Seite 4 von 5 12345
  1. #31

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.077

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Coole Sache *ironie*. Im EU Ausland lachen sie sich tot über unsere Preise. Hab gehört in Frankreich kriegt man ne echte Flatrate für unter 20€ im Monat. Hier mal geschmeidig das 4fache.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32

    Mitglied seit
    27.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    329

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Auch zum Thema Datenvolumen, in England geschweige (Liverpool)ist das ganz anders alle Läden (Gaststätten) haben Wlan ich brauchte kein Datenvolumen .

  3. #33
    Avatar von Tischi89
    Mitglied seit
    26.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Halle
    Beiträge
    624

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Zitat Zitat von Thomas_Idefix Beitrag anzeigen



    Du bist keine Elite, aber die anderen sind Bauern. Interessante Sichtweise.


    dafür dass du dich von "Bauer" schon angegriffen fühlst, wirfst du selber auch sehr schnell mit direkten Beleidigungen. Ich habe mir den besagte Post mal durchgelesen. Das haste toll aus dem Zusammenhang gerissen. Er hat niemanden direkt damit angesprochen sondern das Wort "bauer" nur als Verallgemeinerung benutzt wie "Jeder Beliebige Mensch"
    i7 4790k@4,6GHz || Gigabyte G1.Sniper Z97 || Zotac GTX 1080Ti AMP || DPP 10 550W|| 8GB RAM || Crucial MX 100 512GB || 14TB HDDs|| Samsung U32H850UMU 32" 4k || CM Masterkeys Pro S || Teufel Concept C 200 BE

  4. #34
    Avatar von Karotte81
    Mitglied seit
    15.08.2016
    Beiträge
    1.129

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Weiß nicht was daran Irrsinn ist.
    Ich zahle aktuell sogar 200€ im Monat für den Premium XL.

    Mal sehen wo wie in 2019 sind was 5g anbelangt.... Nochmal den lte Vertrag verlängern will ich nicht, wenn jetzt schon durch die günstigen Preise jeder Bauer im lte surft und der speed einbricht.

    Ich hatte vor ca. 10 Monaten noch fast über 100m it download, mittlerweile bin ich froh wenn ich noch mit 20mbit rumeiern darf.....

    Die sollen zusehen dass 5g die ersten 5 Jahre limitless ab 200€ losgeht, damit da der speed den besserzahlern auch voll zur Verfügung steht.
    Sehe das Problem nicht.
    200€ ist in jedem Fall kompleter Unsinn...egal wie man argumentiert. Wie kommt man überhaupt auf 200€ ... !? Du könntest tausende Euros im Jahr sparen, aber gut ...
    Gehäuse: NZXT Noctis 450 Black Mainboard: ASUS RoG Strix Z270F Gaming GPU:Gainward GTX 1080Ti Phoenix CPU/Kühler: i7 6700K@Scythe Fuma RAM: 16GB DDR4-3000 Corsair Vengeance LPX Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500W HDDs: Samsung 830 SSD 120GB+Crucial BX200 SSD 240GB+Samsung m.2 970 Evo TV: Sony KDL-55A1 Sound: Beyerdynamic MMX 300(2017)

  5. #35
    Avatar von RubySoho
    Mitglied seit
    09.04.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    woanders als normal
    Beiträge
    1.059

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Heute eine sms bekommen:

    damit Sie für Ihr Geld immer die beste Leistung bekommen, aktualisieren wir regelmäßig unsere Tarife. Das heißt jetzt für Sie: Sie haben ab 14.05.2018 den Tarif Red M mit 5 GB. Und das zum gleichen Preis. Auch Ihre Vertragslaufzeit bleibt gleich.
    Geändert von RubySoho (07.05.2018 um 22:19 Uhr)
    ey ich hab sogar hingeschrieben Far Cry Primal ruckelt nicht kannst du nicht daraus schlussfolgern das ich einen guten Rechner hab?

  6. #36
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.333

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Zitat Zitat von Karotte81 Beitrag anzeigen
    200€ ist in jedem Fall kompleter Unsinn...egal wie man argumentiert. Wie kommt man überhaupt auf 200€ ... !? Du könntest tausende Euros im Jahr sparen, aber gut ...
    Ich war halt bereit den Vertrag damals für das Geld abzuschließen und die Leistungen sind ganz dufte
    Mal schauen wo die Zukunft mit 5g hingeht
    PC --> I7-3820 @4,5GHZ\-/32GB Ram\-/Asus P9X79 2011\-/GTX 980Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-14\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> PS4Pro, PS4, XboxOneS, Switch an 65"LG OLED C7V

  7. #37
    Avatar von Magera
    Mitglied seit
    03.11.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    410

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    Coole Sache *ironie*. Im EU Ausland lachen sie sich tot über unsere Preise. Hab gehört in Frankreich kriegt man ne echte Flatrate für unter 20€ im Monat. Hier mal geschmeidig das 4fache.
    So? Und du kannst auch so gut Französisch das du das ganze kleingedrukte lesen konntest?
    in Össtereich werben die auch groß mit 30GB für 15 Euro. Aber dort wird einem klar warum, dort sind in den verträgen 14 - 21 Mbit normal. und bekommen tut man dort dann 2-3 Mbit (konnte ich Anfang April erst selbst testen)
    Zudem ist der Netzausbau in Österreich bei weitem nicht so gut wie in DE. In Österreich hast strecken weise in der City und Randgebiete maximal GSM Netz, und auf den Autobahnen hast du garnichts. Man sieht daher auch nur recht wenige Österreicher mit Ihrem Riesen Datenvolumen prahlen, weil die meisten dann doch eher nur 5GB für 30 Euro nehmen, damit die wenigstens LTE haben. Gratulation!

    Zudem Macht es in Österreich der Staat recht günstig und einfach auszubauen. A1.Mobile zb hat vor 7 Jahren einen Minimal Betrag für die Frequenzen gezahlt weil sie nicht mehr benötigt werden, und darf die nun noch 23 Jahre Ohne extrakosten nutzen.

    Halbwissen ist gefährlich, einfach weil man nie alle Faktoren mit einbezieht.

    @ Ranzen, was glaubst du warum es in DE nich überall WLAN gibt?! das hat nichts mit den Anbietern zutun. Wenn ein Ladenbesitzer hier die berechtigte Angst hat das sein Laden dann Belagert wird ohne das jemand was kauft oder irgendjemand dann das Wlan missbraucht, dann wird er es nicht freigeben. Die in England haben da vllt auch einfach die anständigeren Leutedie sowas nicht machen, keine Ahnung. oder vllt haben die Dort auch nur genug Personal welches die belagerer verjagen kann.
    Jedenfalls hat das nichts mit den Anbietern von Internet zutun, sondern rein mit den Ladenbesitzern.

    @ RubySoho, Standard. Vodafone optimiert mal wieder Tarife. freu dich.
    Intel Core I7 - 4790K / Asus Maximus VII Ranger /
    16GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz / Asus ROG Strix GTX 1060 OC /
    1 x 240GB WD Blue SSD (BS) - 1 x 525 Crucial MX300 - 1x 4TB WD RED - 1 x 1TB WD GREEN
    Fractal Design Define R5/ Bequiet Straight Power E10 CM 600Watt / Windows 7 Ultimate

  8. #38

    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    494

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Zitat Zitat von Tischi89 Beitrag anzeigen
    dafür dass du dich von "Bauer" schon angegriffen fühlst, wirfst du selber auch sehr schnell mit direkten Beleidigungen. Ich habe mir den besagte Post mal durchgelesen. Das haste toll aus dem Zusammenhang gerissen. Er hat niemanden direkt damit angesprochen sondern das Wort "bauer" nur als Verallgemeinerung benutzt wie "Jeder Beliebige Mensch"
    Vielleicht mal eine kurze Zusammenfassung, viel Kontext hast du ja scheinbar nicht mitgenommen bei der Lektüre:

    1. warawarawiiu schließt für 200 Euro im Monat einen Vertrag für das LTE-Netz ab.
    2. Der Anbieter verkauft weiter fleißig Verträge, bis sein Netz nicht mehr hinterherkommt und bei ALLEN Kunden die Bandbreite deswegen einbricht.
    3. warawarawiiu merkt das, schiebt die Schuld zu so ziemlich jedem anderen Kunden (außer den vieren, die sich ebenfalls 200-Euro-Verträge haben andrehen lassen, oder dem unfähigen Anbieter) und verunglimpft sie abwertend als Bauern (nein, das bedeutet nicht einfach neutral "jeder beliebige Mensch").

    Also bei allem Verständnis, wer sich vom Anbieter so über den Tisch ziehen lässt, der verzichtet auf diese Arroganz oder kommt mit den Reaktionen klar.
    Meine Reaktion scheint dich auf jeden Fall mehr zu interessieren als die eigentlich relevante Frage, welcher Anbieter das denn genau ist, der da seine Kunden betrügt.

    Aber zurück zum Thema, hier geht es um Handy-Verträge.

    Zitat Zitat von warawarawiiu
    Ich war halt bereit den Vertrag damals für das Geld abzuschließen und die Leistungen sind ganz dufte
    So dufte scheinen sie ja nicht mehr zu sein. Falls die Bandbreite wirklich reproduzierbar auf einen Bruchteil des im Vertrag genannten Maximalwertes fällt, würde ich an deiner Stelle dem Anbieter mal ordentlich Druck machen, seine Spielchen einzustellen. Entweder er mindert den Preis, erhöht die Bandbreite oder du drohst ihm mit Kündigung. Es gibt bei DSL-Verträgen inzwischen Rechtssprechung, bei der die Verbraucher Recht bekamen. Daher wäre meine Hoffnung, dass der Anbieter das auch bei Mobilverträgen nicht auf die leichte Schulter nimmt.

    Auf keinen Fall löst du das Problem aber, indem du dem Anbieter noch mehr Geld hinten reinstopfst, nur damit er die versprochenen Leistungen auch bringt...

    Zitat Zitat von Magera
    Die in England haben da vllt auch einfach die anständigeren Leutedie sowas nicht machen, keine Ahnung. oder vllt haben die Dort auch nur genug Personal welches die belagerer verjagen kann.
    Jedenfalls hat das nichts mit den Anbietern von Internet zutun, sondern rein mit den Ladenbesitzern.
    Haftet man bei uns nicht als Besitzer eines solchen Hotspots für das, was die Nutzer darin treiben? Das wäre eher mein Grund Nummer eins, warum ich es nicht freigeben würde.
    AMD Ryzen 7 2700X - ASRock X470 Taichi - MSI NVIDIA GeForce GTX 1080 Gaming X+ - Samsung SSD 970 Evo 1 TB - Samsung SSD 850 Pro 512 GB - Samsung SSD 840 Pro 256 GB - Western Digital Caviar Black 1TB - Fractal Design Define R4 PCGH-Edition - Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) - G.Skill Trident Z RGB 32GB DDR4-3200 CL14 - Pioneer BDR-S08XLT - Be qiet! Straight Power E9 580W - Logitech MX Master - Corsair K95 RGB Platinum

  9. #39
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.828

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Gut, dass man nicht gezwungen wird diesen Wahnsinn mitzumachen. Das Thema Smartphone hat bei mir mit Abstand den niedrigsten Stellenwert, erst recht wenn ich daran denke, dass die Hersteller im Jahresrhythmus immer teurere Varianten ohne wirklichen Gegenwert raushauen. Dagegen wirkt selbst das Hobby Gaming PC mehr und mehr wie ein billiger Zeitvertreib.
    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    5.501

    AW: Vodafone zieht nach: Tarif mit echter Flatrate kommt

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Gut, dass man nicht gezwungen wird diesen Wahnsinn mitzumachen. Das Thema Smartphone hat bei mir mit Abstand den niedrigsten Stellenwert, erst recht wenn ich daran denke, dass die Hersteller im Jahresrhythmus immer teurere Varianten ohne wirklichen Gegenwert raushauen. Dagegen wirkt selbst das Hobby Gaming PC mehr und mehr wie ein billiger Zeitvertreib.
    Die Verträge haben mit dem Smartphone nur so weit zu tun, das du es dir aussuchen kannst - oder gar lassen, hier geht es um Datenvolumen die über die SIM wandern, die kannst du auch in ein Tablet oder ein Notebook mit nem passenden Slot reinstecken wenn dir ein Smartphone unwichtig ist. Glaub mir, es gibt mehr als genug Leute die sich ihre Brötchen damit verdienen, denen ist das Smartphone so wichtig wie anderen ihr Bürorechner oder jedes andere Werkzeug.

    Aber so weit denken die Leute ja net, die denken nur an Jugendliche die laut Spotify aufm Smartphone brüllen lassen in der Stadt aus dem dicksten iPhone was angeboten wird.
    Arbeite du mal aus dem Home Office etc, dann siehst du solche Sachen anders und 80€ sind billig. Ich zahle 60+ im Monat schon für mein Kabelinternet Business 500er, ist das jetzt zu teuer? Keineswegs. LTE mit bis zu 500mbit/s, unlimitiert, überall im Land? Für 80€? Nehme ich. Würde ich für 20 noch lieber nehmen, wir sind hier aber nicht in Russland wo das so viel kostet.
    1.PC: Intel i7 5820k @ 4,5GHz & 1,26V | ASrock X99 Extreme 4 | Crucial Ballistix Sport DDR4 2400 16GB | Phanteks Enthoo Luxe | Phobya H2O kit @ 360mm EKWB Coolstream PE | Gigabyte GTX 1070 G1 | Samsung 840 & 850 EVO SSD |
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 5 2400G | 8GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 530W L8 | Bitfenix Nova White | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD

Seite 4 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •