Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.266

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Mir wäre es lieber, wenn man sich wieder an den sar Wert des Note 8 halten würde. Diese hält derzeit den Rekord als strahlungsärmstes Handy. Das S9+ und das Note 9 scheiden dabei nur leicht schlechter ab. One Plus und xiaomi liegen leider auf einem sehr schlechten Niveau, weshalb ich mir kein One Plus oder Xiaomi Smartphone kaufen werde. Das galaxy s10 dürfte bei dem derzeitigem sar Trend nur 0,05 Punkte schlechter als das Note 9 abschneiden. Mal schauen, was da so passiert.
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 90€, 32 GB RAM: 170€ und 64 GB RAM: unter 400€

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    05.11.2016
    Beiträge
    321

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber, wenn man sich wieder an den sar Wert des Note 8 halten würde. Diese hält derzeit den Rekord als strahlungsärmstes Handy. Das S9+ und das Note 9 scheiden dabei nur leicht schlechter ab. One Plus und xiaomi liegen leider auf einem sehr schlechten Niveau, weshalb ich mir kein One Plus oder Xiaomi Smartphone kaufen werde. Das galaxy s10 dürfte bei dem derzeitigem sar Trend nur 0,05 Punkte schlechter als das Note 9 abschneiden. Mal schauen, was da so passiert.
    Die SAR Werte interessieren nicht. Wenn G5 kommt werden die Gehirne auch ohne das man ein Handy nutzt weggegrillt

  3. #13

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.900

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber, wenn man sich wieder an den sar Wert des Note 8 halten würde. Diese hält derzeit den Rekord als strahlungsärmstes Handy.
    Ich bin nicht so empfindlich was Strahlen angeht, der Grenzwert von 2,0W/kg gilt laut WHO als unbedenklich, da mach ich mich wegen Handys welche unter der Hälfte dieses Wertes liegen jetzt auch nicht verrückt.

  4. #14
    Avatar von MountyMAX
    Mitglied seit
    29.06.2014
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    878

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Ich behalte mein Windows Phone (Lumia 950 Dual), bis es etwas mit max 350 EUR gibt, was an die Kamera rankommt ... bis dahin ist es so schön Retro, muss aller ca. 6-12 Monate formatiert werden weil irgendwas hängt (z.b. Startbildschirm leer oder Bootloop), <3 .. wie früher .. außerdem will ich weder Andoid noch ios ...
    Sys: Win 7 Pro, i7-5820K CPU @ 3.90GHz (@0,61(Idle)/1,10V(Prime)), 32GB DDR4@2400, Asus X99-S Grafik: ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 Ti Advanced, ASUS PB328Q SSDs: 256 GB/128/256/1000/2000 GBSound: Auzent. X-Fi Forte 7.1, Teufel Concept E350 Input: Corsair K70 RGB RAPIDFIRE, G502 Net: VDSL 100 (Vectoring) Sonstiges: LIAN LI PC-V2120B, BQ E10 CM 600 W, BQ Dark Rock 3, NAS: AS6204T mit 4x HGST Deskstar NAS 5TB

  5. #15
    Avatar von Ahab
    Mitglied seit
    18.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6.236

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    142mm Höhe Preiset den Herrn, hoffentlich rennen die denen die Bude ein. Gibt ja fast kein Phone mehr unter SECHS FU*KING ZOLL.

    Zitat Zitat von ForeShadow Beitrag anzeigen
    TouchWiz soll dieses und jenes sein, angeblich soll es sogar ruckeln, nur habe ich in diversen Telekoms Shops noch nie ruckelnde Samsung Smartphone bedient, sehr merkwürdig!
    Lies mal Langzeitberichte zu Samsung Galaxy Smartphones. Davon berichten selbst Samsung Hardcore Fans. Und wenn ich an Zeiten des Galaxy S und S2 denke frage ich mich ernsthaft - ERNSTHAFT - wie diese Geräte mit dieser Software so populär werden konnten.
    Intel Core i5 8400 | Club3D Radeon R9 380 4G | Gigabyte Z370N Wifi | 8GB DDR4-2666 Crucial Ballistix Sport | Raijintek Ereboss Core | Fractal Node 304
    Ideapad U330P | Intel Core i3 4010U | 8GB DDR3-1600 | Samsung PM841 128GB
    Nextbit Robin


  6. #16
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    92.819

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Zitat Zitat von Ahab Beitrag anzeigen
    Lies mal Langzeitberichte zu Samsung Galaxy Smartphones. Davon berichten selbst Samsung Hardcore Fans. Und wenn ich an Zeiten des Galaxy S und S2 denke frage ich mich ernsthaft - ERNSTHAFT - wie diese Geräte mit dieser Software so populär werden konnten.
    Ich hab seit dem S2 Samsung und hatte noch nie Ruckler. Keine Ahnung, wenn du da so kennst.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #17

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.266

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht so empfindlich was Strahlen angeht, der Grenzwert von 2,0W/kg gilt laut WHO als unbedenklich, da mach ich mich wegen Handys welche unter der Hälfte dieses Wertes liegen jetzt auch nicht verrückt.
    Meiner Meinung nach sollte der Grenzwert auf 1,5W/kg gesenkt werden. Dann würden sich die anderen Hersteller auch mal anstrengen.
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi, 32GB DDR4 3200Mhz cl15 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 4000Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 90€, 32 GB RAM: 170€ und 64 GB RAM: unter 400€

  8. #18

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.619

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Zitat Zitat von ForeShadow Beitrag anzeigen
    Welche Apple Dinge denn? Die proprietären Dinge doch nicht, darauf kann jeder verzichten.
    Um es mal deutlich zu übertreiben: Man kann auch auf Autos, Bahn, warmes Essen, oder Klopapier verzichten. Aber es ist doch mehr als nice to have.

    iOS hat einige Features, bei denen ich bei Google paar Ohrfeigen verteilen würde, weil diese dinge bei Android immer noch fehlen.
    Allen vorran etwas, was wie Airdrop funktioniert. Ernsthaft, eins der größten Killerfeatures für ein iPhone. Solange man Apple geräte nutzt, ist das eine absolut Perfekte Möglichkeit um Daten zu teilen, es GEHT NICHT besser. Ein Knopfdruck, und die Datei ist in fullspeed da. Schick von deinem iPad/iPhone mal paar Skripte oder was weiß ich rüber an nen Kollegen... so easy und schnell.
    Was das angeht, ist Android zurückgeblieben wie ein Höhlenmensch.

    Zitat Zitat von ForeShadow Beitrag anzeigen
    Bei Samsung lobe ich mir den Kopfhöreranschluss, damit kann ich mein Gaming Headset anschließen!
    Aber doch hoffentlich nicht in der Bahn?
    Hab einmal fast laut loslachen müssen, als da einer mit seinem Giftgrünen Razer Kraken Pro in der Bahn saß...

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Samsung ist da mit Abstand der Hersteller der am dicksten abkassiert ohne sich technisch von der Konkurrenz abzusetzen. (Damit meine ich nicht nur Xiaomi sondern quasi die ganze Konkurrenz)
    Ich hatte zwar noch nicht jeden Hersteller (Motorola Milestone, S3, HTC One M8, S7 Edge, Oneplus 6t nun), aber den ein oder anderen.. Bisher, abgesehen vom Oneplus 6t, war das S7 Edge das beste Smartphone, was ich je hatte, mit dem ich am längsten auskam, ohne dass ich ein "brauch was neues" drang bekommen habe, weil das alte schon zu hart mit der Leistung zurück hält.
    Abgesehen von diesem klassischen "Samsung Smartphones werden nach 1,5 bis 2 Jahren langsamer/laggy"-Problem, war das teil immer noch genial. Design, Leistung, Features (Hardware, als auch software) haben kaum Wünsche offengelassen. Und das wichtigste: An der Software hat eigentlich alles einfach funktioniert. Keine wirklichen Bugs oder probleme.
    Auch Heute muss man sagen: Wenn du die meisten "häkchen" auf deiner Spec-Liste gecheckt haben willst (wenn ich das so ausdrücken darf), kommt man um ein Note 9 nicht herum. Das teil ist aktuell noch das kompromissloseste Smartphone auf dem markt. Ich sehe es sogar minimalst vor einem Mate 20 Pro, wobei man hier +- gleich aufliegt, je nachdem welche unterschiede einem wie wichtig sind.
    Nimm jeden anderen hersteller, du findest mehr zu Meckern. Bei LG, bei Xiaomi, bei Huawei, bei Oneplus, bei sony, bei Nokia, und ja auch bei Google Pixel..

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Und TouchWiz ist in jeder Hinsicht schlimmer als StockAndroid,
    Wie gut, dass es TouchWiz schon seit über 4 Jahren nicht mehr gibt Seit dem S7, oder sogar S6 wenn ich mich nicht irre, ist es Samsung Experience. Und das hat sich mit Android 6 und 7 schon DEUTLICH gemausert, verglichen zu dem klassischen "TouchWiz" von damals. Das war gar kein vergleich mehr.
    Und Seit Android 9 ist es wieder eine andere UI: OneUI, die wiederum deutliche verbesserungen mitbringt, gerade was die usability bei großen Displays angeht, indem die ganzen Symbole unten angeordnet werden.

    Aber tun wir mal so, als sei mit TouchWiz generell die gesamte Samsung UI gemeint, egal wie sie nun heißt:
    Falsch. Objektiv einfach nur Falsch die Aussage.

    Features sind um WELTEN besser als bei Stock android. Man muss nicht jedes davon mögen, oder nutzen, aber einige Features finde ich schon dermaßen sinnvoll und gut, dass Stock Android eher Zurückgeblieben / veraltet wirkt, als ob da was fehlt.
    Alleine schon die erweiterte Screenshot funktion, die bei Samsung vollkommen Perfekt funktioniert.
    Die Galerie von Samsung (bzw anderen) ist hundert mal besser als Google Photos. Aber man kann sich ja z.B. die SchlichteGalerie Pro runterladen --> Wieder eine App mehr, um etwas zu haben, wofür Google selbst unfähig ist ^^

    Der einzige nenneswerte Nachteil von Samsung's UI ist sogar nicht mal die minimal langsamere Performance verglichen zum stock Android (bzw dem "Pixel Android" auf den Pixel geräten) ist, dass bei den bisherigen Samsung phones man nach einer weile an Performance spürbar eingebüßt hat. Wenn Samsung das mit der OneUI gefixt hat, und die Performance nach 2, oder 2,5 Jahren exakt auf dem Nivau ist, wie zum Release, würde ich niemals Stock android der von Samsung vorziehen. Höchstens für die Kamera würde ich das Pixel nehmen.


    Ich würde eher nen anderen Weg gehen und sagen: Oneplus' OxygenOS ist das in jeder Hinsicht (deutlich) bessere Stock Android ^^
    Es sieht nicht "überladener" aus, hat aber deutlich mehr sinnvolle Features, wie z.B. eine gesten navigation die nicht Schrott ist, inklusive Wahlmöglichkeit. Ich kann die alten Navigationstasten haben (die Google gelöscht hat), die Stock Pie Navigation, oder die deutlich überlegene Oneplus Navigation. Der Launcher hat nativen support für Icon Packs, ohne dass ich gleich nova Launcher installieren muss. Das einzige, was der Stock android launcher hat, was ich gern hätte, die Google Now kacheln beim Links Swype.
    Auch bei OxygenOS die erweiterte Screenshot navigation, eine vernüfntige Galerie App, und generell mehr Systemeinstellungen, wie z.b. Display kalibration etc.

  9. #19

    Mitglied seit
    22.08.2015
    Beiträge
    354

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    Wenn nicht bald Radikal was passiert, prophezeie ich der Samsung Smartphonesparte den Tod.

    Lieber Vorposter, das meiste was du sagst stimmt, aber es hilft Alles nichts wenn das Preis/Leistungs Verhältnis schlecht ist.

    So schlecht dass das Mi9 das große S10 in mindestens der Hälfte der Disziplinen schlagen wird und dabei nur ein Drittel kostet.

    Man sehe sich einfach mal Samsungs zahlen aus dem letzten Jahr an.
    Intel i5 6600K stock / MSI GTX1070 Gaming X 8G/ Thermalright Macho HR02 / Asus Z170I Pro Gaming / G.Skill Value 4 16GB / Bitfenix Prodigy/ Crucial MX200 250GB / Dell U2515H / Be Quiet! Pure Power 9 500W

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    6.519

    AW: Samsung Galaxy S10E: Konkurrenz für das iPhone Xr?

    "erinnert damit an das iPhone Xr, mit dem Apple diejenigen anspricht, die nicht ganz so viel Geld für High-Tech lockermachen wollen" , ja ne klar, 750€ sind schon wenig für ein Handy, ein richtiges Schnäppchen .
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •