Seite 19 von 20 ... 9151617181920
  1. #181
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.300

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Aus dem Google Appstore werden nachträglich aber auch viele Schadapps gelöscht.
    Die Kontrolle was da rein darf scheint nicht wahnsinnig hoch zu sein. Gibt den Entwicklern dadurch aber auch viel Freiheit.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    Sabaj D3 | Superluxx HD668B

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #182

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    497

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Aus dem Google Appstore werden nachträglich aber auch viele Schadapps gelöscht.
    Die Kontrolle was da rein darf scheint nicht wahnsinnig hoch zu sein. Gibt den Entwicklern dadurch aber auch viel Freiheit.
    dennoch würde ich mein android phone nicht gegen ein iphone tauschen.
    noch nicht mal wenn ein iphone die hälfte davon kosten würde.
    also wie lautet die alternative? auf ein smart phone verzichten? nein sicher nicht.

    im app store lade ich gängige apps herunter die seit jahren dort publik sind.
    im browser lade ich auf dem smart phone grundsätzlich überhaupt nichts runter.

    was soll da jetzt bitte großartiges passieren?

    außerdem spioniert apple seine user auch aus, genauso wie sony auf der playstation und alle anderen.

    Komischerweise hatte ich auch noch nie einen Virus
    die aussage ist sinnlos. du kannst das nie und nimmer beurteilen.
    selbst ein virenscanner ist nur ein airbag. der schützt auch nur bis zu einer gewissen geschwindigkeit.

  3. #183
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.300

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    was soll da jetzt bitte großartiges passieren?

    außerdem spioniert apple seine user auch aus, genauso wie sony auf der playstation und alle anderen.
    Apple ist beim Datenschutz ein Primus, nicht perfekt, aber meilenweit von Google entfernt.
    Mir fällt da auf die schnelle nichts ein was man nicht deaktiveren könnte. Anonyme Userdaten zur Fehlerbehebung kann man bei der Inbetriebnahme deaktiveren, Werbetracker auch, Siri und die erweiterte Suchfunktion ebenfalls.
    Besserer Datenschutz: Wie Apples Differential Privacy funktioniert [Update] |
    Mac & i


    Auf der Gegenseite:
    Android P: Hintergrund-Apps durfen nicht mehr auf Kamera und Mikro zugreifen |
    heise online

    Studie: Android-Apps mussen beim Datenschutz nachbessern
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    Sabaj D3 | Superluxx HD668B

  4. #184

    Mitglied seit
    30.04.2018
    Beiträge
    5

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Wusste gar nicht, dass das so relevant ist.

  5. #185
    Avatar von Straycatsfan
    Mitglied seit
    20.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hier regiert die SGE
    Beiträge
    1.811

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Zitat Zitat von dgeigerd Beitrag anzeigen
    Läuft, also mein Android (OxygenOS 5.0.1 @Android 8.0) ist schnell, übersichtlich, effizient und bekommt recht schnell Updates. Android Oreo im Dezember und den Spectre Fix hats glaub ich Anfang/Mitte Februar gegeben.

    Wie gesagt, es gibt gutes Androud z.B. OxygenOS oder Resurrection Remix, es gibt aber auch Android was komplett mit unnötigen Apps zugemüllt ist, wie zum Beispiel das von Samsung.

    Malware kommt nur drauf wenn man diese auch wirklich absichtlich herunterläd, und da braucht man dann nun mal eben ein Hirn, um aufzupassen ob das eben eine seriöse Quelle ist oder nicht.
    WOW, WOW, WOW

    nicht jeder will oder kann sein Handy rooten

    nicht jeder bekommt zeitnah fixes

    und malware kommt nur aufs Gerät wenn man diese absichtlich herunterlädt

    selten soviel Arroganz und Dummheit in den paar Sätzen gelesen


    zu den kostenlosen Apps, müllen einen alle mit Werbung/Popups zu

    ich empfehle Eset

    wann immer man das auf ein handy packt kommt instant ein 4,99/Jahr Angebot und im Kleingedruckten steht auch noch dass man die Lizenz dann auf bis zu 5 Geräten nutzen darf solange sie den selben google account nutzen

    also das perfekte Familienpaket für kleines Geld
    Ich bin auch für Religionsfreiheit - frei von jeder Religion.

  6. #186
    Avatar von GreenFreak
    Mitglied seit
    24.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    340

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Statt sich Sorgen über Viren auf Android zu machen, sollte man lieber sich seine installierten Apps ansehen und deren Berechtigungen und Einstellungen checken.
    Wer sich Taschenrechner-Apps mit Berechtigungen für Telefonie, Kontakte, Kamera, Mikrofon, Speicher, GPS usw. installiert, sorry...

    Wachsam sein bei der App Wahl, Schnüffeleinstellungen deaktivieren, keine Apps von extern installieren, wenn dazu technisch begabt möglichst aktuelle ROMs mit aktuellem Android-Patchstand nutzen, rooten nur wenn nötig... Sollte reichen.
    Von der krassen Virenwelle mit zehntausenden infizierten Geräten hab ich noch nichts mitbekommen, Infos wer hat gerne mitteilen, würde mich persönlich interessieren! Konnte leider bisher keine infizierten Geräte sehen.
    LCD-Displays größer wie 21,5" sollten zum Standart werden!


  7. #187
    Avatar von Babarecords
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    35

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Dieser Test zeigt leider die Hilflosigkeit der Tester auf. Fachwissen sieht anders aus.
    Nicht nur das unter Android Antiviren Apps nahzu keinerlei Vorteil zu Google Protect haben ( Und NEIN, ich bin weder Google Freund noch nutze ich den PlayStore - weil kürzlich umgestiegen auf 100% open Source ), diese ganzen Antiviren Apps sind zum Großteil sogar gefährlich was es die Privatsphäre angeht, umso mehr erstaunt es mich warum hier bei PCGH nahezu alle Antivieren apps so hohe Schutz Bewertungen erhalten und Google Play Protect mit 0,0 abgestraft wird.

    Bitte mal folgenden Beitrag lesen, VERSTEHEN und wer möchte, auch umsetzen !

    Android: 5 Tipps fuer mehr Online-Privatsphaere und -Sicherheit ⋆ Kuketz IT-Security Blog

    Besonders ist hier Punkt 6.2 - Die Lösung - Verzicht auf Sicherheitslösungen hervorzuheben

  8. #188
    Avatar von Straycatsfan
    Mitglied seit
    20.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hier regiert die SGE
    Beiträge
    1.811

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Zitat Zitat von GreenFreak Beitrag anzeigen
    Statt sich Sorgen über Viren auf Android zu machen, sollte man lieber sich seine installierten Apps ansehen und deren Berechtigungen und Einstellungen checken.
    Wer sich Taschenrechner-Apps mit Berechtigungen für Telefonie, Kontakte, Kamera, Mikrofon, Speicher, GPS usw. installiert, sorry...

    Wachsam sein bei der App Wahl, Schnüffeleinstellungen deaktivieren, keine Apps von extern installieren, wenn dazu technisch begabt möglichst aktuelle ROMs mit aktuellem Android-Patchstand nutzen, rooten nur wenn nötig... Sollte reichen.
    Von der krassen Virenwelle mit zehntausenden infizierten Geräten hab ich noch nichts mitbekommen, Infos wer hat gerne mitteilen, würde mich persönlich interessieren! Konnte leider bisher keine infizierten Geräte sehen.
    ich denke da an so mydealz threads wie playstore apps gerade kostenlos und/oder mächtig reduziert....:


    wer da alles mitnimmt oder auch nur einen teil ist dann sicher auch einer von den zigtausend betroffenen

    tasker stehen ja hoch im kurs, llama ist komischerweise seit den letzten malware news bzgl des stores auch nicht mehr zu finden

    usw usf
    Ich bin auch für Religionsfreiheit - frei von jeder Religion.

  9. #189

    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    102

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Der beste Schutz gegen Malware ist eigentlich der gesunde Menschenverstand. Dazu gehört imho:
    * sofern möglich auf Open Source setzen
    * wenn Open Source nicht möglich, dann mit Berechtigungen geizen
    * Firewall verwenden und so viel wie möglich einschränken (geht auch ohne Root)
    * AddBlocker verwenden (geht auch ohne Root)
    * Keine Apps von "irgendwo" (insbesondere irgendwelchen Websites) herunterladen

    Für alle die keine Lust auf diese Beschäftigungstherapie haben: kauft euch ein iPhone - da kann man kaum etwas kaputt machen, quasi jeder kann es benutzen und es funktioniert einfach. Dafür seid ihr dann im Goldenen Käfig gefangen, für die Meisten scheint das aber die bessere Wahl zu sein da das Interesse einfach fehlt sich mit Technik und deren Funktionsweise auseinander zu setzen.
    CPU: i5-2500k@4,8GHz - GPU: Gigabyte GTX 670 4GB Powercolor Vega56 Red Dragon

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #190
    Avatar von Straycatsfan
    Mitglied seit
    20.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hier regiert die SGE
    Beiträge
    1.811

    AW: Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    Apple ist beim Datenschutz ein Primus, nicht perfekt, aber meilenweit von Google entfernt.
    Mir fällt da auf die schnelle nichts ein was man nicht deaktiveren könnte. Anonyme Userdaten zur Fehlerbehebung kann man bei der Inbetriebnahme deaktiveren, Werbetracker auch, Siri und die erweiterte Suchfunktion ebenfalls.
    Besserer Datenschutz: Wie Apples Differential Privacy funktioniert [Update] |
    Mac & i


    Auf der Gegenseite:
    Android P: Hintergrund-Apps durfen nicht mehr auf Kamera und Mikro zugreifen |
    heise online

    Studie: Android-Apps mussen beim Datenschutz nachbessern
    also ich bin nun noch mal diesen links gefolgt und auf netguard gestossen

    wusste gar nicht dass das einen adblocker mit sich bringt, weil zwei vpn apps hätten sich ja ausgeschlossen (no root)

    der dev bietet aber auch ne hosts datei an in netguard (die allerdings so einiges durchlässt)

    allerdings ist die hosts datei frei wählbar

    wenn man nun also seine hosts datei durch die von winhelp2002...

    Blocking Unwanted Connections with a Hosts File

    ersetzt, die ist besser als jede von adaway etc, und dann mal testweise die focus app, mutter allen spams und ads, testet, ist ruhe im karton, selbst dort

    man gibt also nur den apps das netz frei die man braucht und hat so zwei fliegen mit einer klappe geschlagen
    Ich bin auch für Religionsfreiheit - frei von jeder Religion.

Seite 19 von 20 ... 9151617181920

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •