Likes Likes:  0
  1. #1

    Google Datenschutzfehler

    Hallo,

    ich habe mich neulich bei facebook.com vertippt - und stattdessen facebook.co geschrieben.

    Da stand, dass diese Seite nicht sicher sei etc. - Datenschutzfehler. Siehe bitte Bild im Anhang.

    Was mich stutzig macht ist, dass da "stehen" anstatt "stehlen" steht.

    Ist das ein Fehler von Google? War ich jetzt auf der Webseite facebook.co oder nicht? Laut Verlauf sollte ich nicht drauf gewesen sein.

    Danke und LG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Google Datenschutzfehler-wichtig.jpg  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    19.453

    AW: Google Datenschutzfehler

    Im Zweifel facebook.com gar nicht aufrufen. Den Datenschutz dort kannst du vergessen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  3. #3

    Mitglied seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2

    AW: Google Datenschutzfehler

    Das beantwortet leider meine Frage nicht.

    Ich hatte ja das "m" bei "com" vergessen. Daher kam die Meldung.

  4. #4
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    19.453

    AW: Google Datenschutzfehler

    Wenn du nicht auf Seite trotzdem besuchen geklickt hast, wurde die Seite auch nicht aufgerufen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  5. #5
    Avatar von taks
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Im Nirvana, bin um 12 zurück
    Beiträge
    3.886

    AW: Google Datenschutzfehler

    Also ich werd automatisch auf facebook.com weitergeleitet

    Aber da facebook.co auch zu facebook gehört glaub ich, dass das ein Schreibfehler von Google sein wird.
    Geändert von taks (Morgen um 12:57 Uhr)

  6. #6

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    8.572

    AW: Google Datenschutzfehler

    Zitat Zitat von khoRne11 Beitrag anzeigen
    Ist das ein Fehler von Google? War ich jetzt auf der Webseite facebook.co oder nicht?
    Nein, das ist kein Fehler von Google. Klick mal auf "Erweitert". Da steht dann:
    Dieser Server konnte nicht beweisen, dass er facebook.co ist. Sein Sicherheitszertifikat stammt von *.facebook.com. Mögliche Gründe sind eine fehlerhafte Konfiguration oder ein Angreifer, der Ihre Verbindung abfängt.
    Die Adresse "facebook.co" ist eine Weiterleitung auf "facebook.com". Das funktioniert auch prima, wenn man die Seite unverschlüsselt aufruft. (ohne https) Beim verschlüsseltem Aufruf wird allerdings ein Zertifikat für "facebook.com" vom Server ausgeliefert und Dein Browser warnt Dich vor einem falschen Zertifikat. Wenn dann ist es ein Konfigurationsfehler auf den FB-Servern. Die sollten bei "facebook.co" entweder das richtige oder gar kein Zertifikat ausliefern.

  7. #7
    Avatar von plutoniumsulfat
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stadt
    Beiträge
    3.759

    AW: Google Datenschutzfehler

    Das wird trotzdem ein Tippfehler von Google sein.

  8. #8
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.453

    AW: Google Datenschutzfehler

    Zitat Zitat von keinnick Beitrag anzeigen
    Die Adresse "facebook.co" ist eine Weiterleitung auf "facebook.com".
    Alternativ funktioniert übrigens auch fratzenbuch.com ....
    Intel Core i7 3770K @4.5GHz // 16GB DDR3-1866MHz CL8-8-8-24 1T // ASRock Z77 Extreme 4 // Gigabyte GeForce GTX 1070Ti
    Microsoft Surface Pro 2 128GB // Intel Core i5 4200U 2x 1.6 - 2.6GHz // 4GB RAM // Intel HD 4400 // Windows 10 Pro
    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 7.0

Ähnliche Themen

  1. Google ist down!
    Von Piy im Forum User-News
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 23:22
  2. Google verletzt die Privatsphäre !!!
    Von klefreak im Forum User-News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 22:31
  3. Studie fordert die Zerschlagung von Google
    Von d00mfreak im Forum User-News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 19:59
  4. Google Mail jetzt auch per IMAP!
    Von Adrenalize im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 20:01
  5. Google bleibt Spitzenreiter
    Von Wannseesprinter im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 18:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •