Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von ivory2k17
    Mitglied seit
    29.09.2017
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    29

    AW: [Worklog] Projekt "J.A.R.V.I.S."

    -!- Erstmal an alle einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019 -!-



    Zum letzten Tag des Jahres gibt es noch ein Update.


    Nun ist alles zusammengebaut und kann fertig gestellt werden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7371.jpg 
Hits:	17 
Größe:	2,09 MB 
ID:	1025571Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7372.jpg 
Hits:	15 
Größe:	2,13 MB 
ID:	1025572

    Der gesamte Frame wurde entgratet noch einige Kanten die vom fräsen noch übrig waren gefeilt bis es passte und anschließend alles verklebt.



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7369.jpg 
Hits:	12 
Größe:	2,26 MB 
ID:	1025573Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7374.jpg 
Hits:	10 
Größe:	2,17 MB 
ID:	1025574Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7375.jpg 
Hits:	20 
Größe:	2,33 MB 
ID:	1025575Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7383.jpg 
Hits:	14 
Größe:	2,06 MB 
ID:	1025576

    Den PVC Ring der im Spider Frame eingesetzt wird ist zum Teil fertig es fehlen nur noch die Bohrungen für die LED.
    Der Ring wurde aus einem PVC Stab gefertigt und mit Schleifpapier milchig geschliffen und eingepasst. Als Biegematritze half mir ein Papprohr und etwas Papierklebeband,
    mit dem Papierklebeband konnte ich den Durchmesser so anpassen wie ich das am Frame brauchte.
    Zudem kam am inneren Ring noch etwas Kupferdraht zu einer Feder gewickelt hinein sieht so besser aus und wirkt etwas besser.
    Es fehlen jetzt noch die 10 Wicklungen die außen rum noch dran kommen und die LED + Verkabelung. Die Adapterplatte kommt am Mittwoch wenn alles gut geht dann geht's ans Sleeven und Verschlauchen.

    Die Pumpe fand auch ihren Platz erst mal provisorisch aber viel wird sich nicht mehr ändern da es aus Platz Gründen nicht viel her gibt...
    Den Winkel hatte ich bereits zuhause nur die Lackierarbeit lässt etwas zu wünschen übrig aber man sieht den später nicht mehr...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7365.jpg 
Hits:	21 
Größe:	2,08 MB 
ID:	1025577Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7368.jpg 
Hits:	20 
Größe:	2,18 MB 
ID:	1025578
    Geändert von ivory2k17 (31.12.2018 um 19:50 Uhr)
    Five-10 Custom / ModLab

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Avatar von ivory2k17
    Mitglied seit
    29.09.2017
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    29

    AW: [Worklog] Projekt "J.A.R.V.I.S."

    Guten Abend, ich war nicht untätig die letzten Tage nur fand ich zwischen sleeven, löten, testen und einbauen keine Zeit hier weiter zu schreiben.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7431.jpg 
Hits:	10 
Größe:	2,25 MB 
ID:	1026967

    Zwischen dem trocknen des Klebers am Arc Reaktor hatte ich nun endlich Zeit zum sleeven. Da man viele Kabel nicht sehen kann da alles wirklich eng sein wird habe ich nur 3 Kabel gemacht die man auch dann durch das Plexi sehen kann und zwar den 24 Pin und 8 Pin für das Brett und den
    16 Pin für die Graka. Der Sata wird nicht gesleevd da man den nachher nicht sehen wird dann kam es mir überflüssig vor gleich wie der 4 Pin Molex den habe ich lediglich etwas verkürzt und angepasst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7398.jpg 
Hits:	5 
Größe:	2,21 MB 
ID:	1026968Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7407.jpg 
Hits:	12 
Größe:	2,21 MB 
ID:	1026969

    Wobei ich bei dem 24 Pin nur eine Verlängerung gemacht habe da der original Kabel für mich etwas "neu" im Aufbau ist wie ich es gewohnt bin aber egal sollte alles noch Platz haben!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7424.jpg 
Hits:	7 
Größe:	2,04 MB 
ID:	1026970

    Wie man hier sehen kann hat der Kabel 20+8 Pins einige sind doppelt belegt war an der GPU auch so aber da hat es trotzdem gut geklappt mit dem Sleeve.

    Die Pumpe bekam auch etwas Sleeve ab aber nur schwarz hier gilt das selbe wie bei dem Sata und dem 4 Pin man sieht es nicht. Hoffentlich kann man die Pumpe sehen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7403.jpg 
Hits:	6 
Größe:	2,24 MB 
ID:	1026971Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7406.jpg 
Hits:	4 
Größe:	2,06 MB 
ID:	1026972


    Der Arc Reaktor ist nun fertig soweit leider konnte ich bis jetzt noch nicht die Adapterplatte fertig machen dafür hatte mein Kollege noch nicht Zeit mir die zu schneiden und zu biegen. xD

    Der letzte Stand war der Ring und der Frame war fertig nun kamen die Bohrungen für die LED und die Isolierung für den Kupferdraht. Etwas asymmetrisch muss ich zugeben aber noch im Rahmen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7387.jpg 
Hits:	10 
Größe:	2,12 MB 
ID:	1026973

    Der Kupferdraht erwies sich als etwas schwierig zum befestigen, mehrfach zusammen gefaltet und zu einen U gebogen und mit Sekundenkleber fest gemacht später wenn alles richtig sitzt noch etwas zurecht rücken bis es passt und gut ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7414.jpg 
Hits:	9 
Größe:	2,12 MB 
ID:	1026975Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7412.jpg 
Hits:	6 
Größe:	2,06 MB 
ID:	1026974Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7417.jpg 
Hits:	12 
Größe:	2,28 MB 
ID:	1026976

    Es sind 5 Volt LED damit es auch ohne Wiederstand leuchtet so können die direkt ans die 5 Volt schienen des PSU angeschlossen werden einige Probleme kann ich mir so auch sparen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7418.JPG 
Hits:	11 
Größe:	1,64 MB 
ID:	1026977Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7420.jpg 
Hits:	12 
Größe:	2,10 MB 
ID:	1026978
    Five-10 Custom / ModLab

  3. #43
    Avatar von ivory2k17
    Mitglied seit
    29.09.2017
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    29

    AW: [Worklog] Projekt "J.A.R.V.I.S."

    Erst mal danke für das gute Feedback!

    Etwas ging voran und zwar die Halterung der SSD habe ich aus den Slot Blenden des Cases gebogen und mit 2,5 Zoll HDD Halterungen samt SSD verschraubt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7432.jpg 
Hits:	11 
Größe:	2,02 MB 
ID:	1027592Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7433.jpg 
Hits:	8 
Größe:	2,10 MB 
ID:	1027593Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7440.jpg 
Hits:	11 
Größe:	1,94 MB 
ID:	1027594

    Beim Einbau noch etwas zurecht gebogen und mit Tesa verklebt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7444.jpg 
Hits:	11 
Größe:	2,39 MB 
ID:	1027595

    Die Kabel sind erstmal angeschlossen aber ob das fix so bleibt bin ich noch nicht sicher es ist sehr eng und die Acryl Rohre müssen auch noch rein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7446.jpg 
Hits:	10 
Größe:	2,37 MB 
ID:	1027596Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7447.jpg 
Hits:	11 
Größe:	2,21 MB 
ID:	1027597
    Five-10 Custom / ModLab

Seite 5 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 23:05
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 13:06
  3. Worklog Projekt "BlackSentinel" Coolermaster Cosmos II
    Von BlackSentinel im Forum Tagebücher
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 22:22
  4. Worklog - Projekt Orange Liquid Engine
    Von Maff1 im Forum Casemods
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 22:29
  5. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 21:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •