1. #1

    Mitglied seit
    21.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Goodyear, Arizona, USA
    Beiträge
    100

    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt

    Moin!

    Habe nach langem Suchen endlich ein Quantum3D Mercury-"Brick" gefunden - aber was ist das überhaupt?
    Es sind 4x 3Dfx-Voodoo2-Karten gekoppelt, die jeweils schon 2 Voodoo2-Chipsätze als SLI enthalten - also 8x Voodoo2 im SLI-Betrieb!

    Hergestellt wurden sie von Quantum3D, der Profi-Abteilung von 3Dfx, die auf Flugsimulatoren usw. spezialisiert ist.

    Eine einzelne Karte heißt "Quantum3D Obsidian2 200SBi" und hat zwei 3Dfx-Voodoo2-Chipsätze onboard im SLI-Betrieb. Davon sind nun 4 Karten über sogenannte "Riser Cards" auf einer "Mercury"-Platine gekoppelt - also 8x Voodoo2!

    Die Karten laufen so wie jede andere Voodoo2-Karte nur als Add-On-Boards, d.h. für 2D-Darstellung braucht man eine andere Grafikkarte.

    Mehr Infos gibt's hier:

    The Dodge Garage 3dfx collection

    Hier mal ein Bild von dem "Brick":

    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0149.jpg

    Dazu gab's noch 2 Aufkleber und 3Dfx-Streichhölzer

    Demnächst geht's weiter.....!

    Marcus
    Geändert von alliance2000 (07.11.2017 um 04:15 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    21.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Goodyear, Arizona, USA
    Beiträge
    100

    AW: [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt

    OK, erstes Update: das Brick läuft noch nicht so, wie gewünscht. Status im Moment:

    - System steht (Intel L440GX+ Server-Mainboard mit 2GB ECC-RAM, 2x Pentium III 700MHz, 2MB Cirrus onboard-Grafikkarte für 2D-Darstellung, Netzteil, 80GB HDD, CD-ROM, Windows NT4 SP6)
    - alle 4 Grafikkarten des Brick werden erkannt und in den Grafikeinstellungen aufgelistet
    - Glide-Test funktioniert bei allen Grafikkarten (einzeln mit Medusa-Kabel)
    - 2D-passthrough funktioniert bei den 4 Grafikkarten einzeln mit Medusa-Kabel

    ABER:
    - das Brick sollte in den Settings eigentlich als 1x "Quantum3D Hg" auftauchen, nicht alle 4 Grafikkarten einzeln
    - 2D-passthrough durch das Mercury Aalchemy Board (das alle 4 Grafikkarten verbindet) funktioniert nicht - es kommt zwar ein Signal, es ist aber nur ein schwarzes Bild

    Ich habe das Mercury Aalchemy Board mal mit anderen Bildern aus dem Internet verglichen, es muss eine ziemlich frühe Revision sein: viel Rework auf der Oberseite, viele Jumper, die bei neueren Revisionen nicht mehr vorhanden sind. Hier ein Bild:
    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0228.jpg

    Auf der linken Seite sieht man die Jumper "J5", "J6", "J7" und "J8". Nr. 5 und 6 gibt es bei neueren (grünen) Revisionen gar nicht mehr, Nr. 8 wurde geändert (jetzt nur noch 2 Pins auf der rechten Seite und beschriftet mit IN-NTSC, OUT-PAL) und Nr. 7 ist wie bisher, allerdings auf allen Bildern ohne irgendwelche Jumper.
    Bei meiner Revision sieht man 2 Jumper auf Nr. 8 (einer auf Pin 1&3, einer auf Pin 2&4). Auf einem anderen Bild im Internet (gleiche Revision, allerdings mit weniger und anderem Rework) waren auch noch 2 Jumper auf Nr. 5 (einer auf Pin 1&2, einer auf Pin 3&4).
    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0239.jpg

    Ich habe dieses Setting auch schon ausprobiert, keine Änderung zu meinen Einstellungen.

    Hat irgendwer vielleicht mehr Infos zu dem Board und den Einstellungen? Ich werde weiter probieren und berichten....!

    Marcus

  3. #3

    Mitglied seit
    21.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Goodyear, Arizona, USA
    Beiträge
    100

    AW: [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt

    Habe den Tip bekommen, dass vielleicht das Netzteil zu wenig Ampere auf dem 5V-Rail liefert. Habe daher ein anderes Netzteil, dass 44A auf 5V und 38A auf 3.3V liefert, bestellt und werde das mal testen....

    alt / neu:
    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0281.jpg[Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0288.png

    Marcus

  4. #4

    Mitglied seit
    21.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Goodyear, Arizona, USA
    Beiträge
    100

    AW: [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt

    OK, es geht endlich weiter:


    Habe das neue Netzteil ausprobiert (auch noch mit 20-24pin ATX-Adapter und inkl. 6pin ATX-AUX angeschlossen) aber das Problem bleibt: es werden weiterhin nur 4x 200SBi erkannt, aber nicht das Brick als "Mercury Hg"....


    Aber beim Mainboard ist mir folgendes aufgefallen: PCI #1 und #2 sind ja beim Intel L440GX+ ein eigener PCI-Bus (66 MHz, abwärtskompatibel). Sobald dort in einem dieser beiden Slots eine Voodoo2 SLI-Karte (Obsidian2 200SBi oder auch X-24) steckt, geht das Mainboard etwa 1 Sekunde nach dem Anschalten direkt wieder aus. Alle anderen PCI-Karten laufen (Voodoo2, Voodoo1 SLI: Obsidian 100SB inkl. SHADE-Modulen, VoodooTV, Matrox Millennium, Canopus Spectra 3200 usw.....) Ich kann mir nur vorstellen, dass es vielleicht mit den 2x3=6 Chips bei Voodoo2-SLI alle in 1 PCI-Slot zu tun hat (obwohl die 100SB inkl. SHADE-Modulen auch 6 Chips hat), also irgendwas mit dem internen Routing auf den Karten. Oder die Spannung passt nicht trotz Abwärtskompatibilität....


    Jemand eine Idee? Mainboard-Revision ist 721242-008, BIOS-Version ist 14.3 Build 133 (L440GX0.86B.0133.P14.0103261759).

    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0532.jpg


    Auf jeden Fall hab ich noch mal eine Sichtprüfung des Mercury AA-Boards des Bricks durchgeführt (inkl. des Reworks, ohne Befund) und danach mal alle 4 Riser-Cards und das AA-Modul bei 120 Grad 30 Minuten gebacken (hat ja bei meiner Canopus Spectra auch funktioniert).

    [Test] 3Dfx/Quantum3D "Brick" - 4 Voodoo2-Karten gekoppelt-img_0536.jpg


    Ich werde berichten!


    P.S.: wer hat denn noch ein L440GX+ und kann mir mal seine BIOS-Version und die Jumper-Settings sagen?


    Marcus
    Geändert von alliance2000 (31.12.2017 um 03:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Battlefield 3 Close Quarters Hands-on-Test: Gameplay-Video und 100 Screenshots der neuen Karten
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 11:28
  2. RMA-Quote beliebter Hardware
    Von FreezerX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:36
  3. Quotes werden nicht richtig umgesetzt
    Von Löschzwerg im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •