Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Hi, das hier wird mein Casemod Tagebuch zu meinem aktuellen Projekt.

    Vor einigen Monaten habe ich mir das Tagebuch von dem User "vinu.snake" durchgelesen.
    Ich persönlich finde das der Mod ihm ziemlich gut gelungen ist und einer der besten ist die ich je gesehen habe.
    (Link: [Tagebuch] Apple G5 PowerMac Mod/Umbau - looks like Original G5 [Fertig])

    Das Gehäusedesign von dem Apple gefiel mir schon immer sehr gut und nun habe ich nachgedacht zum zweiten mal einen umzubauen.
    Allerdings fehlt mir Handwerkliches Geschick wenn es um Metall geht , deswegen werde ich es ein wenig anders umbauen als die meisten das tun.
    Dazu mehr in weiteren Einträgen! Seid gespannt !

    Grüße Tarek

    Kurzes Update: Der PowerMac wurde bestellt, sollte die Woche ankommen.
    Geändert von Tarekjp (22.04.2018 um 14:56 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Hi, jetzt gibts mal das erste Update zu dem Casemod.

    Ich hab einen funktionierenden PowerMac G5 mit Versandschaden für 10€ gekauft.

    Erstmal hab ich alles auseinander gebaut, um die Rückseite bzw. die Griffe abzubauen.
    Ein passendes Ersatzteil von meinem alten Mod hatte ich noch da.

    <Bilder im Anhang>
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0580.jpg   [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0583.jpg  

  3. #3
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Hi, jetzt mal ne' kurze Frage.

    Interessiert sich überhaupt noch jemand für das Thema und soll ich das Tagebuch weiterführen oder eher nicht?

    Grüße

  4. #4

    Mitglied seit
    25.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    168

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Grundsätzlich ja, aber wen du 2 Monate nichts postest is halt natürlich das Interesse auch begrenzt.
    Gib ein paar Bilder und Progress und unser Interesse wird stark ansteigen.

  5. #5
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Also gut!

    Als erstes hatte ich angefangen das Netzteil umzubauen:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0599.jpg

    Den orginalen Stecker für die Festplatten und den DVD Toaster hab ich übernommen:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0601.jpg

    So sieht aktuell der Aufbau aus:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0616.jpg

    Die Halterung für die Abstandshalter sind 3D gedruckt und wurden so designed,
    das man die orginalen Halter hineinstecken kann und somit eine größere Klebefläche hat.
    Von den orginalen Haltern gibt es zwei verschiedene Größen. Ich hab einfach die Kleinen genommen.
    Als Kleber kam dieser 2€ Uhu Alleskleber Kraft zum Einsatz. In Kombi mit den gedrucken Teilen
    hält der wirklich Bombe. Ich kann den ganzen Mac an den Dingern anheben!
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0607.jpg[Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0605.jpg[Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0622.jpg

    Die S-ATA Kabel hab ich ersetzt weil die Orginalen zu kurz sind:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0610.jpg

    Den Molex vom DVD wurde auf einen S-ATA Stromanschluss umgebaut:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0613.jpg

    Früher hatte ich das Front-Panel Kabel selbst gelötet...und dann ist es kaputt gegangen...
    ...und dann hab ich mir eins gekauft! (G5 ATX adapter cables - BlackCH mods)
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0609.jpg


    Und jetzt erklär ich mal wie ich das Mod mache:
    - Ich benutze die orginalen Anschlüsse:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-img_0621.jpg
    (Muss noch ein bischen angepasst werden und das Board war kaputt. )
    - Alles MUSS aussehen wie das Orginal
    Dazu kommt:
    - ein Modem (! )
    - Wlan (mit orginalen Antennen)
    - Firewire 800/400
    - Optical Audio In/Out
    - USB, Analog Audio, blabla...

    Wie schon im Titel steht soll ein MicroATX Board rein.
    Vier Erweiterungsslots hab ich. Die will ich auch wie beim Orginal alle
    zum erweitern benutzen können.
    Das heißt: Die Firewire und Wlan (PCIe to miniPCIe) müssen irgendwie an
    einen Extra Bus.
    Und da brauch ich mal ein paar Ideen! Meine wäre zum Beispiel wenn ich mir ein Board mit extra 2x M2 Solts kaufe.

    mfg

    Edit: Hab nochmal die .stl Dateien angehangen.
    3D.zip
    Geändert von Tarekjp (18.06.2018 um 17:37 Uhr)

  6. #6

    Mitglied seit
    20.09.2016
    Beiträge
    1.260

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Ich lese auch mit!

  7. #7
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Heute hab ich mal ein bischen mit
    nem' Arduino gebastelt.

    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-pcb.png
    Und das ist jetzt dabei rausgekommen.

    Das Teil steuert folgende Lüfter:
    HDD1-Fan
    HDD2-Fan
    PCI-Fan
    CPU-Front1 + CPU-Front2
    CPU-Back1 + CPU-Back2
    Dazu kommt noch der Audio Input und Startsound für den Internen Lautsprecher (Ich weiß das der nicht zu gebrauchen ist.. )
    Außerdem ein Audio Output: 1x für Kopfhörer(vorne) und 1x für den Line Out(hinten).
    Über den Ausgang vom Board wird auch der Startsound abgespielt.
    Eine Software wird den Arduino kontrollieren:
    • Das letzte Audiogeräte das ausgewählt wurde, auf dem wird der Startsound wiedergegeben
    • Fan RPM auslesen über jeden Lüfter
    • Fan Speed steuern wie schon oben beschrieben


    Bis jetzt konnte ich nur die Lüftersteuerung testen, da ich nicht alle Teile hatte.
    Eigentlich sollte der Rest auch funktionieren. Das Layout wird dann veröffentlicht, wenn garantiert alles geht!

    mfg
    Geändert von Tarekjp (19.06.2018 um 18:13 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Hi,
    Ich hab den Controller nochmal überarbeitet:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-pcb1.png

    Funktionen:
    - Audio-Switching mit Auto-Sense (LineOut, Lautsprecher, Kopfhörer)
    - Manuell -oder Temperaturgeregelte Lüftersteuerung
    - Optischer Sensor von der Plastikabdeckung
    - Startsound

    Das bedeutet diese Version kann komplett ohne Software den richtigen Port auswählen und die Lüfter steuern.

    mfg

  9. #9
    Avatar von Tarekjp
    Mitglied seit
    18.04.2018
    Ort
    Deutschland, Thüringen
    Beiträge
    18

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Hier ein kleines Diagramm für's Mod:
    [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX-hi-1-.png

    mfg
    Geändert von Tarekjp (22.06.2018 um 14:00 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    25.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    168

    AW: [Tagebuch] - PowerMac G5 Casemod auf Micro-ATX

    Cool, gleich so viel progress auf einmal.
    Lässige Sache. Weiter so schaut vielversprechend aus.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 00:05
  2. Casemod: Micro-ATX-Mainboard im Mini-ITX-Gehäuse Bitfenix Prodigy verbaut
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tagebüchern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 21:05
  3. micro atx-Mainboard Gesucht
    Von lows im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 00:21
  4. Zocker-micro-ATX
    Von -=Hur-I-caN=- im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 21:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •