Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Carlo
    Mitglied seit
    19.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    336

    AW: Aquashift X

    Ahh, jetzt weiß ich was Du meinst. Keine schlechte Idee. Da werde ich mir mal Gedanken machen. Aber erstmal den Kreislauf und das System fertig bekommen und zum laufen bekommen.
    Die Front kommt ja auch noch auf mich zu.
    Bis auf ein Tube sind alle soweit fertig. Der letzte wird nochmal ne Herausforderung.
    Anbei die Bilder der angesteckten Tubes und des 8Pin-Kabel.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Aquashift X-mb-seite1.jpg   Aquashift X-mb-seite2.jpg   Aquashift X-8pin.jpg  
    "Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil :-)"
    ASUS Z270i, Intel i5 7600k, EVGA GTX 980,
    16 GB G.Skill TridenZ RGB, m2 SSD
    befeuert mit BeQuiet Sfx-L 500 Watt, verpackt im Phanteks Shift X
    gekühlt mit rotem Liquid im Hardtube-Costumloop

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32

    Mitglied seit
    13.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    AW: Aquashift X

    Wäre ja auch nur für Oben drüber damit die Aquaaero noch unten und an den Seiten etwas Luft hinters PCB bekommt.

    Die eine Tube die direkt an der NT-Abdeckung lang läuft, sieht jetzt stimmiger aus.

    Hab mal nen Foto von meinem 8Pin bei geöffnetem Deckel gemacht, ich glaub das erklärts am besten was ich meine ^^
    Aquashift X-20180313_211342.jpg

    Sieh über die losen Kabel hinweg, hab nachm Köpfen der CPU noch keine Muse gehabt wieder alles ordentlich zu machen bis mein Frontblech vom Fräsen zurück ist
    Intel i7-8700k, Corsair H115i, 32GB 3333er Corsair RGB, 500GB 960 EVO, Asus Rog Strix Z370 ITX, Gigabyte GTX1080ti Waterforce Extreme, 800W Silverstone SFX-L, Phanteks Evolv ShiftX, G502, G15, Couchmaster, Samsung 65Zoll


  3. #33
    Avatar von Carlo
    Mitglied seit
    19.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    336

    AW: Aquashift X

    Es ist befüllt. Und bis jetzt dicht. Sorry für das Papier. Aber sicher ist sicher.
    Bei dem letzten Rohr ( Vom Radi zur Pumpe zurück) habe ich die Nerven verloren und ein Winkel benutzt.
    Meine To-Do-Liste ist jetzt:
    System rauf, einrichten und Front modifizieren.
    Dann sollte erstmal fertig sein.
    Also Stay tuned, die Final-pics kommen bestimmt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Aquashift X-pumpe.jpg   Aquashift X-graseite.jpg   Aquashift X-komplett.jpg  
    "Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil :-)"
    ASUS Z270i, Intel i5 7600k, EVGA GTX 980,
    16 GB G.Skill TridenZ RGB, m2 SSD
    befeuert mit BeQuiet Sfx-L 500 Watt, verpackt im Phanteks Shift X
    gekühlt mit rotem Liquid im Hardtube-Costumloop

  4. #34

    Mitglied seit
    13.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    AW: Aquashift X

    Nix Sorry, Vorsicht ist besser als Nachsicht Hätte selbst wahrscheinlich noch mehr Tücher da rein gestopft

    Kann verstehen, dass Du da nen Winkel genommen hast. Ist nen ziemlich fieser Winkel für die Biegung. Aber es sieht wirklich Klasse aus mit der roten Flüssigkeit drin Bin gespannt wie es dann Final aussieht. Echt gute Arbeit

    Hast Du Dir für die Front schon Gedanken gemacht? Bei mir werden es Waben die ne Art X ergeben werden, müsste am WE die erste Probe zur Abnahme bekommen bevor an der echten Front rumgefräst wird. Kann gern Bilder posten wenns fertig ist.
    Intel i7-8700k, Corsair H115i, 32GB 3333er Corsair RGB, 500GB 960 EVO, Asus Rog Strix Z370 ITX, Gigabyte GTX1080ti Waterforce Extreme, 800W Silverstone SFX-L, Phanteks Evolv ShiftX, G502, G15, Couchmaster, Samsung 65Zoll


  5. #35
    Avatar von Carlo
    Mitglied seit
    19.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    336

    AW: Aquashift X

    Danke für das Lob. Ja der Winkel war echt schei....... ! Habe da massig Tubes verheizt. Dann hat es gepasst und sah irgendwie doof aus. Schlussendlich habe ich mich für das Winkelstück entschieden. Und bin damit recht zufrieden. Es gibt aber so den ein oder anderen Tube mit dem ich nicht ganz so glücklich bin. Aber im Großen und Ganzen schon. Vielleicht arbeite ich irgendwann mal nach. An Waben habe ich auch schon gedacht. Habe aber es aber irgendwo im Netz schon gesehen. Zwar kein X-Form aber eben Waben oder Sechsecke verteilt auf die Front. Sah schick aus. Gibt es aber schon, also muss was anderes her. Habe an Krallenspuren gedacht, die schräg durch die Front gehen. Oder an Großkalibereinschüssen. Bin da noch in der Findungsphase. Vielleicht kommt auch ein Schriftzug rein. Mal sehen was umsetzbar ist.
    Wo lässt Du die Waben fräsen bzw bohren. Schreib mich bitte mal per PN an.
    "Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil :-)"
    ASUS Z270i, Intel i5 7600k, EVGA GTX 980,
    16 GB G.Skill TridenZ RGB, m2 SSD
    befeuert mit BeQuiet Sfx-L 500 Watt, verpackt im Phanteks Shift X
    gekühlt mit rotem Liquid im Hardtube-Costumloop

  6. #36
    Avatar von Carlo
    Mitglied seit
    19.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    336

    AW: Aquashift X

    So, hier ein paar Bilder ohne Papier. System ist dicht und läuft. Die Pumpe ist schön leise, sogar leiser als die Pumpe im alten System.
    Aquaaero ist auch grundeingerichtet. Muss mich nur noch in die Software einfuchsen. Bekomme die Pumpe nicht wirklich runtergeregelt.

    Hier mal ne kleine Auflistung der verbauten Teile:
    Asus z270i mit i5 7600(geköpft)
    Evga Gtx 980
    16 GB G.Skill TridenZ RGB
    240er Radi (AC) mit schwarzen NB eLoops und 120er Radi (AC) mit BeQuiet-Lüfter.
    AC Eisbecher (mit Aurora Ring) mit ner DDC 310 Pumpe
    Aquaaero 5LT
    Graka und CPU Kühler von Watercool
    500 Watt SFX-L Bequiet NT
    Tubes von Holzmaus und AC, Fittinge auch von AC

    Finale Bilder kommen dann mit der Beleuchtung und schön in Szene gesetzt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Aquashift X-dsc_0031.jpg   Aquashift X-dsc_0032.jpg   Aquashift X-dsc_0034.jpg  
    Geändert von Carlo (19.03.2018 um 21:05 Uhr)
    "Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil :-)"
    ASUS Z270i, Intel i5 7600k, EVGA GTX 980,
    16 GB G.Skill TridenZ RGB, m2 SSD
    befeuert mit BeQuiet Sfx-L 500 Watt, verpackt im Phanteks Shift X
    gekühlt mit rotem Liquid im Hardtube-Costumloop

  7. #37

    Mitglied seit
    13.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    AW: Aquashift X

    Sieht sehr gut aus Da wird man fast nen bissel neidisch

    Würde mich freuen, wenn Du dann mal die finalen Temperaturen von CPU und GPU im Prime postest wenn alles ordentlich eingerichtet und das Gehäuse geschlossen ist. Dann kann ich abschätzen ob noch eine deutliche Verbesserung drin ist oder mir die 800€ sparen
    Intel i7-8700k, Corsair H115i, 32GB 3333er Corsair RGB, 500GB 960 EVO, Asus Rog Strix Z370 ITX, Gigabyte GTX1080ti Waterforce Extreme, 800W Silverstone SFX-L, Phanteks Evolv ShiftX, G502, G15, Couchmaster, Samsung 65Zoll


  8. #38
    Avatar von Carlo
    Mitglied seit
    19.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    336

    AW: Aquashift X

    Hier ein kurzer Zwischenstatus:
    System läuft, nachdem ich den CPU-Kühler noch einmal demontieren musste. Der saß nicht richtig. Somit musste ich auch ein Rohr neu biegen. Aber halb so wild. Es lief gut.
    Die Front ist noch nicht fertig. Bin noch in der Findungsphase. Aber falls es jemand wissen möchte, hier die Temperaturen ohne Front:
    10 Min. Prime 95: CPU max. Temp. 52/52/67/76 Grad,
    15 Min. Furmark: GPU max. 43 Grad
    Stunde BF1: CPU max.46/54/48/56 Grad, GPU max.34 Grad, Wasser max. 29 Grad

    Ich finde, die Temperaturen passen erstmal. Mal sehen was passiert wenn die Front kommt.
    "Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil :-)"
    ASUS Z270i, Intel i5 7600k, EVGA GTX 980,
    16 GB G.Skill TridenZ RGB, m2 SSD
    befeuert mit BeQuiet Sfx-L 500 Watt, verpackt im Phanteks Shift X
    gekühlt mit rotem Liquid im Hardtube-Costumloop

  9. #39

    Mitglied seit
    13.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    AW: Aquashift X

    Die Temps klingen ja nicht schlecht. Danke fürs posten Dann werd ich wohl auch ne Custom-Wakü einbauen sobald im 3.ten Quartal die neuen Nvidia-Karten kommen und hoffentlich ein gutes Modell dabei ist mit Wakü-Block ab Werk. Für die Gigabyte Aorus GTX1080ti Waterforce (AiO) gibts leider keinen kompatiblen Block zu kaufen.

    Ich hab meine Front jetzt frisch gefräst zurück bekommen und hab statt 8-10 Grad mehr bei angebauter Front jetzt ca. 2-3 Grad mehr mit der neuen Front und kann damit gut leben.

    Gruß Tears
    Intel i7-8700k, Corsair H115i, 32GB 3333er Corsair RGB, 500GB 960 EVO, Asus Rog Strix Z370 ITX, Gigabyte GTX1080ti Waterforce Extreme, 800W Silverstone SFX-L, Phanteks Evolv ShiftX, G502, G15, Couchmaster, Samsung 65Zoll


Seite 4 von 4 1234

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •