Likes Likes:  0
Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von ULKi22
    Mitglied seit
    29.12.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    406

    [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau *04.01.2011: Gehäuse da, alles verbaut und Bilder

    Hi Community
    Bin neu hier im Forum, jedoch lese ich schon seit einiger Zeit mit.
    Ich habe nun endlich meinen (naja gehört mir und meinem Bruder ) ersten "selfmade" PC bestellt und möchte dazu auch ein kleines Tagebuch eröffnen.

    Momentan werde ich leider nicht mehr anbieten können als nen einfachen Zusammenbau.
    Naja evtl werde ich noch die ein oder andere Komponente übertakten

    Erst mal zur Hardware:
    AMD Phenom II X6 1055T @ Alpenföhn Nordwand
    Asrock 870 Extreme3
    Kingston Value Ram 4GB 1333Mhz CL9
    Sapphire Radeon HD6950
    2x Samsung Spinpoint F3 1TB
    Samsung SH-223C
    XFX XXX Edition 650W
    NZXT Lexa S

    Naja, mal sehen ob alles auch heile bei mir ankommt und auch passt.

    Was ich vorhabe wenn ich wieder zu etwas Geld gekommen bin:
    -Plexiglas in der Seitenwand austauschen
    -Alle Lüfter austauschen
    -Lüftersteuerung (das Lexa hat zwar eine, aber ich will eine mit ner RPM Anzeige)
    -Beleuchtung
    -und wenn noch etwas mehr Geld da ist natürlich auch sleeven


    Bilder hab ich zZ nur vom Netzteil zu bieten da ich es vor einiger Zeit einfach so mal bestellt hatte weil es mir geradeso billig vorkam

    Die Qualität ist jetzt nicht so super da es schon recht spät ist und die Beleuchtung in meinem Zimmer nicht so doll ist

















    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    26.02.2010
    Beiträge
    74

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Also ich finde es sehr schön das du dich an die "Computer-Welt" heranwagst und dir deinen 1.ten Pc,wenn auch mit deinem Bruder,aufbaust!

    Die PC Konfiguration ist auf jeden fall schonmal nicht schlecht!

    Zu den Bildern,die Bildqualität ist zwar nicht die beste,aber das was auf den Bildern ist Zählt!Und ich muss sagen sehr Edel!

    Viel Erfolg noch bei deinem Vorhaben!

  3. #3
    Avatar von derP4computer
    Mitglied seit
    10.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen
    Beiträge
    4.594

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Deine vorgestellte Hardware ist wirklich nicht schlecht.
    Weiter so und viel Erfolg.
    Toshiba Qosmio X870-11D

  4. #4
    Avatar von ULKi22
    Mitglied seit
    29.12.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    406

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Vielen Dank für das Feedback
    Zur Qualität der Bilder: Naja wie gesagt, es war schon Finster, und ich muss mich noch mit den Einstellungen der Kamera spielen

    Soeben habe eine Aufstragsbestätigung von hoh bekommen
    Im Paket sind CPU, MB, RAM, HDD, ODD und Kühler
    Das Gehäuse wird erst am 3.1.2011 dem Lieferdienst übergeben, aber naja, dann ist die Freude beim entpacken umso größer

  5. #5
    Avatar von Kaffee und Kuchen
    Mitglied seit
    27.04.2010
    Beiträge
    555

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Die Quali der Bilder ist mehr als OK es gibt hier auch Bilder in Tagebüchern die aussehen tja was soll man sagen "mehr als verbesserungs bedürftig"^^
    Achja viel Glück^^

  6. #6
    Avatar von Dommerle
    Mitglied seit
    29.09.2010
    Ort
    ʍʇɟ uǝpɐq ɯnʇƃozɹǝɥssoɹƃ
    Beiträge
    2.653

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Das Netzteil sieht hammergeil aus!
    Aber ich glaube es soll ziemlich laut sein...

    Trotzdem: Gute Komponenten hast du dir da ausgesucht!
    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Ich warte auf die "Bin Laden"-Gadgets für mobile Geräte. Zur Verlängerung der Akkulaufzeit.

  7. #7
    Avatar von ULKi22
    Mitglied seit
    29.12.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    406

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Ja das habe ich auch schon gehrt, aber lauter als der Boxed Kühler von meinem Athlon kann der ja nicht sein(hoffe ich zumindest)
    Aber auch wenn, ich hab sowieso immer ein Headset auf

    Ich hätte da noch ne Frage bezüglich Sleeve: Welche Farbkombi würdet ihr denn nehmen
    -Schwarz/Grün
    -Grau/Grün
    -Grau/Grandbleu
    -Grau/Aquamarin

    Am meisten sagt mir zZ Grau/Grün zu, dazu natürlich dann passende Lüfter und die LEDs vom Case würd ich auch noch austauschen

  8. #8
    Avatar von BENNQ
    Mitglied seit
    17.10.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.118

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Grau/schwarz grün ist das einzige was mit dem nt noch in ordnung geht...

  9. #9
    Gast20141208
    Gast

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Ich finde grau/grün passend und das wäre mal etwas Abwechslung.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von BENNQ
    Mitglied seit
    17.10.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.118

    AW: [Tagebuch/Worklog] Ph@ntazmas erster PC im Eigenbau

    Frohes neues! Viel spaß bei modden im neuen jahr!

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Erster PC-Eigenbau // Suche Tipps und Hilfen!
    Von Novox im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 12:47
  2. Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 10:39
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 08:58
  4. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 16:21
  5. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 19:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •