1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.607

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Nach Pete Hines hat nun auch Matt Firor, Entwickler von The Elder Scrolls Online, bestätigt, dass Bethesda die gewohnten Abstände zwischen zwei Spielen beibehalten will. Momentan bringt das Unternehmen alle drei Jahre ein Spiel auf den Markt. Nach Fallout 76 käme Starfield also erst 2021, The Elder Scrolls 6 erst 2024.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von juko888
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.300

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Also erscheint TES VI vielleicht erst, wenn sogar schon eine mögliche Playstation 5 Pro erschienen ist. Puh, das dauert mir eindeutig zu lange.

  3. #3

    Mitglied seit
    31.05.2012
    Beiträge
    1.176

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Was kommt zuerst, Star Citizen oder TES VI?

  4. #4
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.317

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Zitat Zitat von hauptmann25 Beitrag anzeigen
    Was kommt zuerst, Star Citizen oder TES VI?
    Cyberpunk 2077
    EVGA GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+| ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | Corsair Graphite 600T | Windows 7 Pro x64

  5. #5

    Mitglied seit
    27.06.2012
    Beiträge
    524

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Oh man, da hat man mit Skyrim Elder Scrolls zum vermutlich mächtigsten Singleplayer-Franchise aller Zeiten gemacht und jetzt zögert man einen Nachfolger über ein Jahrzehnt hinaus? Was ist denn das für eine Logik.... Ganz ehrlich, das Spiel würde sich so krank verkaufen.

  6. #6
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.916

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Zitat Zitat von PCIT Beitrag anzeigen
    Oh man, da hat man mit Skyrim Elder Scrolls zum vermutlich mächtigsten Singleplayer-Franchise aller Zeiten gemacht und jetzt zögert man einen Nachfolger über ein Jahrzehnt hinaus? Was ist denn das für eine Logik.... Ganz ehrlich, das Spiel würde sich so krank verkaufen.
    Vor allem derzeit. Neue Engine, von mir aus derselbe Inhalt, wie warme Semmeln.
    2024 wäre ich was? Über 30 Jahre alt, naja, da interessiert es mich nicht mehr. Und jene die mit TES aufgewachsen sind, sind dann schon alt und grau und die neue Zielgruppe kennt das Game nur aus Erzählungen.

    Dann kann man also auch davon ausgehen, dass das nächste Fallout, den Schund von 76 zähl ich nicht dazu, so gegen 2030 rauskommt? Vermutlich mit derselben popeligen Engine wie schon Morrowind.
    Bethesda hat sie doch nicht mehr alle. Jahrelange Entwicklung und dann in allen Belangen bestenfalls Mittelmaß bringen, wie lächerlich ist das denn?
    Derzeit liegt Skyrim gar nicht so weit hinter F4 zurück, obwohl Skyrim 2011 rausgekommen ist und Fallout 4 2016.

    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  7. #7

    Mitglied seit
    29.10.2010
    Beiträge
    26

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    "Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum"

    Hab zuerst Fat Mirror gelesen

  8. #8
    Avatar von Zero-11
    Mitglied seit
    28.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    720

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    boah geil nochmal 6 Jahre warten
    https://www.youtube.com/user/Zero11s/playlists/
    Die Welt ist Geozentrisch, unbewegt, Level und ein Weltraum existiert nicht.
    Der Globus ist die Weltweit größte und Dogmatischste Relgion.

  9. #9
    Avatar von Deimos
    Mitglied seit
    06.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.542

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Zitat Zitat von Leob12 Beitrag anzeigen
    Vor allem derzeit. Neue Engine, von mir aus derselbe Inhalt, wie warme Semmeln.
    2024 wäre ich was? Über 30 Jahre alt, naja, da interessiert es mich nicht mehr. Und jene die mit TES aufgewachsen sind, sind dann schon alt und grau und die neue Zielgruppe kennt das Game nur aus Erzählungen.
    Nana, das interessiert auch noch mit Ü30. Ggf. mit anderen Prioritäten, aber interessant bleibts schon.

  10. #10

    Mitglied seit
    08.06.2010
    Beiträge
    27

    AW: Starfield & The Elder Scrolls 6: Matt Firor bestätigt geplanten Release-Zeitraum

    Zitat Zitat von PCIT Beitrag anzeigen
    Oh man, da hat man mit Skyrim Elder Scrolls zum vermutlich mächtigsten Singleplayer-Franchise aller Zeiten gemacht und jetzt zögert man einen Nachfolger über ein Jahrzehnt hinaus? Was ist denn das für eine Logik.... Ganz ehrlich, das Spiel würde sich so krank verkaufen.
    Jup das ist genau das was ich nicht nachvollziehen kann , anstatt sich darauf zu konzentrieren wird nen Fallout dazwischengeschoben welches die eingeschworene Bethesda Gemeinde vor den Kopf stößt mit dem Multiplayer , ganz zu schweigen von den Moddern.
    Dazu sieht es auch noch fast so aus wie der Vorgänger kein Plan was sich Manager bei solchen Strategien denken.

    Oder sind die Skyrim /Fallout Veteranen schon nicht mehr relevant weil zu alt?

    Alle springen mittlerweil auf den Battle Royal scheiß auf den nix anderes wird Fallout 76 sein wenn auch sehr in die länge gezogen vermute ich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •