Seite 1 von 161 123451151101 ...
  1. #1
    Avatar von affli
    Mitglied seit
    12.08.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.297

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-titelbild_thing.jpg

    Werte Computer Liebhaber


    Nach bereits Hunderten von Stunden Arbeit und einer Zeitspanne von über 3 Jahren Moding am X1000 Gehäuse,
    habe ich mich nun doch entschlossen noch mal eine völlige Überarbeitung zu beginnen!
    (wir erinnern uns noch schwach an die besagten 4 monate bis zum Ende)

    Dies aus verschiedenen Gründen allem voran aber mein Streben nach einem Einzigartigen Mod.
    Ich habe viel an Erfahrung gewonnen, die ich jetzt mit einbringen möchte und vorallem am Gehäuse an sich Arbeiten werde.

    Ich erhoffe mir eine nochmal deutlich bessere Optik von meinem nennen wir es Refresh im 2012 - 2013.

    ° ------------------------------------------------------- °

    Der Original Beitrag würde leider schon länger mal gelöscht,
    nichts desto trotz möchte ich noch mal einen kurzen Einstieg schreiben.

    Kurz zu meiner Person:
    Ich bin 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz genauer aus den BernerAlpen und bin gelernter Innenausbau- und Hochbauzeichner.
    Nach nun mehr als 5 Jahren zusätzlicher Praxiserfahrung in der Architekturbranche absolviere ich nun seit Ende 2012 ein Innenarchitekturstudium.

    Mit 13 hatte ich meinen ersten eigenen Pc und mit 15 dann den ersten kleinen Modingversuch mit meinem Dell Pentium 3.
    Lange ist es her, da war ich mit ein paar Leuchtkatoden und einem Lackierten Blech zufrieden.

    Heute ist es etwas anders..

    --------------- >

    Nun kurz zum Projekt:

    Schon anfänglich war mein Budget relativ hoch, (jetzt ist es leider ins unermessliche gestiegen)
    Das Gehäuse, die Hardware wie auch die Wakü sollten allesamt vom High-End Bereich sein.

    Hauptziel war es mit nur zwei Farben 99.9% das ganzen Projektes zu verwirklichen, sprich keine anderen Farben mehr zu sehen.
    Mich störten immer diese Mods mit 10 Farben im Case, die bis 2008 leider Standart waren.

    Nun, die erste grosse Frage war natürlich, welche Farben sollen es den sein ?
    Rot oder Blau..? (War seit Jahren schon im Trend) Nein, das gefiel mir nicht und war auch schon oft im gebrauch.

    Ich hab mich also nach langem hin und her für Schwarz Matt und Orange Hochglanz / Perl entscheiden.
    Auch ein Grund für diese Farbkombo, waren die damals neuerschinenen Xigmateklüfter in der Farbe Orange. (Leider viel zu Laut)

    Nachdem auch die Hardware bestimmmt waren, musste ich mich nun für das Wichtigste Entscheiden. Das Gehäuse.
    Da ich seit ein paar Jahren nur noch mit Lian-Li Gehäuse arbeite, war die Auswahl doch schon begrenzt.

    Schon eine ganze Weile hatte ich das TYR X2000 angehimmelt, jedoch gefiel mir die Front nicht, sowie ein paar Details.
    Als ich dann aber in den Neuheiten (mitte 2009) von dem X1000 gelesen hatte war der Fall klar!

    Als einer der ersten Schweizer hab ich dann das schöne Case in Empfang genommen und war von Anfang an hin und weg.


    Das Ding war also die Ausgangssituation und Grundlage.

    Ein von Anfang an grosses Problem bestand aus der Frage, wo hin mit der ganzen Radiatorenfläche die ich mir vorstellte?
    Ich wollte viel Fläche, vorallem um meiner DualGraka eine ordendliche Kühlung zu gewährleisten.
    Es sprach am Ende meiner Planung vieles für ein externes Anbringen!

    Dies hatte ich bis Anhin noch nie gemacht, da es mir schlicht nicht gefällt.
    Aber in dem Fall sah ich keine Alternative.

    Edit (2013):
    (Obwohl es mit grossem Aufwand möglich gewesen wäre eine grössere Wakü Intern zu verbauen, sah ich mit den damaligen Möglichkeiten und Erfahrung aber keine Chance)

    Heute (2013) sehe ich es aber als Teil der Grundidee und will die Radiatoren weiterhin Extern anbringen! Aus Prinzip!


    Nach den ersten planerischen Entwürfen und Ideen konnte es dann beginnen..

    Also ging es Los.. viel war klar, vieles noch unklar..
    Zum Glück wusste ich damals noch nicht was die kommenden Jahre und mein Ehrgeiz so alles mit sich brachte...

    ----------------------------------- >


    Um das Buch der Tage etwas zu Strukturieren hier das

    Inhaltsverzeichnis:

    2009-2011(Erstumsetzung)

    1. Das Gehäuse sowie Sleev treffen ein
    2. Gehäuse im Originalzustand sowie entwurf Seitenwand
    3. NT und Radis sind da
    4. Grosses Update.. Seitenwände, Radis und Gehäuse
    5. Radis werden montiert, Gehäuse lackiert
    6. Grosses Update.. Lackiertes Gehäuse
    7. Erster Eindruck des Mods
    8. Hardware ist da, die erste
    9. Sleev, Soundkarte und lackierte Blenden
    10. DFS, Lüfter, Löten und Basteln
    11. AT Lieferung und Mainboard
    12. Gehäuse mit erster verbauter Hardware
    13. Basteln mit den Kabeln
    14. Hardware ist da, die zweite
    15. Wakü
    16. Lackierte Wakü
    17. Erster Zusammenbau
    18. Arbeiten in der Werkstatt
    19. Das NT und die Pumpe
    20. Kleiner Wakü Testlauf
    21. Ram Kühler und Kabel
    22. Grosse Wakü Update
    23. Vorläufiger Stop!
    24. Bastelarbeiten
    25. Fertige Grakakühler
    26. Platzierung Duallaing
    27. Fail; Platzierung so nicht möglich
    28. Ideen und Skizzen für die Pumpe
    29. Das neue Board ist da und Bastelarbeiten
    30. Erste Beleuchtungsteste
    31. Grosses Update, viele Bilder auf zwei Seiten
    32. SSD Halterung die erste
    33. SSD Halterung die zweite
    34. SSD Halterung die dritte
    35. NT Abdeckung
    36. Plexi Beleuchtung
    37. Plexi Beleuchtung die zweite
    38. Waküplanung
    39. Neue Pumpenhaterung
    40. Ramkühler lackiert und AGB Plexi
    41. Ausbau - Einbau
    42. Plexi und Gehäusearbeiten
    43. AGB befestigung, Plexiabdeckung
    44. Laufwerk
    45. Verkablung, Detailarbeiten
    46. Lackier und Ledarbeiten
    47. Gehäusebilder
    48. Grosses Update zwei Seiten Bilder im Freien!
    49. Wechseln der Radi's und Lüfter
    50. NT Lüfter wechseln
    51. Einbau des Himuro ink. neuer SSD Halterung

    Umbau / Neubau im Jahre 2012 - 2013

    52. DER FINALE AKT 2012
    53. Die unnötige Slotblende
    54. Abkanten das Erste
    55. Die obere Midplate
    56. Die Rückwandbleche / Der Rücken
    57. Das Frontblech / Die Front
    58. Das Obergeschoss
    59. Mainboardtray 1
    60. Mainboardtray 2
    61. A-Light das Experiment
    62. Unteres A-Light 1
    63. A-Light
    64. u.A-Light und AGB
    65. Der Sockel
    66. Hecklüfterabdeckung
    77. Fertige Hecklüfterabdeckungen
    78. Oberes A-Light
    79. Zwischenstand Blecharbeiten
    80. Planung SSD Halterung
    81. SSD Halterung
    82. Zwischenstand mit Mainboard
    83. Umzug nach DE und weitere Planung
    84. Neue Bleche
    85. Lichtsteuerung und Platte
    86. Pumpenhalterung Optimieren
    87. Erste Lichtprobe
    88. A-Light der Zusammenbau
    89. Oberfräse und mein Sockelgeschoss
    90. Selbstbau AGB
    91. Zusammenbau des Sockels
    92. Fertig angebrachter Sockel am Gehäuse
    93. Zwischenstand!
    94. Schriftzugbeleuchtung
    95. Optimierung der Pumpenbeleuchtung
    96. Netzteilverkleidung & Optimierungsarbeiten
    97. Schleifen & erste Grundierungsarbeiten
    98. Schleifen & Lacken
    99. Lackieren der Fail!
    100. Failergebnisse & Zusammenbau
    101. Zusammenbau & Beleuchtungstest
    102. Pause*

    2013

    103. Neuer Versuch!
    104. Lasercutter
    105. Noch mal - runter mit dem Lack
    106. AGB / Terrarium und Frästisch
    107.

    bald gehts weiter#

    ------------------------------------------------------------------- >
    ----------- >

    Nun als kleiner Vorgeschmack ein paar der besten Bilder des Projekts:

    2009



    Frisch nach der ersten Lackierung (2009)



    Bastelarbeiten in der Werkstatt (2009)



    Nach nun gerade mal 4 Monaten der erste funktionierende Aufbau ! (2009)



    Finaler Stand 2009.

    ------------------------------------------------>
    ----------------->

    2010-2011




    Deutlich optimiertes Projekt!






    Nahezu 1 Jahr später ist der Mod deutlich schicker und fast vollständig Überarbeitet.



    ------------------------------------------->
    -----------> -> >

    2012-2013

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-3.jpg

    Nach mehreren Monaten in gebrauch und Intensiver Planung nun ein "Neubeginn" des Projekts.

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-45.jpg

    Handmade SSD Halterung - geschätze Arbeitszeit 50 Stunden

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-57777.jpg

    mitte 2013 ist klar: Abgesehen vom Gehäuserahmen ist NICHTS mehr Original geblieben!

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-56.jpg

    Handmade und selbstkonzipierung von jeglichen Beleuchtungen.

    The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-188888.jpg

    Laser Gravur im selbst gefrästen Frontplexi.

    ---------------->

    ----------------------> ! <

    Zum Schluss dieser Zusammenfassung das Wichtigste !!!

    < Herzlichen Dank an euch Leser!!!! >
    Ohne die vielen netten Kommentare hier in meinem Worklog wär es nicht möglich gewesen das alles zu schaffen!
    Wie viel Kraft und Motivation konnte ich hier immer wieder Tanken. In guten wie in schlechten Zeiten!

    Danke auch an PCGH für das tolle Forum Extreme; ihr ermöglicht all dies überhaupt!
    Einen speziellen Dank für die Maineinträge die zusätzliche begeisterung brachten!

    Ausserdem einen riesen dank an Pc4All der die Wakü-Szene überhaupt in die Schweiz brachte!

    Am schönen Ende dieses Eintrags möchte ich meiner Motivation und den Nerven für die tolle Zusammenarbeit Danken!!!
    Viele, viele, viele Hoch und Tiefs habe ich innerhalb dieses Tagebuches erlebt- ! Danke.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-titelbild_thing.jpg   The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-188888.jpg   The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-3.jpg   The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-56.jpg   The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-57777.jpg   The Orange Lian-Li Thing / Der Finale Akt ! (zusammenbau)-45.jpg  
    Geändert von affli (24.05.2014 um 12:37 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von zcei
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.577

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Hmm hört sich doch sehr nett an.
    Aber was ist so besonders daran, wie du am Anfang meintest?
    Normale WaKü oder? Aber kannst das Tagebuch trotzdem fortführen
    Bildchen nicht vergessen

    Und eine Antwort kann ich dir auch schon geben:
    Den Sleeve gibts bei MDPC-X! Werde mir meinen auch da holen, denn der wird om Forum sozusagen empfohlen.
    (Denk an Schrumpfschlauch, Pin Remover und son Zeug. Tut findeste auch hier im Forum)

    Beim Sockel würde ich ja AM3 nehmen (Fanboy) aber wenn die beiden nur zur Auswahl stehen den 1156. Hab ich schon öfters gelesen dass der unter anderem im P/L-Verhältnis besser ist und ist auch besser wegen dem fehlenden SMT.Außerdem werden die neuen Chips auch nur noch für 1156 gebaut oder? Da würde ich mich aber noch vorher von einem bestätigen lassen
    Sonst heißts wieder ich laber *******.

    Viel Spaß weiterhin, aber denk an Aktzente sonst isset zu eintönig

    MfG zcei

  3. #3
    Avatar von Gnome
    Mitglied seit
    10.03.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    4.595

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Zum Thema Orange würde ich ganz klar an deiner Stelle ein DFI DK P55 T3eH9 nehmen .

    Ganz im Orange/Schwarzen Style:

    DFI DK P55 T3eH9, P55 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    dazu ein Intel Core i7 860 und dein Rechner ist perfekt . Der i7 860 ist für p55 Sockel 1156

    Dein Vorhaben find ich gut. Gefällt mir orange, zumal ich selber ein orange fanatiker bin - auch wenn mein Rechner im schwarz/blau/weiß Stil gehalten ist
    AMD Phenom II X6 1075T | MSI 890FXA-GD70 | EVGA GTX 570 | 4 x 2GB Corsair Dominator CL7-8-7-20
    [Langzeittagebuch] Gnome rüstet um! - Project BL.Orange


  4. #4
    Avatar von RobD
    Mitglied seit
    04.10.2009
    Ort
    Taunuswunderland
    Beiträge
    32

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Wenn der Rechner in den nächsten 4 Mons fertig werden soll würde ich wohl einen i7 860 (LGA1156) empfehlen, wenns Zeit hat evtl. auf den i9(?) (6 Kerne) warten. Karte hört sich fein an...da hast du dicke Luft um auf den Nvidia GT300 Chip zu warten.
    Geändert von RobD (11.10.2009 um 01:42 Uhr)

  5. #5
    Gast XXXX
    Gast

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    MORA würd ich mir überlegen, nich das der schicke Tower umfällt.

    Wieso an der Seite befestigen? Die Wand oder schick auf nem selbstgebauten Ständer etc. pp, gibt so viele Möglichkeiten.

    Duo-LAING brinkt afaik keinen Vorteil ist halt nur was für die Optik, also spar dir das Geld einer LAING und der Dual-Abdeckung.
    Eine LAING DDC 1+ mit EK X-TOP V2 Abdeckung ist völlig ausreichend.

    Ja schwarzer Schlauch und orangen Knickschutz, mensch ich glaub das hat sogar einer hier im Forum.

    MfG Conner
    Geändert von Gast XXXX (11.10.2009 um 02:05 Uhr)

  6. #6

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Ja schwarzer Schlauch und Orangener knickschutz das hat Daxtrose.

    Hört sich sehr gut an un das von Gnome verlinkte DFI Board würde wirklich perfekt passen.
    Q6600 | ASUS P5K-E | 2x2GB XMS2 DHX | XFX GTX 260 BE | WD Caviar Blue 640GB | HX 520 | Antec Twelve Hundred

  7. #7
    Gast XXXX
    Gast

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Zum Thema orangene Beleuchtung hab ich 'nen Tip schau mal hier.

  8. #8
    Avatar von henmar
    Mitglied seit
    31.08.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    427

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    das gehäuse ist der hammer! das werde ich auf jeden fall weiterverfolgen : Abo

  9. #9
    Avatar von Gnome
    Mitglied seit
    10.03.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    4.595

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Zitat Zitat von conner75 Beitrag anzeigen
    Zum Thema orangene Beleuchtung hab ich 'nen Tip schau mal hier.

    Denke das hier ist bisschen einfacher .

    Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - FlexLight SMD Leds - 30x 2mm SMD Leds Orange - 60cm lang - mit Anschlusskabel FlexLight SMD Leds - 30x 2mm SMD Leds Orange - 60cm lang - mit Anschlusskabel 83054

    Da haste gleich orange Beleuchtung .

    Hab auch ein FlexLight in meinem Rechner drin, kann ich echt empfehlen die Dinger
    AMD Phenom II X6 1075T | MSI 890FXA-GD70 | EVGA GTX 570 | 4 x 2GB Corsair Dominator CL7-8-7-20
    [Langzeittagebuch] Gnome rüstet um! - Project BL.Orange


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Gast XXXX
    Gast

    AW: 4 Monatiges Lian-Li Projekt

    Jo das ist natürlich wesentlich einfacher.

Seite 1 von 161 123451151101 ...

Ähnliche Themen

  1. Projekt Blue Pearl (Lian Li PC-888)
    Von T.S.R.W. im Forum Tagebücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 08:09
  2. Black/Blue Projekt Mod eines Lian Li gehäuses
    Von Galaxy345 im Forum Casemods
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 18:13
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:32
  4. Projekt Black / Blue Lian Li PC B25B Mod
    Von Galaxy345 im Forum Casemods
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden