Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von Swiffer251
    Mitglied seit
    08.11.2012
    Beiträge
    16

    AW: Ati + Intel (PCGH Retro 10. Januar)

    Ausgeschrieben "Dreizehn" Jahre ist es nun her, dass ich den 4400+ 8800GT hatte.
    Mir kullert eine wirklich dicke! Träne bei dem Gedanken über mein Herz.

    Diese Zeit geht mir emotional heute so nah wie dreizehn Jahre DAVOR mein A500.
    Okay dazwischen gab es auch noch einen P1 200MMX noch ohne 3dfx.

    Inzwischen geht mir das alles zu schnell und spurlos vorbei.

    Aber nochmal das alles zu erleben will ich wiederum auch nicht, seufz.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Avatar von neo27484
    Mitglied seit
    23.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    243

    AW: Ati + Intel (PCGH Retro 10. Januar)

    So sieht es aus mein lieber, wir werden alt!

    Mir geht es genauso, beim Gedanken an meine alten Plattformen Cyrix, K6-2, Athlon XP, Core2Duo, etc. und der entsprechenden Grafikgenerationen. Damals waren noch klare Linien in der Entwicklung zu sehen und doch immer wieder große Überraschungen. Man hatte viel mehr Hersteller und Entwickler. Die heutige Hardwarelandschaft in Bezug auf Gaming ist viel zu monoton, besonders was den Grafikkartenmarkt angeht. Ich habe auch schon vor einigen Jahren die einstige Leidenschaft verloren- leider.
    GA- 990fxa UD3 | FX 8350 | 16 GB AMD R9 2200 MHz | R9 380 Sapphire Nitro | Soundblaster X-Fi Fatality | Fractal Design Arc XL | Kelvin S36 | Super Flower Leadex 550

  3. #43
    Avatar von Cuddleman
    Mitglied seit
    13.04.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    SLK
    Beiträge
    2.630

    AW: Ati + Intel (PCGH Retro 10. Januar)

    Der FX 60 werkelt noch immer, eingestuft als Retrorechner, zusammen mit dem Asus A8N-Sli.
    Er muß leider mit max. W7 auskommen und wird von einer XfX 8800 gts unterstützt.
    Das inzwischen von mir reparierte A8N- Sli Deluxe beherbergt noch einen X2 3800, aber mit XP und einer Gainward 8800 gts.
    Letzterer ist noch immer als ein Schulrechner tätig, der mit einer gewissen Behäbigkeit am arbeiten ist. Für diesen Einsatzbereich taugt der noch immer und bei den Kid's bis zur 4. Klasse, kommen alte Retrogames richtig gut an, als Belohnung für entsprechende Lernerfolge.
    Wenn das MB unreparierbar ist, oder der RAM den Geist aufgibt, wird das Ende endgültig sein.
    Dann wandert dies in den vehement verteidigten Sammlerkarton.
    Geändert von Cuddleman (10.01.2019 um 08:31 Uhr)
    1800X, BQ Dark Rock Pro 3, Gigabyte GA-370X Gaming K7, Gigabyte HD7970, Gskill Sniper Camovflage 2x8GB DDR4-3200Mhz
    FX 6350 125W, Noctua NH-D15S, Sapphire HD 5970, Gigabyte GA-970A-UD3P, 2x4GB DDR3-1867Mhz
    Athlon 64 6400 125W, Zalman CNPS 8700, Gigabyte GA 770 UD3, 4x2GB DDR2 800 Mhz, Palit GTX 750Ti, im Werkzeugkoffer mit integrieten19" 4:3 Display

Seite 5 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Von C64 und Xbox (PCGH Retro 7. Januar)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.01.2019, 00:51
  2. Microsofts größter Flop: Bob (PCGH Retro 6. Januar)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.01.2019, 10:58
  3. Das Ende des Modem-Pioniers (PCGH Retro 4. Januar)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 00:31
  4. Diablo (PCGH Retro 2. Januar)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 09:34
  5. Von Apple und Intel (PCGH Retro 3. Januar)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 06:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •