Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    8.263

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    So viel billiger ist eine Reparatur bei Samsung und Co. auch wieder nicht.
    Billig wirds mit nachbauten Ersatzteilen und in den billigen Läden wird in der Regel auch nichts anderes verwendet.
    Und wieso zahlt man so viel? Wäre ja nicht so dass der Materialwert so hoch wäre, oder der Arbeitsaufwand mehrere Stunden betragen würde.
    Aber es liegt halt nicht im Interesse der Industrie dass Smartphones repariert werden, besser gleich neu kaufen. Ist ja bei den Akkus ähnlich. Ich verstehe durchaus dass man nicht will dass jeder Hinterhofbastler in 3 Minuten den Akku austauschen kann, aber in sehr viele Fällen wäre ein neuer Akku eine große Abhilfe.

    Allerdings setzen solche Dinge auch eine lange Unterstützung der Software voraus, und da ist Apple ziemlich gut aufgestellt. Bei Android sieht es da eher düster aus wenn, vor allem bei Samsung.

    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von efdev
    Mitglied seit
    27.11.2012
    Ort
    In Hessen und fast in Rheinland Pfalz
    Beiträge
    5.252

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    So viel billiger ist eine Reparatur bei Samsung und Co. auch wieder nicht.
    Das was Apple bzw. der Genius Dödel in dem Video vorhaben kann man nicht als Reperatur bezeichnen
    Hoffentlich treiben Louis und Kollegen das soweit das die Hersteller verpflichtet werden die Schematics zugänglich zu machen, damit diesem Betrug am Kunden entgegengewirkt werden kann und zwar überall
    Zitat Zitat von Manifest Schildower Kreis
    Drogenprohibition: GESCHEITERT, SCHÄDLICH und TEUER

  3. #13
    Avatar von FaySmash
    Mitglied seit
    06.08.2015
    Ort
    Himmelsrand
    Beiträge
    291

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    wer den schrott kauft ist selber schuld
    CPU | TR 2920X █ GPU | ZOTAC 2080Ti AMP! EKWB █ MB | ASRock X399 Fatal1ty Pro Gaming █ RAM | 4x 8Gb G.Skill TridentZ 3200Mhz █ SDDs | 2x Samsung 860 Evo 2Tb █ SSD | Samsung 970 Pro 500Gb █ PSU | Coursair RM750x █ CASE | Phanteks Evolv X █ FANs | 6x Cougar Vortex HPB █ LCD | acer XB280 28" █ LCD | ASUS VE248H 24" █ HMD | Pimax 4K

  4. #14
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.648

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Der Displaybruch ist bei dem Teil sogar geringfügig billiger wie bei meinem Galaxy S8 - da verlangt Samsung meines Wissens nach 230€...
    Aber die Pauschalpreise für die sonstigen Reparaturen sind echt frech. Da würde ich nen feuchten Furz auf die Garantie geben... Die ist doch eh nur ein Jahr lang.
    Intel Core i7 3930K @4,8GHz // 4x 8GB DDR3-2133MHz CL10-10-10-30 1T // ASUS Rampage IV Extreme // MSI RTX 2080 Duke 8G OC // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro

    Apple iPhone Xr 128GB // Apple A12 Bionic 2x 2,49GHz + 4x 1,59GHz // 3GB RAM // iOS12.1.4

  5. #15
    Avatar von Maqama
    Mitglied seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.704

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Ich bin von Oneplus was das reparieren der Geräte angeht postiv überrascht.

    Eigentlich wollte ich nach 25 Monaten Nutzung meines Oneplus 3 bloß den Akku auf meine Kosten tauschen lassen, hätte ~35€ gekostet.
    Netterweise wurde das komplett auf Garantie gewechselt, welche ja eigentlich schon abgelaufen war und der Akku war nicht mal kaputt.

    Auch die anderen Preise sind Moderat, eine neues Display für das Oneplus 5T samt Montage hat ~120€ gekostet.

    Auch die Einzelpreise sind günstig und entsprechen wohl so ziemlich den Einkaufspreisen von Oneplus:
    Repair Pricing - OnePlus (Deutschland)
    i7-4770K // MSI RX 480 // Z97 G1.Sniper // BQ! P10 650W // 16GB 1866Mhz //Samsung SSD 840 EVO 250GB // Crucial MX 300 750GB

  6. #16
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.413

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Versicherungen lassen sich so sicher gut verkaufen.
    In the fields a blackbird cries
    And another star has died
    Mothers wail and search for sons
    Brothers and the child

  7. #17

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    557

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Man muss bedenken das das Display vom XR eine geringe Auflösung hat, sowas ist wohl nur eine Sonderanfertigung die Apple hat.

  8. #18
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    OWL der Berg, zum Tal der Exter
    Beiträge
    2.907

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Käufer zahlen ja auch unverhältnismäßig viel für das Gerät. Warum also über hohe werkstatt kosten aufregen. Einen Luxusschlitten bringt man auch nicht für 300€ durch die Inspektion oder.
    Wer vorher mit dem Kauf so dermaßen auf die Kake haut, hätte das eigentlich ahnen können
    Wie verschlüssele ich meine Milch auf dem Weg ins Glass? (Wikipedia-Link)
    Wenn man die Kirche im Dorf lässt, geht bald keiner mehr hin...
    Und wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    1600X/Brocken 3/1080Ti Aorus/16GB 3000Mhz/X370/DDP850/DBP 900 Rev.2/2,3TB SSD/Dieser PC/Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171

  9. #19
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.202

    AW: Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

    Schaut euch einfach auf euer Zeug auf. Seit dem 3Gs bin ich bei Apple und hatte noch nie einen Defekt
    i7 6700k | GTX 1070 Ti SuperJetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8 580w

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •