Seite 30 von 30 ... 202627282930
  1. #291
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    1.481

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Naja, dazu wissen wir auch zu wenig über das besprochene Spiel.
    Ein absolut valides Argument.

    Die Herangehensweise sich aus CS nur positive Punkte zu picken halte ich auch nicht für zielführend.
    Moment bitte, es ging darum, welche Informationen das Spiel transportieren kann, die eine Zensur unterdrücken würde - und die von mir aufgezählten Punkte sind der Informationsgehalt, den ich darin sehe. Dass ich jetzt nur einen Informationsgehalt sehe, den du als positiv bewertest, freut mich zwar (Da es bedeutet, dass wir ein ähnliches Wertesystem haben...), war aber nicht das Ziel. Es könnte ja auch jemand der Ansicht sein, dass es beispielsweise grundsätzlich negativ ist, wenn die Perspektive der Antagonisten vermittelt wird.

    Die längst widerlegten Argumente der "Killerspiel"-Fraktion halten sich genauso hartnäckig wie die jener Fraktion, die reflexartig "Zensur!" schreit, wenn ein privatwirtschaftliches Unternehmen sein Hausrecht wahrnimmt und seine Geschäftsbedingungen durchsetzt. Da müsste man sich ja direkt fragen, ob es auch Zensur ist, wenn Moderatoren hier im Forum die Boardregeln durchsetzen und bestimmte Äußerungen nach Inhalt und Form aussieben - und wie man es dann als erklärter Gegner von Zensur hier überhaupt noch aushält.

    In diesem Sinne: Ich denke auch, es ist alles gesagt.
    Spiel-, Kuck- und Surfkiste: i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500 | Zweitrechner: i7-3770@4.3 Ghz, Asus RX 570, MSI Z77IA-E53, 16 GB DDR3, Kolink Satellite | Workstation: Ryzen 7 2700X, MSI B450I Gaming Plus AC, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #292
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.431

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Hier wird das Thema noch einmal in der Zeit behandelt:
    "Rape Day": Aus Spass belaestigen, vergewaltigen und toeten | ZEIT ONLINE

    Die Aussage der Entwickler zeugt von geringer Einsicht:
    "...Er fühlt sich unverstanden und zensiert: "Die Leute, die jetzt gegen mein Spiel sind, sind die gleiche Art von Menschen, die gegen Rock 'n' Roll waren, als er aufkam. Oder gegen das Magazin Playboy."..."

  3. #293
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    1.481

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Die Aussage der Entwickler zeugt von geringer Einsicht:
    "...Er fühlt sich unverstanden und zensiert: "Die Leute, die jetzt gegen mein Spiel sind, sind die gleiche Art von Menschen, die gegen Rock 'n' Roll waren, als er aufkam. Oder gegen das Magazin Playboy."..."
    Jepp, ein ziemlich beliebiges Argument. Da könnte man auch sagen: "Die Leute, die jetzt gegen Kinderpornographie sind, sind die gleiche Art von Menschen, die gegen Rock 'n' Roll waren, als er aufkam. Oder gegen das Magazin Playboy."

    Kann ja durchaus sein, dass das alles in (oder vor) ein paar Jahrzehnten oder Jahrhunderten als absolut normale empfunden wird/wurde, aber wir leben nun einmal im Hier und Jetzt.
    Spiel-, Kuck- und Surfkiste: i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500 | Zweitrechner: i7-3770@4.3 Ghz, Asus RX 570, MSI Z77IA-E53, 16 GB DDR3, Kolink Satellite | Workstation: Ryzen 7 2700X, MSI B450I Gaming Plus AC, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  4. #294

    Mitglied seit
    18.10.2009
    Beiträge
    1.384

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Also war die Abscheu vor Rock berechtigt?

  5. #295

    Mitglied seit
    06.10.2015
    Beiträge
    334

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Jepp, ein ziemlich beliebiges Argument. Da könnte man auch sagen: "Die Leute, die jetzt gegen Kinderpornographie sind, sind die gleiche Art von Menschen, die gegen Rock 'n' Roll waren, als er aufkam. Oder gegen das Magazin Playboy."
    Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass fiktive Vergewaltigungsvideospiele im Gegensatz zu Kinderpornografie nicht illegal sind.

  6. #296
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.431

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Zitat Zitat von Oi!Olli Beitrag anzeigen
    Also war die Abscheu vor Rock berechtigt?
    Ja, weil es der Anfang des widerwärtigen und egoistischen Individualismus war. Das muss man sich mal vorstellen, menschen, die ohne feste Regeln tanzen und einfach nur rumzappeln. WIDERWÄRTIG, P E R V E S

  7. #297
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    1.481

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Zitat Zitat von FetterKasten Beitrag anzeigen
    Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass fiktive Vergewaltigungsvideospiele im Gegensatz zu Kinderpornografie nicht illegal sind.
    Ich weiß nicht, ob man eine ethische Grundsatzdiskussion auf gesetzgeberischen Defiziten aufbauen sollte, die ihrerseits auch auf dem Fehlen von Präzedenzfällen beruhen. So viele Spiele dieser Art gibt es ja nicht, bzw. sie waren bisher auf obskure Verbreitungswege und kleine Zielgruppen beschränkt. Mit Duldung auf Steam käme das Ganze im Mainstream an und der Gesetzgeber würde sich damit befassen. Umgekehrt waren auch schon viel Dinge illegal, die heute legal sind.

    Die Gleichsetzung "fiktive Vergewaltigungsvideospiele" mit Rock 'n' Roll und Herrenmagazinen sollte man auch nicht einfach so hinnehmen, denn letztere wurde zwar nicht allseits bzw. mehrheitlich akzeptiert, hatte jedoch von Anfang eine breite gesellschaftliche Basis und - was noch viel wichtiger ist - bildeten nie eine grundsätzlich strafbare Handlung ab bzw. war eine fiktive und/oder ritualisierte Fortsetzung derselben.

    Anders gesagt: Wenn beispielsweise Musik und Tanz grundsätzlich erlaubt und gesellschaftlich akzeptiert sind, aber eine neue Art von Musik und Tanz (also Rock 'n' Roll) von der Eltern- und Großelterngeneration als etwas zu wild und anzüglich abgelehnt wird, kann man das nicht unbedingt damit vergleichen, wenn man etwas grundsätzlich Verbotenes und Verpöntes, was keineswegs nur von "Spießern" abgelehnt wird, in fiktiver Form gesellschaftsfähig machen will.

    Da wird meines Erachtens nur ein weiterer halbgarer Vergleich konstruiert, der eine nicht existente Nähe zur Normalität und eine historisch-gesellschaftliche Kontinuität vorgaukeln soll.
    Spiel-, Kuck- und Surfkiste: i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500 | Zweitrechner: i7-3770@4.3 Ghz, Asus RX 570, MSI Z77IA-E53, 16 GB DDR3, Kolink Satellite | Workstation: Ryzen 7 2700X, MSI B450I Gaming Plus AC, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  8. #298
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    14.431

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob man eine ethische Grundsatzdiskussion auf gesetzgeberischen Defiziten aufbauen sollte, die ihrerseits auch auf dem Fehlen von Präzedenzfällen beruhen. .
    Denke ich an das Lied "Jeanny" von Falko, dann wurde auch das auf den Index gesetzt. Auf die Kunstfreiheit hat Grenzen.

  9. #299

    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.328

    AW: Rape Day: Steam entfernt Vergewaltigungsspiel wieder aus dem Store

    hehe, dass die das diskutieren hätte ich ja nicht gedacht. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen eine neue Sichtweise zu bekommen. LINK

Seite 30 von 30 ... 202627282930

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •