1. #1
    Avatar von Corsair_Fan
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    365

    System Überwachungssoftware

    Servus zusammen

    such eine Überwachungssoftware die mir die CPUTemp. & Auslastung anzeigt sowie RAM verbrauchg und die GPU Auslastung,Temp und RAM Verbrauch.

    So in der Art wie die CAM von NZXT aber ohne ein Konto dafür anlegen zu müssen.
    Geändert von Corsair_Fan (07.01.2018 um 20:00 Uhr)
    Intel i5-3450 @ 3,50GHz/Prolimatech Genesis "Black Edition"/ Noiseblocker NB e-Loop B14-1/Bequiet Straight Power Series 9 550Watt/MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G
    16GB TeamGroup Elite Kit/ASROCK H77 Pro4/MVP/Samsung 840/850 Evo + 850PRO/Phanteks Enthoo Primo/Windows10 Pro 64bit​

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    16.440

    AW: System Überwachungssoftware

    HWiNFO64
    HWiNFO - Download
    Da reicht die portable Editon, da musst du nix installieren.
    Bei einem Doppelklick auf den Wert bekommst du einen grafischen Verlauf.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  3. #3
    Avatar von Chinaquads
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    6.001

    AW: System Überwachungssoftware

    Öhm den MSI Afterburner ?

  4. #4

    Mitglied seit
    12.04.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Preussen, ex Provinz Westfalen
    Beiträge
    183

    AW: System Überwachungssoftware

    Hi, hatte dieses HW Info früher schonmal und funzte auch gut. Habe es nun nochmal runtergeladen und es stürzt kurz vor Ende des Balkens mit "Bluescreen" ab. Und zwar verursacht durch DXGMMS1.sys. Habe gegoogelt und Fehler soll zumeist mit Festplatte / Ram oder Dir X zusammenhängen.

    Habe mit Seatools Platte getestet ist ok. Habe dann noch den Video Ram getestet .- ist ok. Um Sys Ram zu testen muss man ja eine CD erstellen ? Mit memtest meine ich.

    Gibt es auch einen Ram Test für Windows ? Oder kann der Absturz an was anderem liegen, ev. daran, dass ich nur einen alten Intel onboard Grafikchip habe. Neuester Treiber dafür scheint von 2009 (und noch für Vista?) zu sein. Ich glaube bei vorigem Einsatz des HW Info hatte ich noch eine Ati Graka (57050 o. 6450?) drin und da funzte alles ....
    Geändert von Nexus71 (14.02.2018 um 13:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Die Entstehung eines neuen Systems
    Von ED101 im Forum Tagebücher
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 14:16
  2. 2fink - erste Eindrücke vom neuen System!
    Von 2fink im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 17:39
  3. 5.1 System
    Von Revolution im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 20:34
  4. Wakü System befüllen...
    Von fr0z0ne im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 02:11
  5. GeForce 6800GT SLI System
    Von Roadrunner im Forum Grafikkarten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •