Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    865

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Sehr cooles Projekt, da schwelgt man ja direkt in Erinnerungen. (Und fühlt sich Alt...)

    BTW: Gratz zur Main!
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Derber-Shit
    Mitglied seit
    17.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.227

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Hallo wuselsurfer,

    das ist echt ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich muss gestehen, dass ich Tomb Raider noch nicht gespielt habe... vielleicht wird es mal Zeit, am liebsten an einem alten Computer!
    Gex 2 sagt mir rein gar nichts.

    EDIT: @Krolgosh: Dankesehr! Es freut mich, dass das Projekt auch hier auf Zustimmung trifft.

    Liebe Grüße

    Derber-Shit
    Geändert von Derber-Shit (09.05.2018 um 16:00 Uhr)

  3. #13
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    1.974

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Zitat Zitat von Derber-Shit Beitrag anzeigen
    Hallo wuselsurfer, hallo ich558,



    @ich558:

    Gerne, kann ich machen, solange es nicht neuer als DirectX 10 ist. Was möchtest du / Was möchtet ihr denn sehen?


    Liebe Grüße

    Derber-Shit
    Mir fast egal finde jedes Spiel mit dem Setup als Bechmark interessant. Damalige AAA Titel oder modernere die noch mit DX10 laufen wären ziemlich geil
    i7 6700k | GTX 980ti Super Jetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8

  4. #14
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.394

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Ein Like gibt es allein schon für das Gehäuse. Das stammt noch aus einer Zeit, wo diese i.d.R. robust waren und, je nach Model, auch so praktische Sachen wie einen Mainboardschlitten oder zumindest herausnehmbaren Mainboardträger hatten. Etwas, was ich bei heutigen Gehäusen sehr vermisse.

  5. #15
    Avatar von Derber-Shit
    Mitglied seit
    17.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.227

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Hallo ich558, hallo Poulton,

    danke für eure Antworten.
    @ich558: Dann würde ich mal folgende Liste vorschlagen:

    Benchmarks: 3DMark03, 05, 06, Vantage; PcMark05. Weitere Vorschläge?

    Spiele: Crysis (Warhead?), Far Cry 2, 3; F.E.A.R., S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat, Clear Sky; Dawn of War: Dark Crusade, Dead Space, The Witcher, GTA4, Call of Juarez: Bound in Blood (nicht im Besitz), Call of Duty Modern Warfare 2, Colin McRae DiRT 2, Anno 1404, Battlefield 3, BioShock (2?), Clive Barkers` Jericho (danke an facehugger), Half Life 2 Lost Coast (danke an Poulton) ... Weitere/Andere Vorschläge?

    @Poulton: Vielen Dank für deinen Like. Ja, der herausziehbare Schlitten ist schon sehr cool. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre eine Aussparung im Schlitten im Bereich der CPU-Backplate. Dann müsste man beim Kühlertausch nicht immer das komplette Mainboard abmontieren...

    EDIT: Ein kompletter Ausbau wird demnächst nötig werden, da ich mittlerweile einen CPU-Kühler aus 2007 ausfindig gemacht und erworben habe.
    Kennt jemand eine gute und dezente Lüftersteuerung, meinetwegen auch für einen vorderen Laufwerksschacht, welche man verbauen könnte?


    Liebe Grüße

    Derber-Shit
    Geändert von Derber-Shit (18.05.2018 um 00:44 Uhr) Grund: EDIT

  6. #16
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    1.974

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Coole Liste. Bei den Games wäre zB AC Black Flag interessant, da 2014er Spiel mit DX10
    i7 6700k | GTX 980ti Super Jetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8

  7. #17
    Avatar von Derber-Shit
    Mitglied seit
    17.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.227

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Zitat Zitat von ich558 Beitrag anzeigen
    Coole Liste. Bei den Games wäre zB AC Black Flag interessant, da 2014er Spiel mit DX10
    Hallo ich558,

    ich muss gestehen, dass ich das Spiel weder besitze, noch kenne.
    Wenn es irgendwo gunstig verfügbar ist, würde ich es mir aber beschaffen.
    Außerdem muss ich noch überlegen, wie ich die Ergebnisse präsentiere...


    Liebe Grüße

    Derber-Shit

    EDIT: Also vom sehen her kenne ich das Spiel (nachdem ich es gegoogled habe), jedoch muss ich immer noch schauen, wo ich es herbekomme.
    Geändert von Derber-Shit (13.05.2018 um 17:46 Uhr) Grund: Edit

  8. #18
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.394

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Zitat Zitat von Derber-Shit Beitrag anzeigen
    @Poulton: Vielen Dank für deinen Like. Ja, der herausziehbare Schlitten ist schon sehr cool. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre eine Aussparung im Schlitten im Bereich der CPU-Backplate. Dann müsste man beim Kühlertausch nicht immer das komplette Mainboard abmontieren...
    Wobei man dazu sagen muss: Die meisten Kühler damals, selbst soetwas wie der Scythe Mugen 1/Infinity, wurden mittels Push-Pins bzw. über das Spanner-Dingens bei AMD befestigt. Das verschrauben kam erst etwas später auf, mit meist seperat zu erwerbenden Retention-Kits.

  9. #19
    Avatar von Derber-Shit
    Mitglied seit
    17.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.227

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Wobei man dazu sagen muss: Die meisten Kühler damals, selbst soetwas wie der Scythe Mugen 1/Infinity, wurden mittels Push-Pins bzw. über das Spanner-Dingens bei AMD befestigt. Das verschrauben kam erst etwas später auf, mit meist seperat zu erwerbenden Retention-Kits.
    Hallo Poulton,

    da hast du natürlich Recht. Der bald ankommende Scythe Ninja Cu ist jedoch bereits ein Kandidat, welcher nicht mehr mit Pushpins befestigt wurde. Aber sicher: Bei der Konstruktion des Gehäuses waren das noch "andere Zeiten", wo die wenigsten Kühler so schwer waren, dass es für die Standardhalterung nicht mehr gereicht hat.
    Hast du noch einen Wunsch, was ich mit diesem System anstellen sollte?


    Liebe Grüße

    Derber-Shit

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    32.029

    AW: [Vorstellung][Retro] Nvidia-PC "Anno 2007"

    Cooles Projekt, da werden schöne Erinnerungen wach. Allein deswegen hast du dir einen fetten Daumen verdient

    2007 hatte ich einen E6850 (2x3Ghz) von Intel auf einem Asus P5N32-E SLI Plus stecken. Gekühlt wurde der Dualcore vom recht leisen und damals ausreichenden Boxedkühler. RAM war 4GB DDR2 verbaut und es kam eine 8800 GTX (wie hab ich se geliebt...) von Gainward samt einem 570W-NoName-Netzteil zum Einsatz. Ich hab sowas von geflucht, das Crysis 1 in 1280x1024 (alles auf sehr hoch samt 4xAA+16AF) nicht wirklich flüssig mit der 500€ teuren GeForce lief.

    Ich weiß heut noch, wie mein Kumpel damals gewiehert hat, als mein angepriesenes "superduper System" bei der Vorführung von Cryteks Vorzeige-Shooter Ende 2007 fast die Waffen gestreckt hat. Wir feixen heut noch drüber

    Die Lösung damals wie heute: einfach die Regler auf hoch statt sehr hoch stellen und schon rannte Jake "Nomad" Dunn deutlich flüssiger über den Bildschirm...

    Gruß
    Geändert von facehugger (15.05.2018 um 01:24 Uhr)
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

Seite 2 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. High-End PC anno 2007: Crysis 1 ruckelt sporadisch
    Von Derber-Shit im Forum Crysis
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.01.2018, 17:18
  2. PCGH.de: PCGH-Retro: Vor 15 Jahren - id Softwares Meisterwerk und Nvidias Geforce
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 13:13
  3. Retro: Ruby-Comic von AMD anno 2007
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 14:53
  4. Quotes werden nicht richtig umgesetzt
    Von Löschzwerg im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •