Seite 2 von 6 123456
  1. #11
    Avatar von WATERCOOL-Jakob
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    24

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Zitat Zitat von Zeitdieb13 Beitrag anzeigen
    Wobei mir 2x420er lieber wären aber ja nur halt genau wie der Mora aufgebaut. Sollte von der Leistung her doch auch passen.^^
    Okay, ich glaube, ich verstehe, was Du meinst. Nein, ein derartiges Format ist nicht geplant. Es WIRD allerdings eine komplett neue Produktreihe unabhängig vom MO-RA kommen, die genau in diese Lücke stößt: extern, kleiner als ein MO-RA, aber mit sehr vielen Features... Es gibt noch kein ETA, aber die grobe Schätzung geht von Anfang 2019 aus. Ich sag euch mehr, wenn sich die Entwicklung konkretisiert

    Zitat Zitat von Verminaard Beitrag anzeigen
    Toll das du es hierhin auch geschafft hast.
    Machst dir wohl gerne Arbeit

    Zitat Zitat von xtrame90 Beitrag anzeigen
    Servus und Willkommen im Forum!
    WATERCOOL war ja gerade in der deutschen Szene lange für drei Dinge bekannt: extrem hochwertige Produkte, lange Wartezeiten, und miese Kommunikation. Die Produkte sollen so hochwertig bleiben, die Wartezeiten reduzieren wir als gesamtes Team, auch durch zusätzliches Personal und Maschinen - und für die Kommunikation hat der Chef sich extra eine zusätzliche Kraft eingekauft: mich Und ja, mein grundsätzliches Konzept ist, möglichst nah und niederschwellig am Kunden zu sein. Ihr erreicht mich da, wo ihr ohnehin schon seid, und müsst nicht erst extra zusätzliche Accounts für ein Supportforum anlegen oder so.
    Quatscht mit mir im offiziellen PCGHX WATERCOOL Support Thread

    Checkt die Heatkiller-Kompatibilität zu eurer GPU | Motherboard

    Folgt WATERCOOL auf Twitter | facebook | instagram

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    659

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Zitat Zitat von WATERCOOL-Jakob Beitrag anzeigen
    Okay, ich glaube, ich verstehe, was Du meinst. Nein, ein derartiges Format ist nicht geplant. Es WIRD allerdings eine komplett neue Produktreihe unabhängig vom MO-RA kommen, die genau in diese Lücke stößt: extern, kleiner als ein MO-RA, aber mit sehr vielen Features... Es gibt noch kein ETA, aber die grobe Schätzung geht von Anfang 2019 aus. Ich sag euch mehr, wenn sich die Entwicklung konkretisiert
    .
    Das heist für mich jetzt ungefähr 6 monate warten.... aber verrate mir wennigstens bitte schonmal den angestrebten/ungefähren Preisrahmen.

  3. #13

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Ich möchte hier niemanden schlecht reden, aber Watercool ist tatsächlich für sehr hohe Qualität und nicht nur lange Wartezeiten, sondern auch mehrfache Produktverschiebungen bekannt. In der Vergangenheit hätte ich bei einer konkreten Produktankündigung für "Anfang 2019" nicht mit einer Verfügbarkeit vor Pfingsten gerechnet. Wenn der Feinschliff nach 150 bis 175 Prozent der angekündigten Zeitspanne beendet war, konnte man von einem durchschnittlichen Watercool-Launch sprechen – die nie veröffentlichten Produkte nicht mit eingerechnet.

    Trotz Verbesserungsbemühungen würde ich eine diffuse Produktandeutung für "Anfang 2019" daher nicht als "zweite Januarwoche" interpretieren, sondern ein paar Tage länger einplanen.

    *Notiz: Radiator-Vergleichstest Ostern 2019*


    Zitat Zitat von WATERCOOL-Jakob Beitrag anzeigen
    WATERCOOL war ja gerade in der deutschen Szene lange für drei Dinge bekannt: extrem hochwertige Produkte, lange Wartezeiten, und miese Kommunikation. Die Produkte sollen so hochwertig bleiben, die Wartezeiten reduzieren wir als gesamtes Team, auch durch zusätzliches Personal und Maschinen - und für die Kommunikation hat der Chef sich extra eine zusätzliche Kraft eingekauft: mich Und ja, mein grundsätzliches Konzept ist, möglichst nah und niederschwellig am Kunden zu sein. Ihr erreicht mich da, wo ihr ohnehin schon seid, und müsst nicht erst extra zusätzliche Accounts für ein Supportforum anlegen oder so.

    Heute ist ein guter Tag. Er schreibt mir Corsair zu ihren Lüftern, dass sie nicht nur als RGB-Hersteller wahrgenommen werden wollen. Dann kündigt Watercool schnelle Produktveröffentlichungen an. Eben hat Intel den CEO ausgetauscht. Fehlt eigentlich nur noch die Vorstellung von Half Life 3 zum Feierabend.
    Geändert von PCGH_Torsten (21.06.2018 um 18:26 Uhr)

  4. #14

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    659

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Ich schrieb ja auch "ungefähr".
    Ob man es dann auch kaufen kann war mir erstmal nebensächlich. Ich warte jetzt nur das mögliche Produkt ab, um dann zu entscheiden was ich kaufen werde. Die Sachen die aktuell auf dem Markt sind haben für mich verschiedene Harken und bevor ich mich dann Ärgern muss werde ich warten.

  5. #15
    Avatar von WATERCOOL-Jakob
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    24

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Zitat Zitat von Zeitdieb13 Beitrag anzeigen
    Das heist für mich jetzt ungefähr 6 monate warten.... aber verrate mir wennigstens bitte schonmal den angestrebten/ungefähren Preisrahmen.
    Nein, eher 6-12 Monate warten Zu Features oder Preisrahmen kann ich noch gar nichts sagen - dafür muss sich das Produkt erst mal konkretisieren.

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier niemanden schlecht reden, aber Watercool ist tatsächlich für sehr hohe Qualität und nicht nur lange Wartezeiten, sondern auch mehrfache Produktverschiebungen bekannt. In der Vergangenheit hätte ich bei einer konkreten Produktankündigung für "Anfang 2019" nicht mit einer Verfügbarkeit vor Pfingsten gerechnet. Wenn der Feinschliff nach 150 bis 175 Prozent der angekündigten Zeitspanne beendet war, konnte man von einem durchschnittlichen Watercool-Launch sprechen – die nie veröffentlichten Produkte nicht mit eingerechnet.

    Trotz Verbesserungsbemühungen würde ich eine diffuse Produktandeutung für "Anfang 2019" daher nicht als "zwei Januarwoche" interpretieren, sondern ein paar Tage länger einplanen.

    *Notiz: Radiator-Vergleichstest Ostern 2019*
    Das Thema verfolgt uns ja schon länger (kennst Du ja auch noch von damals - herzliche Grüße von Christian, übrigens ). Und wir bleiben auch weiterhin derartige Perfektionisten, dass sämtliche Produkte auch nach finalen Abnahme nochmal verbessert und auseinander genommen und gewerkelt wird. Dennoch versuchen wir derzeit, unsere Zeitabläufe deutlich zu straffen und zu verbessern. Man darf weiterhin gespannt sein.

    Und für einen Raditest zu Ostern kriegst Du auf jeden Fall was von mir
    Quatscht mit mir im offiziellen PCGHX WATERCOOL Support Thread

    Checkt die Heatkiller-Kompatibilität zu eurer GPU | Motherboard

    Folgt WATERCOOL auf Twitter | facebook | instagram

  6. #16
    Avatar von Verminaard
    Mitglied seit
    16.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.207

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    An dieser Stelle muss ich mal eine Lanze fuer Watercool brechen.
    Vor einiger Zeit hatte ich nach einer gruenen oder RGB Beleuchtung fuer den Heatkillertube gefragt.
    Antwort kam promt, das das noch nicht moeglich sei. Ein Vorschlag von VJoe2max kam und, gefuehlt keine 2 Wochen spaeter hatte ich das gewuenschte Teil als neues Produkt bei Watercool bei mir zu Hause.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

  7. #17
    Avatar von WATERCOOL-Jakob
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    24

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Kleines Mini-update: es gibt jetzt eine Inline RGB-Steuerung von uns: Inline RGB controller - Watercool Store Im Endeffekt kann man damit auch PCs, deren Mainboards keine RGB Header haben, einfach beleuchten, ohne gleiche eine vollwertige Steuerungsplatine kaufen zu müssen. Sicher nicht für jeden Anwendungsfall das Optimum, aber für die kleine Bastelarbeit nebenbei sicherlich ganz nützlich!
    Quatscht mit mir im offiziellen PCGHX WATERCOOL Support Thread

    Checkt die Heatkiller-Kompatibilität zu eurer GPU | Motherboard

    Folgt WATERCOOL auf Twitter | facebook | instagram

  8. #18

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.844

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Naja es wäre schon ein Unterschied zwischen einen 240er Radi oder einen Mora auf dem 4x120mm oder 4x140mm² Lüfter sind. Dazu ja die röhren
    Intel Core I7 8700K @4,5 Ghz-1,150V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q|
    Watercooling System by Aquacomputer and EK Waterblock
    Focusrite Interface

  9. #19
    Avatar von Rarek
    Mitglied seit
    15.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.667

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    wo wir dann seit kurzem hier wen zum nerfen haben, will ich das auch gleich mal nutzen

    ach alles gut, Willkommen im Forum




    mich interessiert momentan dieses Produkt
    http://shop.watercool.de/epages/Wate...Products/12005

    mein bisheriger stock Spawa Kühler hat 78mm breit Kühlrippen und die Bohrungen fangen dann jeweils ~3mm nach ende Kühlrippen an - sollte ich es riskieren und den 80mm Block nehmen, oder doch lieber den 60mm Block und dafür auf der sicheren Seite seien?

    ich weiß nämlich net, ob beim Bohren irgendwelche mindest abstände zum Block eingehalten werden sollten und dementsprechend ~2mm reichen...
    Boinc Stats --- --- [Worklog] Projekt Moonlight --- --- F@H Summary
    everybody is strange, because every person is different
    Zeigt her eure Folding@Home-PCs-sig.gif

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    419

    AW: WATERCOOL Community und Support Thread

    Auch von mir Willkommen im Forum, da kann ich ja auch folgendes auf deutsch fragen: Ich bin derzeit beim Umzug meiner Hardware (HK D5 Tube sowie 980TI mit HK IV XL Kühler). Im alten Build habe ich die 3mm LED Bohrungen im GPU Kühler verwendet (weisse LEDs), würde aber auch dort gern auf RGB gehen.. hat hier jemand oder auch Watercool selber eine schöne Lösung, ohne dem Kühler mit nem 5mm Bohrer zu Leibe zu rücken?
    Zitat Zitat von bugfunk :
    .... Der PC kostet keine 5k und auch nicht 32GB und mir ist jetzt scheiß egal ob das alles ironie war. Irgendwer glaubt sowas nämlich immer!

Seite 2 von 6 123456

Ähnliche Themen

  1. Aquatuning Support Thread
    Von Wassermann@AT im Forum Aquatuning
    Antworten: 3005
    Letzter Beitrag: 19.09.2018, 12:22
  2. Das PCGH-VGA-Tool - der offizielle Support-Thread
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 10:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 17:50
  4. PCGH Game Tuner - der offizielle Support-Thread
    Von PCGH_Marco im Forum PCGH Print
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 06:33
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 14:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •