Seite 5 von 8 12345678
  1. #41
    Avatar von spw
    Mitglied seit
    25.11.2008
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    341

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    An all die Skeptiker oder Unwissenden,

    ich bin seit 32 Jahren PC Spieler. Chris Robert´s Projekte waren immer schon grenzwertig und umstritten,haben die verfügbare Hardware damals schon überfordert ....ABER warum sind sie über all die Jahre für sehr viele Menschen einzigartig und unerreicht geblieben?
    Das hat mit Teenieprägung nix zu tun, weil es seeehr viele andere gute Spiele bzw damals echte Simulationen mit dicken Handbüchern und 3fach belegten Tastaturauflagen für jedermann gab!
    Die Hardware war im vergleich zu heute schweineteuer, ein Hobby für Randgruppen.

    Wenn jetzt diese Bling Mainstreamgemäääär kommen und ignoranterweise Wing Commander mit "zeitgemäßer" Unterhaltung gleichsetzten wollen bzw ihnen einfach die Erfahrung, diese emotionale Achterbahnfahrt durch die u.a. WC Teile fehlt, dann bin ich irgendwie froh, schon "alt" zu sein

    Was sind denn 1000 € ? Wenn man sich damit ne Art Zeitreise in die goldene PC Ära kaufen kann, dann WARUM NICHT ?

    Ich habe sehr früh 60 Dollar "gebäckt". Preis Leistung mit LTI, 325 i (mein erster BMW war auch 325i, E36) ,SQ42 u Arbiterpack mehr als ausreichend.

    Alleine diese versteckten Hommagen an zb BMW oder die 30mm MK108 der Luftwaffe (Massdriver) , wenn man einfach in der Materie drin ist, erkennt man umso mehr all das Herzblut in Robert´s Projekten.

    blabla
    Vapor X R290 OC
    2600k@4.8ghz offset
    maximus4E
    16gb gskill 2400
    corsair performance pro 256gb, lian li pc p80,Eizo Foris FX2431

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42

    Mitglied seit
    11.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    182

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Dann kannst du mir vielleicht eine Frage zu Star Citizen beantworten, welche mir gerade in meinem Kopf herum geistert.

    Wäre es möglich, während des Fluges in meinem Schiff vom Cockpit aufzustehen und in meine Schlaf-Kabine zu gehen? Also während das Schiff weiter in Richtung ziel fliegt?

    Liebe Grüße

  3. #43
    Avatar von lol2k
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.03.2010
    Ort
    Oldenburger Münsterland
    Beiträge
    2.766

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von Moonzone Beitrag anzeigen
    Dann kannst du mir vielleicht eine Frage zu Star Citizen beantworten, welche mir gerade in meinem Kopf herum geistert.

    Wäre es möglich, während des Fluges in meinem Schiff vom Cockpit aufzustehen und in meine Schlaf-Kabine zu gehen? Also während das Schiff weiter in Richtung ziel fliegt?

    Liebe Grüße
    Ja, das ist bereits jetzt möglich.


    Zitat Zitat von SnaxeX Beitrag anzeigen
    Jeder kann mit seinem Geld tun, was er will.

    Was mir aber auffällt, ist, dass es von der Alpha 3.0 kaum ein Preview gibt (bzw. Gamestar das hinter einer PayWall versteckt). Star Citizen könnte tatsächlich das erste MMO sein, dass mich interessiert und auf die Singleplayer Kampagne bin ich auch gespannt. Aber vor 2019 erscheint eh nicht das ganze Spiel^^

    Dann solltest du dir unbedingt das Video der Gamescom-Präsentation von vor 2,5 Wochen anschauen.

  4. #44

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    SPW Nicht nur Spiele auch die Filme von ihm .Ich mag seine Filme auch Wing Commander im speziellen und noch paar andere wo er mitgewirkt hat

    Ich kann mich noch an die PS Zeiten erinnern Wing Commander durchgespielt usw ohmann ich liebte es etwas weltraum zu sehen war damals schon geil .Wenn ich die Filme anschaue wo Chris Roberts Producer oder Co producer war waren meistens sehr gute filme
    Sapphire 390x 1150 MHZ/1550 MHZ (Watercooled) ,6700k 4.8 GHZ (Watercooled), Corsair 32GB Vengeance LED 3000MHZ

  5. #45
    Avatar von dscoAndy
    Mitglied seit
    23.11.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    105

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    February 19, 2014 14:09 - 470 Euro! UEE Citizen Record #393125

    Schon mehr Zeit in Star Citizen verbracht, als in so manchen Tripel Hype AAA Super Super Spielen die so am Markt sind ^^. Mein Traum Spiel !!!
    Intel i5 4690K -- GIGABYTE GeForce GTX 1070 WINDFORCE OC -- GA-Z97P-D3 -- Corsair 16 GB DDR3-1600 -- 256GB Premier Pro SP920 -- Tt Berlin 630W ATX23 -- Sharkoon S25-S -- Asus 27 L VC279H -- Windows 10 64bit Pro

    ++Das ist kein Chaos - du verstehst nur mein System nicht++

  6. #46

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von DieLutteR Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich verwirrt .. ich kann mir also Schiffe per echten Euros kaufen und jetzt fliegen, diese aber, Stand jetzt nicht erspielen?
    Es ist komplexer als ich es jetzt sagen werde; jedes Schiff wird man sich mit ingame Währung erspielen können. (Es gibt wahrscheinlich nur eine Ausnahme, den Bengal Carrier den niemand kaufen kann) Die (ingame) Läden, in denen man Schiffe erwerben kann sind noch nicht fertig, kommen aber wohl mit 3.1. Man kann in einem speziellen Arcade Modus ( Arena Commander) sich jetzt schon ingame Währung verdienen und damit ein paar der Schiffe kaufen und in diesem Modus testen.

    Wenn man mal ein bestimmtes Schiff testen möchte kann man auch einfach im Chat fragen. Eigentlich ist immer jemand da, der da helfen kann. Und nichts spricht dagegen, sich ein Schiff "zu borgen", zumindest jetzt noch nicht.

  7. #47
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    4.390

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Streik Commander . Wird mir zu oft vergessen.

  8. #48
    Avatar von ReDD_1973
    Mitglied seit
    29.07.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von DieLutteR Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich verwirrt .. ich kann mir also Schiffe per echten Euros kaufen und jetzt fliegen, diese aber, Stand jetzt nicht erspielen?
    Star Citizen Schiffsstatus | StarCitizenBase

    dort findest Du eine Übersicht über die bereits flugfähigen Schiffe und mehr. Ob das alle geplanten Schiffe sind, weiss ich allerdings nicht. Die flugbereiten Schiffe kannst Du dir m.E. aber für jeweils 1 Woche (glaube ich) mieten. Das nötige Kleingeld dafür kannst Du dir ingame durch das Erfüllen von Missionen erspielen.
    (Den Zugang zum Spiel allgemein erhälst Du aber selbstverständlich nur durch pledgen!)

    | AMD Ryzen 7 1800x | ASRock Fatal1ty X370 Gaming X | PowerColor Radeon RX580 Red Devil Aktiv 8GB | 2x16GB G.Skil Trident Z DDR4-3200 CL14 | be quiet! Shadow Rock 2 | Samsung 840 EVO 500GB | Toshiba MD04ACA400 4TB HDD | IN WIN 303 Aurora-Edition | be quiet! Straight Power 10 | 27" LG 27UD68-W |


  9. #49
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    1.553

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von Moonzone Beitrag anzeigen
    Dann kannst du mir vielleicht eine Frage zu Star Citizen beantworten, welche mir gerade in meinem Kopf herum geistert.

    Wäre es möglich, während des Fluges in meinem Schiff vom Cockpit aufzustehen und in meine Schlaf-Kabine zu gehen? Also während das Schiff weiter in Richtung ziel fliegt?

    Liebe Grüße
    AUch wenn ein anderer sagt JA ist es (momentan) NEIN . Es ist noch kein Autopilot Implementiert , somit fliegt das Schiff NICHT weiter . Einzige Ausnahme : Du bist "nur" Crewmitglied auf nem Multicrew Schiff . Schon meine Conny ist für 5 Leutz ausgelegt (leider) die da währen :
    1. Pilot
    2. Navigator
    3. Sensoren+Radar (Forschung)
    4. Geschützturmbestzung
    5. Pilot für den angehängten Snub-Fighter (Nahbereichsverteidiger -> Merlin)

    Da bleibt das Schiff nur stehen wenn der Pilot seinen Sitz verläßt .

    Aber was du wohl eher wissen willst : Ja man kann ÜBERALL das Schiff verlaßen , wieder einsteigen etc. Man kann in größeren Schiffen mit kleinen Landen und die BLEIBEN dort (ab 3.0 auch dauerhaft) da jedes Schiff sein eigenes Physik-Grid hat .
    Basenbau IST geplannt , aber NICHT wie bei X , sondern mehr oder minder unsichtbar (Vorerst) in speziellen "Zonen" wo dann alle (Spieler) Fabriken angesiedelt sind . Dies ist aber noch längst nicht verfügbar .

    Momentaner Stand ist das NICHTS was man ingame macht , derzeit dauerhaft gespeichert wird , dies wird mit 3.0 eingeführt !

    ALLE Schiffe/Fahrzeuge werden später NUR!! gegen IngameCredits kaufbar sein (Nach Release) es ist KEINE Premium-Währung geplannt , es soll sogar möglich sein KOMPLET ohne Echtgeld ein zu steigen und dann halt als Schiffscrew u.ä. sich sein Geld zu verdienen bis mal sich sein erstes Schiff leisten kann bzw. eines Klaut und damit durchkommt ...

    PS : UEE Citizen Record : Na'tok'wa #202474 - 18 Months Centurion @880,50$ ....... Damit zähle ich wohl schon zu den bekloppten .......Aber ich LIEBE es (Und jeden Wing-COmmander Teil seit WC2 und dem Legendären WC3 "Heart of the Tiger")
    UEE Citizen Record #202474

    UEE Citizen Record #202474
    MB : ASUS-Strix-ROG X99 | CPU : Core-I7-6800K@4,3Ghz@WaKü | RAM : 8x4GB DDR4-@2400Mhz | PSU : Be!Quiet E10 700W
    Grafik : ASUS-GTX1080FE@~2Ghz + ASUS-GTX680@1,2Ghz(F@H ) Beide@WaKü| Case : Thermaltake Core X5
    Monitor : Asus ROG PG278Q WQHD@144Hz | SoKa : Creative X-Fi Titanium Fatal1ty-Profesional

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    2.451

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Ich hoffe inständig, sie bekommen aufgrund der Komplexität und des Umfangs keine Bug-Hydra und SC kann tatsächlich irgendwann im angedachten Umfang gespielt werden. Primär warte ich persönlich auf SQ42, wo ich ja Episode 1 und 2 erhalte und bugtechnisch einfacher zu handeln sein dürfte.

    Was wer wie viel an Euro in diesen Traum gesteckt hat, ist jedem selbst überlassen. Empfehlen kann man es zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht, wo ich mich dem Chefredakteur der Gamestar anschließe. Es läuft einem ja nicht weg und bei der Version 1.0 is der Kauf ja weiterhin möglich
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

Seite 5 von 8 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •