Likes Likes:  0
  1. #1
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    18.08.2017
    Ort
    8km von Harburg
    Beiträge
    456

    Xiaomi Mi A1 64Gb Probleme

    Moin,
    Ich hab dieses Handy seit gestern und die Batterie ging leer wo Ich bei der Arbeit war.
    Nachdem Ich aus der Arbeit kam, hab Ich das Handy an ein Ladegerät angeschlossen und am PC was gemacht.
    Hab nach paar Stunden das Handy in die Hand genommen und wollte es benutzten.
    Ich schalte es ein und sehe "Gib deine PIN ein, um Android zu starten.", Ich hab beide PINs versucht, SIM PIN und mein Handy PIN dass Ich erstellt hab.
    Beides geht nicht, weiß nicht wirklich was Ich jetzt machen soll.
    Geändert von BloodSteam (14.01.2019 um 02:48 Uhr)
    Im Internet ist jede Person intelligenter als die größten Erfinder die je gelebt haben.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von the.hai
    Mitglied seit
    01.04.2011
    Ort
    fast in Berlin ;)
    Beiträge
    6.514

    AW: Xiaomi Mi A1 64Gb ist gesperrt.

    Naja, klingt schon komisch, du hast es doch auch eingerichtet. Bist du dir wirklich sicher, die richtigen PINs eingegeben zu haben?

    Ansonsten bleibt wohl nur noch ein factory reset.
    ASUS ROG STRIX GL502VS - 7700HQ, GTX1070m, 16GB, 500GB M2 SSD, 2TB SSHD, 15,6" FullHD matt
    Roccat Kone XTD, Corsair Strafe RGB Silent & MM800 RGB, LG 27UK650-W & 27UD68-W
    Yamaha MT-10 ;)


  3. #3
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    18.08.2017
    Ort
    8km von Harburg
    Beiträge
    456

    AW: Xiaomi Mi A1 64Gb ist gesperrt.

    Hab ein Hard Reset gemacht und den gleichen SIM Pin eingetippt und ging beim 1 mal.
    Im Internet ist jede Person intelligenter als die größten Erfinder die je gelebt haben.

  4. #4
    Avatar von taks
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Ort
    Im Nirvana, bin um 12 zurück
    Beiträge
    4.394

    AW: Xiaomi Mi A1 64Gb ist gesperrt.

    Der erste Pin nach dem Neustarten ist der Code um das Display zu entsperren.
    Der Zweite der SIM-Pin.
    Geändert von taks (Morgen um 12:57 Uhr)

  5. #5
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    18.08.2017
    Ort
    8km von Harburg
    Beiträge
    456

    AW: Xiaomi Mi A1 64Gb ist gesperrt.

    Beide gingen nicht. Ich hab beide probiert und Ich kenne mein Handy Pin. Hab den gleichen Pin wie vom letzten Handy benutzt. Ist auch egal, hard reset hat funktioniert.
    Im Internet ist jede Person intelligenter als die größten Erfinder die je gelebt haben.

  6. #6
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    18.08.2017
    Ort
    8km von Harburg
    Beiträge
    456

    AW: Xiaomi Mi A1 64Gb ist gesperrt.

    Hab den Mi A1 seit ca 2 Wochen und hatte noch nie so viel Crashes erlebt. In 1h ist Chrome gecrasht und Insta. Die Apps sind NUR am crashen!! Ich kann auch nicht das Update vom November installieren und bei den Reviews haben die drei Knöpfe geleuchtet, bei mir nicht...
    Ich glaube dass Ich dieses Handy zurück geben werde oder austausche. Verarbeitung top aber die ganzen Probleme... Ich werde denn Nokia nehmen glaube Ich.
    Im Internet ist jede Person intelligenter als die größten Erfinder die je gelebt haben.

Ähnliche Themen

  1. Xiaomi A2 4/64GB Bootloader
    Von Bloodsaw-1984 im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 17:02
  2. Wikipedia.de gesperrt durch einstweilige Verfügung!^^
    Von Katamaranoid im Forum User-News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:56
  3. DSL Anschluss zu unrecht gesperrt
    Von kays im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:18
  4. YouTube in China gesperrt
    Von Overlocked im Forum User-News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 15:09
  5. Gesperrte Dateien durch ...?
    Von mFuSE im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 16:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •