Zurück zum Artikel: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Kommentar-System
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    13.905
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Das Nexus 4 von Google stammt aus LG-Fertigung und ist einem anderen LG-Smartphone mit LTE-Funktion sehr ähnlich. Obwohl Google das Nexus 4 ohne LTE anbietet, konnte man bislang mit einem Trick dennoch LTE aktivieren. Mit dem neuen Android-Update 4.2.2 für das Nexus 4 hat Google diese Funktion allerdings deaktiviert.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikel von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an [email protected] mit einem aussagekräftigen Betreff.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Komplett-PC-Aufrüster(in) Avatar von ric84
    Mitglied seit
    10.01.2012
    Ort
    Mein Leipzig lob ich mir
    Beiträge
    115

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Da des LTE hier in DTL eh keine Funktion hatte, wegen anderer Frequenzen, ist mir das "schnurzpiepe". Ich hab mit meine Nexus 4 schnelles HSDAPA und gut, das reicht erst mal...

    Ausserdem hab ich noch kein Update auf 4.2.2 bekommen, "also könnte ich jetzt nochmal schnell LTE nutzen" XD
    Mein Schienbein hilft mir nachts mein Bett zu finden

    http://www.sysprofile.de/id159097

  3. #3
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von watercooled
    Mitglied seit
    12.02.2010
    Liest

    PCGH.de
    Ort
    बवेरियन पीतल देश
    Beiträge
    3.516
    Ich verstehe nicht wozu man LTE überhaupt braucht? Mehr als 200kb/s am Handy sind doch völlig nutzlos?
    MfG Kai
    Ihr wollt was von mir? Taggt mich mit @watercooled

  4. #4
    Komplett-PC-Aufrüster(in) Avatar von ric84
    Mitglied seit
    10.01.2012
    Ort
    Mein Leipzig lob ich mir
    Beiträge
    115

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Damit wir eines Tages 8K Material auf unseren 8K Display Smartphones streamen können.

    So ein Quatsch ich weiß^^

    Aber ich sehe darin im rettungstechnischen Sinne Vorteile. Es wird grad parallel zum Handynetz das Tetra aufgebaut, was den Digitalfunk für BOS herstellen soll, läuft aber leider schleppend an.
    Damit könnten dann instant größere Daten übertragen werden, welche im Einsatz von Nöten sind, wenn ich daran denke welche Vorteil eine Wärmebildkamera mit Übertragung hätte...
    Mein Schienbein hilft mir nachts mein Bett zu finden

    http://www.sysprofile.de/id159097

  5. #5
    Software-Overclocker(in) Avatar von blackout24
    Mitglied seit
    13.07.2011
    Beiträge
    2.446

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Zitat Zitat von watercooled Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wozu man LTE überhaupt braucht? Mehr als 200kb/s am Handy sind doch völlig nutzlos?
    Naja 7 Mbit Minimum also ca. 870 kb/s ist nicht zuviel verlangt für Youtube Streaming oder Installation aus dem PlayStore. HSDPA+ sollte deswegen dicke reichen.

    Soweit ich weiß, kann LTE auf dem N4 rein technisch nicht funktionieren wie ich mal gelesen habe. Das liegt nicht einfach nur daran, dass die Software es nicht unterstützt.
    CPU: Intel Core i7 2600K 4400 Mhz @ 1.24 V MB: ASUS P8Z68 V-Pro RAM: 8 GB G.Skill RipJawsX SSD: Crucial M4 128GB HDD: 1TB Samsung F3 Spinpoint GPU: ASUS ENGTX580 DCII @ 900Mhz PSU: 550W beQuiet StraightPower E8

  6. #6
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Dennisth
    Mitglied seit
    14.06.2009
    Beiträge
    997

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Zitat Zitat von blackout24 Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, kann LTE auf dem N4 rein technisch nicht funktionieren wie ich mal gelesen habe. Das liegt nicht einfach nur daran, dass die Software es nicht unterstützt.
    Doch der LTE-Chip funktioniert. Quelle: 4G Chip Found Lurking Inside the Nexus 4 [Update: It Works!] – xda-developers

    Nur haben wir hier in Deutschland nicht die Frequenzen, die der Chip kann.

    Topic:

    Tja mal sehen, wann die anderen Hersteller nachziehen.
    VORSICHT: Der Post kann Spuren von Ironie und / oder Sarkasmus enthalten. Sollten Sie nicht wissen was diese Begriffe bedeuten, so fragen Sie ihre Freunde oder Google. Für psychische Beschädigungen und / oder Kränkungen wird keinerlei Haftung übernommen.

  7. #7
    Software-Overclocker(in) Avatar von MonKAY
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.140

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Die Motivation von Google hinter diesem Schritt ist zwar fragwürdig, aber da es mich hier in Deutschland auf Grund fehlender Frequenzen eh nicht tangiert sollen sie ruhig machen.
    Wo finde ich den Changelog?

  8. #8
    Software-Overclocker(in) Avatar von blackout24
    Mitglied seit
    13.07.2011
    Beiträge
    2.446

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    Zitat Zitat von Dennisth Beitrag anzeigen
    Doch der LTE-Chip funktioniert. Quelle: 4G Chip Found Lurking Inside the Nexus 4 [Update: It Works!] – xda-developers

    Nur haben wir hier in Deutschland nicht die Frequenzen, die der Chip kann.

    Topic:

    Tja mal sehen, wann die anderen Hersteller nachziehen.
    Ich hatte das hier gelesen: No, your Nexus 4 won't magically grow LTE support (updated Nov. 23) | Android Central
    CPU: Intel Core i7 2600K 4400 Mhz @ 1.24 V MB: ASUS P8Z68 V-Pro RAM: 8 GB G.Skill RipJawsX SSD: Crucial M4 128GB HDD: 1TB Samsung F3 Spinpoint GPU: ASUS ENGTX580 DCII @ 900Mhz PSU: 550W beQuiet StraightPower E8

  9. #9
    Freizeitschrauber(in) Avatar von Dennisth
    Mitglied seit
    14.06.2009
    Beiträge
    997

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    So blöd es klingt, aber ich vertraue da den xda-devs mehr als einem anderen "unbekannten", denn xda hat da auch Fotos von.

    Allg. kann man sagen, dass alles wirklich wichtige auch auf der xda-Seite erscheint.
    VORSICHT: Der Post kann Spuren von Ironie und / oder Sarkasmus enthalten. Sollten Sie nicht wissen was diese Begriffe bedeuten, so fragen Sie ihre Freunde oder Google. Für psychische Beschädigungen und / oder Kränkungen wird keinerlei Haftung übernommen.

  10. #10
    Software-Overclocker(in) Avatar von MonKAY
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.140

    AW: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

    @blackout in deinem Link steht doch schon in der Note, dass das Nexus 4 tatsächlich LTE Unterstützung hat und der Artikel wurde am 23 November aktualisiert, also zu einem Zeitpunkt wo das noch ein umstrittenes Thema war.

+ Antworten
Zurück zum Artikel: Nexus 4: OTA-Release von Android 4.2.2 ohne LTE-Funktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein