Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von illousion
    Mitglied seit
    22.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.643

    < insert intelligent mod-name here >


    Willkommen liebe Forummitglieder.



    Trivia:

    Da ich bei meinem CPU - Umbau mehr Fotos gemacht habe als ich erwartet habe, dachte ich mir ein eigener Thread für das was ich tue wäre wohl angebracht sollte es irgendwen interessieren.

    Bilder vom aktuellen Zustand kommen evtl. noch aber ich verspreche nichts, ich war in Tagebüchern nie gut meine Versprechen zu halten


    Die Bilder die ich mache kommen auch nur von Meinem XiaoMi RedMi 3s, Qualitativ gibt es also deutlich besseres aber neben Wakü und diversen anderen Anschaffungen ist an eine Spiegelreflex derzeit als Student nicht zu denken. Genau.. der Vorstellungspart: Ich bin Ruben, 20 Jahre und studiere in Bielefeld Kognitive Informatik. Mich mit PCs beschäftigen tue ich schon seit ich 10 bin, aber davon fasziniert war ich schon deutlich länger. Aber das reicht hier auch, geht ja um die Hardware und nicht mich.

    Wie man vielleicht merkt bin ich ein Liebhaber von horizontalen Linien und Monochromatik.



    Die Physische Grundlage:

    i7 4790k @ stock (wird wohl auch so bleiben denke ich, vielleicht sollte ich den sogar undervolten)
    MSI z97i AC
    16GB Gskill DDR3 RAM (dürften Ripjaws sein, wenn ich mich nicht irre)
    EVGA 970 (eine Kurze, ohne irgendwelchen WerksOC Kram)
    Samsung Evo840 500GB
    Seasonic x460fl
    Verpackt in einem Cubitek Cube Mini

    Auf CPU und Graka sitzen Alphacool Kühler (ein Fehler den ich nicht nochmal machen werde)
    Pumpe ist eine Magicool DCP450 (extern)
    Rad ist ein MoRa 3 mit 9 Scythe 800RPM Slip Streams (extern ofc.)
    verbunden wird alles durch EK ZMT
    Gesteuert von einer Aquaero 5LT



    Post Skriptum:

    Ich würde mich freuen wenn jemand mich auf meiner Odyssee begleiten möchte, mit ein wenig Glück kommt am Ende ein hübsches Endprodukt heraus und wenn meine Freundin im Sommer wieder aus Neuseeland zurück ist, dann kann ich auch vernünftige Abschluss bilder liefern (falls die Irrfahrt ein Ende findet )

    Und bitte macht mich auf Schreibfehler hier oder gerne auch per PN aufmerksam, sowas lässt einen doch sehr unprofessionell wirken.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    07.03.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    112

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von Vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    Was hattest für Erfahrungen/Probleme mit den Alphacool Kühlern?

  3. #3
    Avatar von Pladdaah
    Mitglied seit
    13.08.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bodenseeregion
    Beiträge
    373

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von Vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    Zitat Zitat von muha23 Beitrag anzeigen
    Was hattest für Erfahrungen/Probleme mit den Alphacool Kühlern?
    würd mich auch mal interessieren

  4. #4
    Avatar von illousion
    Mitglied seit
    22.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.643

    Update 10.03.


    Trivia:

    Kann mir jemand sagen ob man im Forum die Bilder drehen kann (wenn ja wie) und was Windoof falsch macht, dass er die Bilder zwar bei mir richtig herum anzeigt hochgeladen aber nicht mehr?


    Nun aber auch ein paar Bilderchen, damit ihr wisst womit ich mich so herumgeschlagen habe und wie das Ganze in meinem Rechner aussieht:

    (Verzeit die schlechte Qualität, die Bilder sind nicht mit dem Plan entstanden, sie irgendwo hoch zu laden, das nächste mal gibt es wenigstens scharfe Bilder )



    Pixelmatsche:

    Als erstes entnahm ich die CPU die nackt unterm Kühler saß (Temperaturen unter Last waren grottig, bis zu 80 Grad).
    Nun möglichst schnell den Sockel verpacken, bevor man was kaputt macht

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0006.jpeg

    Das ist das Gute Stück was nun erstmal gereinigt werden muss..

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0008.jpeg

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0010.jpeg

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0012.jpeg

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0014.jpeg

    Nicht perfekt, nennen wir es heuristisch gereinigt
    Und erstmal ein Loch in den Daumen rammen weil man zu dumm ist die Bedienungsanleitung des Silikons zu lesen.. Ist schon schwer so ne Tube aufzumachen...
    Aber hey, Blut vergossen, das gehört in jede Mod.

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0020.jpeg

    Also als erstes dann die Kondensatoren neben dem Die elektrisch isoliert.

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0018.jpeg

    Dann wie man auch dem maximal scharfen Bild mit glück erkennen kann das Flüssigmetall aufgetragen:

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0022.jpeg

    Dann den Heatspreader, den ich nach langem Suchen wieder gefunden habe mit Silikon verklebt:

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0024.jpeg

    Und das ganze wieder zurück nach Hause gebracht und mit Noctua WLP versehen (ich will keine Kühlerböden schleifen, deswegen hier kein Metall.

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img_20170309_175200.jpg

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img_20170309_175316.jpg

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img_20170309_180909.jpg

    So sieht nun der Innenraum meines Rechners aus.

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img-20170309-wa0001.jpeg

    Erleichterung es lebt noch!

    &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img_20170309_195025.jpg




    Abonnentenbezug:

    Vielleicht bin ich auch etwas zu pingelig, aber die Befestigung des CPU Kühlers ist meiner Meinung nach grottig. Ich empfinde das als sehr unpräzise und dadrunter eine Nackte CPU auf allen Seiten mit gleichviel Anpressdruck zu versehen ist mehr Glück als Können. Des Weiteren (persönliche Präferenz) sind die Logos auf den GPU Kühlern echt hässlich. Im weiteren wurde mir fälschlicherweise durch Alphacools Kompatiblitätslisten mitgeteilt, dass einer ihrer Kühler auf meine 970 passen würde, der schlicht nicht gepasst hat. Als ich also nach 2 Monaten Wartezeit den Kühler bekam der nicht passte (Support war allerdings gut und freundlich) durfte ich danach 2 Monate darauf warten, dass meine Grafikkarte vermessen wurde und dann nocheinmal 1 weiteren Monat auf den fertigen Kühler warten. Somit hat es 5 Monate gedauert, dass ich einen Grafikkartenkühler hatte. (Immerhin war er dafür umsonst)





    Post Skriptum:

    War das erste Mal, dass ich daran herumspielen durfte (habe den geköpft in der Bucht geschossen) und das ist mir auch echt zu stressig, nächste CPU wird eine verlötete

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken &lt; insert intelligent mod-name here &gt;-img_20170309_182251.jpg  

  5. #5
    Avatar von Rarek
    Mitglied seit
    15.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.667

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    zu den Bildern:

    wenn du sie in einen Ordner auf dem Desktop ziehst, werden sie dort auch verdreht angezeigt?
    wenn ja, dann mache mal einen Rechtsklick auf sie und wähle im Kontextmenü "im/gegen den Uhrzeigersinn drehen" aus

    ich habe den "die wurden aber doch richtig angezeigt..." Effekt auch, aber nur wenn ich direkt von einem externen Medium hochlade (Speicherkarte, Handy, etc.)



    ich gehe mal davon aus, dass du Windows benutzt, es sich um Windows NT 6.1 handelt (Windoof 7) und du es auf Deutsch installiert hast
    Boinc Stats --- --- [Worklog] Projekt Moonlight --- --- F@H Summary
    everybody is strange, because every person is different
    Zeigt her eure Folding@Home-PCs-sig.gif

  6. #6
    Avatar von illousion
    Mitglied seit
    22.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.643

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    Ist windoof 10. Habe die Bilder erst in einen Ordner gezogen und da gedreht. Das komische ist, dass einige ja gedreht wurden und andere nicht..

  7. #7
    Avatar von Rarek
    Mitglied seit
    15.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.667

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    ich verstehe ja immer noch nicht, warum man freiwillig Windoof 10 nutzt, wenn es nicht gerade eh vorinstalliert war, oder man es nicht so hat mit Software und das System einfach funktionieren soll... aber das ist hier nicht das Thema

    ich schiebe das teilwese drehen mal einfach auf WinX... hast du es schonmal mit der "Windows-Fotoanzeige" versucht? (wenn die nicht Windows 7 exklusiv ist... )
    Windows CE, ME, NT waren/sind einfach die guten
    Boinc Stats --- --- [Worklog] Projekt Moonlight --- --- F@H Summary
    everybody is strange, because every person is different
    Zeigt her eure Folding@Home-PCs-sig.gif

  8. #8
    Avatar von illousion
    Mitglied seit
    22.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.643

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    Ja habe genau die sogar zum drehen benutzt
    Habe windows 10, weil die das einen ohne es zu aktivieren nutzen lassen und ich erstmal keine Lust hatte mich um nen Key zu sorgen.
    Und es hat zwar einige Macken aber im großen und ganzen fühlt es sich viel flüssiger an als windoof 7.

  9. #9
    Avatar von Rarek
    Mitglied seit
    15.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.667

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    mit den Macken könnt ich ja noch legen, aber nicht mit den AGB's


    aber zum eigentlichen Thema:
    gehts, oder isser immer noch wiederspenstig?


    und zum Topic:
    da ich für meinen Block meine GPU nackig machen musste, kann ich mir ungefähr vorstellen wie du dich gefühlt haben könntest als du das blanke Silizium vor dir hattest

    wie ist eigentlich der umgang mit neopren Schläuchen? anders als ihre Klaren Nachbarn aus pvc?
    Boinc Stats --- --- [Worklog] Projekt Moonlight --- --- F@H Summary
    everybody is strange, because every person is different
    Zeigt her eure Folding@Home-PCs-sig.gif

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von illousion
    Mitglied seit
    22.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.643

    AW: Der erneute Versuch eines Tagebuchs, diesmal von vorneherein ohne hohe Ansprüche :D

    Naja ich habe es erstmal aufgegeben, wenn ich das nächste Mal wieder was zum Posten habe versuche ich es nochmal


    Der ZMT hat erstaunlich geringe Biegeradien, auch im Vergleich zu anderen 16/10ern. Ich finde auch, dass er deutlich besser aussieht, als klarer Schlauch. auf meinen Perfect Seal Tüllen hält er allerdings nicht, da halten die klaren dafür Bombenfest. Das feste anschrauben der überwurfmuttern ist allerdings ganz schön anstrengend, weil der Schlauch so viel haftung hat :/

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. [Tagebuch] Nasser Rabe in schwarz/grün Versuch 2
    Von crytake im Forum Tagebücher
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 03:25
  2. [Tagebuch] Versuch Nummer 2 / Ein Monster entsteht.
    Von Dark-Blood im Forum Tagebücher
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 22:06
  3. ein fehler ist aufgetreten, versuche es später erneut
    Von constantinosand im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 23:07
  4. Antworten: 380
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 09:10
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 18:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •