Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.092

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Zitat Zitat von Grendizer Beitrag anzeigen
    Von "Matrox" besaß ich lediglich die "Mystique" gekoppelt mit einer "Diamond Monster 3D Voodoo 1" (3dfx lässt grüßen). Dass war so um 1998 glaub ich. Die Mystique und Millenium hatte damals einen guten Ruf (Mystique eher als 2D Karte und die Millenium, weil sie vor den 3dfx Chips erschien).

    kein wunder das war damals die Konfiguration Matrox+Voodoo

    @Raff

    na dann Beeilung das jahr ist schon fast um

    hier : Matrox Parhelia PH-A128R AGP128MB 512-bit GPU MultiMonitor TripleRGB DualHead | eBay
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Avatar von user42
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    418

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Achja, lang ist es her

    G200 PCI (bei Ebay defekt gekauft und aber dank gutem Foto konnte ich vorab die noch vorhandene Herstellergarantie überprüfen Mit etwas Übertaktung konnte ich damit CS 1.x in hohen Auflösungen spielen.

    G400 schön mit 2x 21" sync-on-green Festfrequenzmonitoren (ca. 20kg für 20€*das Stück ^^) und sogar unter Linux gab es damals gute Treiber von Matrox, das war echt klasse.

    und dann war Ruhe bei Matrox .. die G450 hat sich nicht gelohnt und die Parhelia war auch viel zu teuer für die schwache Leistung.

  3. #53
    Avatar von Löschzwerg
    Mitglied seit
    20.12.2007
    Ort
    Bayern -> Schwaben -> "Datschiburg"
    Beiträge
    2.589

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    So, bin gerade dabei die Matrox Reef Demo + Update 1.1 durch meine 6000er Leitung zu quetschen. Schaut in ein paar Minuten (~23 min ab diesem posting) wieder vorbei und ihr werdet ein entsprechendes EDIT finden

    Edit:
    https://mega.co.nz/#!mBljwJRK!KmL8o8...oERZYeJdeQ6xnQ

    Sind 110MB in einem RAR-Archiv. Kein Passwort nötig.

  4. #54
    Avatar von Thornscape
    Mitglied seit
    18.02.2008
    Beiträge
    1.236

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Vielen Dank dafür!
    Da schmeiß ich doch gleich mal den Download an.

    Edit: Für alle Interessierten - die Demo kriegt man auch heute noch mit 3D-Analyze zum Laufen (Checkbox: Matrox Reef Demo Fix). Die Auflösung kann in der tdrg_v2.ini auch auf moderne, hohe Einstellungen gesetzt werden. Und das demoeigene AA kann auch aktiviert werden
    Dazu darf allerdings nicht das Update der Demo installiert werden.
    Geändert von Thornscape (15.05.2014 um 11:15 Uhr)
    cooled by the Force of ~WATER~ - Professional water cooling
    . . . . . . ---> MALT MIR EIN BILD! <--- . . . . . .
    In Ehren an den besten Prozessor der Neuzeit: Der Intel Pentium III-S Tualatin 1400Mhz

  5. #55
    Avatar von CD LABS: Radon Project
    Mitglied seit
    09.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.238

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Displacement Mapping im Jahre 2002---ich könnt glatt weinen, dreizehn Jahre später hat es sich immer noch nicht wirklich durchgesetzt!
    (aber die Chancen, dass es langsam mal Standard wird, steigen zumindest! )
    Schenker DTR 17, UHD GSYNC IPS 60hz (AUO109B), i7 7700K geköpft, GTX 1080 MXM, Clevo Z170, 4x 16 GiB HyperX Impact 2133er CL13 SODIMM, Mx300 1TiB M.2-SATA-AHCI, Killer 1535, Win10Pro.

  6. #56
    Ibe1970
    Gast

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Matrox ist wirklich eine dieser Firmen, wo man nie damit gerechnet hätte, dass sie so in der Versenkung verschwinden. Ich erinnere mich auch noch an Zeiten, wo eine Matrox Millennium in jedem besseren Rechner saß und wirklich das Beste war, was man für Geld kaufen konnte. Zumindest im 2D Bereich. Ich hatte damals auch die m3d mit Power-VR-Chip gekauft und war entsetzlich enttäuscht. Miese Treiber, üble Performance, das Ding war echt eine Katastrophe. Als die Parhelia angekündigt wurde, keimte noch einmal Hoffnung auf denn die technischen Rohdaten waren beeindruckend. Aber wie Altkanzler Kohl immer so richtig sagte: "Wichtig ist, was hinten raus kommt" und in diesem Sinne war die Parhelia ein Flop und ich hatte meine erste ATI Karte.

  7. #57
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    609

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Ich habe zu der Demo mal ein Video erstellt:

    Matrox Parhelia Reef Demo 4k - YouTube
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

  8. #58
    Avatar von Chemenu
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    947

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    Ich habe zu der Demo mal ein Video erstellt:

    Matrox Parhelia Reef Demo 4k - YouTube
    Danke! Das sieht super aus. Kaum zu glauben dass das eine 15 Jahre alte Tech Demo ist.
    Free your mind and your ass will follow.

  9. #59
    Avatar von user42
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    418

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Die guten alten Matrox Karten mit super Bild- und Treiberqualität.
    - Matrox Millenium + 3DFX Karten ... gut da litt die Bildqualität, war aber dank besserem Ausgangssignal trotzdem überlegen
    - sehr gute Treiber, auch für Linux, eine der einfachsten Dual Head Umsetzungen unter Linux zu der Zeit (G400 aufwärts).
    - sync on green Ünterstützung für das Ansteuern älterer Festfrequenz CRTs ... schön günstig 2x 21" @ 25kg das Stück auf dem Schreibtisch gehabt

    Leider haben sie die Parhelia verissen, obwohl die News sich so gut lasen damals. Der Preis war dann der Gnadenstoß.

  10. #60
    Avatar von xDave78
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Zeesen
    Beiträge
    625

    AW: PCGH-Retro: Matrox Parhelia-512

    Ja kann mich erinnern. Bei der Ankündigung war ich total gehyped und wollte die Karte unbedingt haben - naja leider kam bei den ersten Tests das raus, was im Artikel steht.
    Ein weiterer Schlag für den Hardwaremarkt nachdem schon 3dfx und dann auch ELSA von uns gingen.
    Mieten Sie diese freie Fläche noch heute, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

Seite 6 von 6 ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 09:38
  2. PCGH.de: Die Zukunft von CPU und GPU - AMD, Intel, Nvidia und Matrox sprechen Klartext
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 19:29
  3. PCGH.de: Erster Test: Triple-Head-2-Go von Matrox (inkl. Live-Video)
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •