Seite 2 von 6 123456
  1. #11
    Avatar von chickenwingattack
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    Nähe Heilbronn
    Beiträge
    184

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Ja Mahlzeit,

    ja länger her seit dem letzten Update. Der Ärger saß noch tief, aber das Kapitel ist für mich geschlossen. Paket ging zurück und mein Geld ist wieder am Konto. Fakt war aber, dass ich immernoch das Problem nicht gelöst hatte. Mein Aufruf nach einer Festplatte blieb aber nicht ungehört. Gerade einmal !6! Minuten nach meinem letzten Post, würde ich von dem User mülla angeschrieben der seine Hilfe anbot. Er meinte er hätte eine müsse sie aber noch prüfen. Ich sagte ihm, dass wenn sie funktioniert und geprüft ist, ich die Festplatte natürlich gerne nehme.

    Heute habe ich sie in Augenschein genommen.... Liebe Pollin Firma, so verpackt man Festplatten... ausreichend gepolstert mit Antistatikfolie!!!

    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image001.jpg



    Das ist das Ergebnis... soweit kam ich bisher noch nie bei dem Projekt als ich installierte.
    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image002.jpg



    Grund für ist die zugesendete Festplatte und ein DVD Brenner den ich aus dem alten Rechner meiner Mutter schlachtete (Sie hat jetzt einen neuen PC)

    Mit neuer Installations DVD, neuem IDE Kabel, geprüfter Festplatte und wenig gebrauchtem Brenner stand der Installation nichts mehr im Wege.

    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image003.jpg
    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image004.jpg






    An der Stelle ein fettes Lob und Danke an den User mülla der seine Zeit opferte um die Festplatte zu prüfen, verpacken und zu versenden und dafür nur die Versandkosten bezahlt haben wollte aber nichts für die Festplatte selbst. Mit so einer netten Geste hätte ich nicht gerechnet.


    Ich schließe mein Beitrag diesmal mit einem Zitat

    "Die Moral eines Menschen ist zu beurteilen nach der Fähigkeit, welch großes Opfer er zu bringen bereit ist, ohne dabei an eine Gegenleistung zu denken." - Konrad Lorenz

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von chickenwingattack
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    Nähe Heilbronn
    Beiträge
    184

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    So nach dem Frühstück heute gings weiter, nach Installation wurde erstmal das System mit WSUS Offline auf den aktuellen Stand gebracht. Etwas wo ich bereits im ersten Beitrag anmeckerte war die Geforce 5500. Die CPU hatte ich ja gewechselt, aber die Grafikkarte stand noch an. Eigentlich wollte ich etwas in Richtung Geforce 4, sah dann hier in dem Verkaufsthread aber eine Radeon 9800 SE.

    Ja mein erster Gedanke war auch dieses "SE", ein XT oder Pro wäre mir lieber gewesen. Als ich aber recherchierte merke ich, dass selbst die 9800 SE deutlich schneller ist als die Geforce 4 Ti 4200 auf die ich es eigentlich abgesehen hatte.

    Also wurde gekauft.

    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-img_0376.jpg



    Einbau, Treiberinstallation und erster Benchmark waren schnell gemacht. Aquamark lief sauber durch, beim 3DMark 2003 stütze er aber mit Bluescreen ab.....

    Nach paar mal testen war ich mir relativ sicher, dass es der Treiber ist. Ich benutzte so ein Massen Treiber wie es AMD (Ati) mittlerweile für die alten Baureihen ausgibt. Zum Glück fand ich noch eine alte Treiber CD. Mit diesem Treiber waren keine Probleme mehr vorhanden.

    Wieder getestet:

    Aquamark: 28646 (+19010) Punkte
    3DMark 2003: 3243 (+1748) Punkte

    Hat also einen deutlichen Schub gebracht.....

  3. #13

    Mitglied seit
    22.08.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    351

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Wow es nimmt ja langsam echt formen an dein Projekt. ich hoffe die Festplatte läuft einwandfrei und hat bei dir ein besseres Dasein als bei mir
    Danke für das nette Zitat ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig unter die Arme greifen

  4. #14

    Mitglied seit
    26.11.2011
    Beiträge
    225

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Hört sich alles sehr gut an, hab selber noch nen alten Rechenknecht unten stehen, ist aber nen Intel Celeron, echt mies die teile. Machst du denn auch noch was am Gehäuse? Auf jeden fall gibt es von mir auch ein Abo. Bin gespannt was am Schluss da vor der Linse steht.

  5. #15
    Avatar von chickenwingattack
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    Nähe Heilbronn
    Beiträge
    184

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Mal ein Zwischenstand:

    Okay ein Durch-und-durch Zocker PC ist es noch nicht aber die gröbsten Sachen wo in einem Zocker PC nichts zu suchen haben, sind verschwunden.

    Sempron 2800+ -> Athlon XP 2800+

    Geforce 5500 -> Radeon 9800 SE




    Also schon mal garnet so schlecht. Die Performance dürfte auch locker über meinem ersten Zocker PC (Geforce 4 ti, Athlon XP 2000+) liegen.


    Heute war der Ram dran. Vorher war dieser Standard Infineon Ram drin, jetzt ist der drin:




    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image002.jpg



    Nein doch nicht der Ram????.....


    Genau der ist drin

    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image001.jpg



    Ah ich weiß noch als ich Modding gerade im Kommen war und ich irgendwie auf alles Stand was LEDs hatte.... Dann sah ich einen Test von dem Ram und wollte ihn so gerne kaufen... Aber im Gymi mit 50 Euro Taschengeld waren die 200 Euro dafür nicht zu bezahlen

    Aber jetzt ist Schule und Studium lange her, die Kriegskasse jeden Monat gefüllt.. und ich kann mir endlich die Sachen kaufen die ich schon immer wollte Den Ram habe ich für lächerliche 3,50 Euro bei Ebay erstanden. Nach 3 Durchläufen im Memtest war klar, dass das 2 x 512 MB Kit ein guter Kauf war.

    Kirmesbeleuchtung


    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image005.jpg





    Damit entspreche ich zumindest Ramtechnisch dem Moddingstand von 2004, hier ein Archivbild


    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-unbenannt2.png



    Ich habe ausserdem noch paar Neuteile... aber die sind im nächsten Update dran...

    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image003.jpg
    [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch *Von wegen abgeschlossen* Chieftec CS 601 ;-)-image004.jpg

  6. #16

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Den Corsair Speicher hatte ein Kumpel von mir in seinem damaligen HighEnd Rechner auch verbaut.
    Schönes TB und coole Kiste die du dir hier zusammenstellst. Freu mich schon auf die nächsten Updates.

  7. #17
    Avatar von mfg_XX
    Mitglied seit
    06.05.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Norden
    Beiträge
    212

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Nette Updates!
    Der Cpu-Kühler stellt ja sogar einen stark übertakteten i7 990X kalt!
    Die Geschichte mit dem Ram finde ich toll
    Schön dass es weiter geht.

    mfg mfg_XX
    Mein V-Thread

    SYS

  8. #18
    Avatar von ~Tj@rden~
    Mitglied seit
    26.04.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.027

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Nettes Projekt.
    Jetzt muss ich auch mal schreiben:

    Bin ich froh, dass du nicht den "modding" PC nachbaust... ist ja furchtbar
    i7 2600k @ Silvretta mit Noctua | ASrock Z77E-ITX | XFX RX Vega 56 |16GB DDR3 | Dan A4 SFX | Crucial M550 mSata 256GB
    [Lesertest] Enermax ELC120-TB | [Lesertest] Cooltek C2 - Jonsbo | [Lesertest] Lepa BTS02

  9. #19
    Avatar von chickenwingattack
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    Nähe Heilbronn
    Beiträge
    184

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Zitat Zitat von ~Tj@rden~ Beitrag anzeigen
    Nettes Projekt.
    Jetzt muss ich auch mal schreiben:

    Bin ich froh, dass du nicht den "modding" PC nachbaust... ist ja furchtbar

    Ja aber sowas von furchtbar.... beim Auto würde man sagen ATU Tuning


    Nene meiner bekommt noch ins neues Gehäuse, neuen Cpu Kühler und paar Kleinigkeiten aber sowas sicher nicht. Einen Großteil würde ich von dem Zeug ausm Bild sicher nicht mehr bekommen,,,, ist alles wegen "Verstoß gegen den guten Geschmack" vernichtet worden..... nur noch am Schwarzmark erhältlich

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    AW: [TAGEBUCH] Quick & Dirty : Keller-Retro PC Tagebuch

    Ich muss gestehen: Ich hatte fast alles von den gezeigten Modding-Komponenten in meinem ersten System...

Seite 2 von 6 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •