknoter(in)
    Mitglied seit
    29.11.2010
    Beiträge
    31

    AW: Steam-Box im Eigenbau mit Anleitung durch Heise / c't

    Mein Heimkino ist fast 7 Meter lang und die Technik steht nochmal um ne Ecke rum. Ich möchte da ungern 10 Meter usb Kabel je Gerät spannen Aber tnx

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein