Seite 3 von 8 1234567 ...
  1. #21

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von SnaxeX Beitrag anzeigen
    Das Spiel soll graphisch ziemlich on top sein.
    Wenn sie bis Launch ihre Texturen updaten, die Türen fixen, die versprochenen Details einfügen, Kollisionsabfragen einbauen und mal generell an der Performance schrauben.
    First impressions [Star Citizen]
    First impressions 2 [Star citizen] - YouTube
    Geändert von CastorTolagi (12.09.2017 um 14:39 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von DieLutteR Beitrag anzeigen
    Wann soll das SC 3.0 erscheinen und was sind die wichtigsten Features, die darin enthalten sein sollen?

    Bisher habe ich mir SC als eine Art X vorgestellt - ist das korrekt?
    Auch mit simulierte Ökonomie und Stationsbau?!
    Gibt es bei SC eigentlich auch einen offline-Kampagnen-Modus, oder ist das gesamte Spiel online Multiplayer Gedöhns und der stärkste Miner schnappt mir den guten Farm weg? So a la EvE Online?

    edit: Ich kann das gerade nicht nachschauen, also verzeit meine Unwissenheit
    Star Citizen - Persistent Universe kurz PU MP Part = ein Modul
    Star Citizen - Squadron 42 Single Player Kampagne = ein Modul

    Der MP Part spielt zeitlich nach der Kampagne, man ist aber nicht gezwungen beides zusammen zu spielen, man kann diese auch unabhängig voneinander konsumieren.

    Es wird Ökonomie geben, und mit jedem großen Patch kommen mehr Mechaniken dazu ins Spiel.
    Cargomissionen, Verleih von Schiffen, Transport von Passagieren (Freiwillige und Unfreiwillige), Rettungsmissionen, Piratenjagden, Eskortmissionen, Miningaufträge, Aufklärungs- und Explorationmissionen.
    Teils Spieler, teils NPC driven.

    Ich glaube das reicht für den Anfang.

  3. #23
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    4.390

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von NForcer Beitrag anzeigen
    ist halt Chris Roberts und SC/SQ42 eine Art Wing Commander.
    Und das ist genau das, was die Jahre halt gefehlt hat und ich mich darauf freue
    Gerade das machte ja alles an Wing Commander schon aus (genau wie die darauf basierenden Games, alà Freelancer, Starlancer, Darkstar One, Freespace usw.)
    Für diesen und ähnliche Vergleiche wurde ich hier mehrmals verbal gesteinigt.
    Es ist eben KEIN Wing Commander, Freelancer, etc... wurde ich gerügt und belehrt.


    Und übrigens: es gibt bereits einen fixen Release-Termin: nämlich exakt 6 Monate vor Half Life 3.

  4. #24
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    3.598

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von CastorTolagi Beitrag anzeigen
    Wenn sie bis Launch ihre Texturen updaten, die Türen fixen, die versprochenen Details einfügen, Kollisionsabfragen einbauen und mal generell an der Performance schrauben.
    Vieles davon ist schon gefixt, was man auch wüsste wenn man die Entwicklung verfolgt. Der Build 2.6.3 den dein Youtube-Star da zerrei.. ähhh.. "testet" ist vom Dezember 2016, und basiert noch auf der Alpha 2.0 vom Dezember 2015. Er hätte ja auch noch 1-2 Monate warten können bis zur 3.0, aber dann hätte er wohl seine ganzen Jokes auf Kindergarten-Niveau nicht mehr bringen können, und mit runtergeklappter Kinnlade lässt es sich dann natürlich auch nicht mehr so gut kommentieren.

  5. #25

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Mir egal wie lange noch Star Citizen dauert meine 300CHF sind in diesem Spiel gut invistiert .Aber ich ich habe bis heute noch keine einzige Spielstunde darin verbracht weil ich ein Spiel beim Release geniessen will und bei diesem Game hoffe ich mal das ich es kann.
    Und wenn es schief geht naja persönliches Pech aber sowas grossartiges gibts dann nicht zum zweiten Mal.Ich hoffe auch das Chris Roberts dass game bis zum Ende durchzieht

    Was die Betrugsfälle sind naja das sind neider.Ich durfte mal 2013 mich mal mit ihm unterhalten unter 4 Augen .Und er war ziehmlich Ok gewesen damals und er hat auch hat nichts dazu gesagt dass man kurz vor 22 Uhr oder so mit ihm labern wollte .Etwas getrunken gegessen mit ihm und bishen in der Vergangenheit zukunft herum geschwirrt was die Spiele anging .Aber es war kein PCGH und co dabei gewesen dass war dass schönste
    Geändert von Crash-Over (12.09.2017 um 15:10 Uhr)
    Sapphire 390x 1150 MHZ/1550 MHZ (Watercooled) ,6700k 4.8 GHZ (Watercooled), Corsair 32GB Vengeance LED 3000MHZ

  6. #26
    Avatar von NForcer
    Mitglied seit
    12.05.2010
    Ort
    Cybertron
    Beiträge
    194

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Es gibt doch kaum noch AAA-Titel. Nur viel Fließband-Schrott, der für AAA-Preise verkauft wird und meist nach ein paar Spielstunden im Nirvana verschwindet. Natürlich muss man keine 1000€ spenden. Aber wer es will soll es machen. Ich hab vor 5 Jahren unter 100€ investiert und die haben sich mit den zig Stunden die ich in den Alpha's verbracht habe schon rentiert. Und das kann ich von den meisten meiner letzten "AAA-Titel" (die übrigens mit Season-Pass etc. oft weit mehr als 60€ kosten) nicht behaupten.
    Jepp, genau mein Reden.

    Ich hab auch schon in dem Spiel mehr Stunden versenkt, als in so manch anderem Game. Wenn man bedenkt, daß die Alpha halt noch nicht so viel bot, bis jetzt (Stand 2.6.3), und ich da halt dennoch meine über 1000 Stunden habe, will das was heißen.

    Das letzte Game, was ich solange spielte, war X3 Terran Conflict.

    Zitat Zitat von Lexx Beitrag anzeigen
    Für diesen und ähnliche Vergleiche wurde ich hier mehrmals verbal gesteinigt.
    Es ist eben KEIN Wing Commander, Freelancer, etc... wurde ich gerügt und belehrt
    Naja, im Sinne aber ist es ein Wing Commander, wenn sogar vielleicht eher ein Privateer (aber immer noch Wing Commander halt), und Co. Nur das es eben eine extrem erweiterte Form davon ist. Und das ist ja das schöne daran
    Lass Dich also nicht einfach rügen, denn im Kern ist und bleibt der Wing Commander Anteil auf jeden Fall erhalten, daher ist der Vergleich da schon recht passend.
    Werde Star Citizen bei RobertSpaceIndustries und bekomme 5,000 UEC, wenn du Dich über diesen Einladungscode
    registrierst:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-G5LG-VHQ3

  7. #27
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    1.553

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Jap der Vergleich passt schon . ABER nur für SQ42 , und auch nur dann wenn man die FPS-Teile ignoriert ..... dafür hatte man bei WC die Marines die man "Begleitet" hat .
    Der Vergleich geht schon eher in Richtung X beim eigendlichen Haupt-Part von SC wobei ich mich am meisten auf den Part freue in Sachen Rohstoffreiche Asteroidenfelder finden und die Coordinaten verkaufen das jemand anderes sie ausbeutet und die tauchen immer wieder neu an anderen Orten auf + die Chance das ein anderer das GLEICHE Vorkommen findet ist durch die Multiblen/Parralelen Layer und dem WAHNSINNIG großen verfügbaren Raum (Keine Koordinate zu der man NICHT fliegen kann im gesammten Universum wenn man entsprechend Zeit investiert)recht Gering . DESWEGEN habe ich in eine Cony-Aquila investiert
    MB : ASUS-Strix-ROG X99 | CPU : Core-I7-6800K@4,3Ghz@WaKü | RAM : 8x4GB DDR4-@2400Mhz | PSU : Be!Quiet E10 700W
    Grafik : ASUS-GTX1080FE@~2Ghz + ASUS-GTX680@1,2Ghz(F@H ) Beide@WaKü| Case : Thermaltake Core X5
    Monitor : Asus ROG PG278Q WQHD@144Hz | SoKa : Creative X-Fi Titanium Fatal1ty-Profesional

  8. #28
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.090

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Es ist nur deshalb kein Wingcommander geworden, weil Chris Roberts die Lizenzen nicht von Origin bekommen hat.
    Ansonsten wären die Vanduul jetzt Kilrathi.

    In irgendeinem Interview hat er auf die Frage "würdest du gerne mal Wingcommander neu auflegen, wenn du könntest / dürftest?" hat er mal leicht irritiert geantwortet " genau das mach ich doch eigentlich gerade".
    i7-3770K (4.7 GHz) / 2 x 980Ti SLI (1480 MHz) / H2O / 28" UHD

  9. #29
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    4.390

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Zitat Zitat von NForcer Beitrag anzeigen
    Das letzte Game, was ich solange spielte, war X3 Terran Conflict.
    Aha, also eh auch..


    Wobei, bei KSP habe ich schon fast 4.000 Stunden...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von DieLutteR
    Mitglied seit
    29.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    287

    AW: Star Citizen: Chris Roberts über Early Access, Kritiker und Betrugsvorwürfe

    Danke Euch allen für Eure Antworten.
    Also geht es wirklich eher in Richtung Multiplayer Wing Commander / Freelancer. Hat ja durchaus seinen Charme und grafisch sieht schon sehr gut aus.

    Insgesamt fehlt mir dann leider die Größe eines X 1-3 (garantiert nicht X-Rebirth ) in Sachen eigene Fabriken bauen etc. - allerdings ist das ja bekannter Maßen sehr schwierig online umzusetzen.

    OT: Oh man ... jetzt hab ich wieder Bock auf X3, dabei fesseln mich gerade Anno1404, Path of Exile und mein Real-Life
    Thermaltake Urban T81 || ASRock X370 Killer SLI || Ryzen 7 1700 @ 3,7Ghz @ 1,??V @ H2O || GTX 980 Ti @ AC4 @ 1427 MHz || G.Skill 32GB DDR4-2667MHz @ Dual-Channel ||
    Crucial MX100 256 GB SSD || Samsung EVO 850 500 GB SSD ||
    be quiet! Dark Power Pro 650 Watt Platinum || Samsung U28D590D || Asus Xonar U7 || Sennheiser PC 360

Seite 3 von 8 1234567 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •