Seite 2 von 109 1234561252102 ...
  1. #11
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    Danke für die tolle Anleitung, da ich mich nach Weihnachten mit einer System SSD beschenken wollte genau das Richtige

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    14.12.2009
    Beiträge
    3

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    Zitat Zitat von Elementardrache Beitrag anzeigen
    @kaiserm: Ja, das habe ich in einem anderen Thema gefragt, aber es kam keine Antwort. http://extreme.pcgameshardware.de/la...-bei-ssds.html
    Ich weiß es also nicht. Ich habe es jetzt bei mir so gemacht, dass ich pro Partition einfach 20% frei lasse.
    Danke Dir ... dann werde ich das wohl auch so machen ... aber die Frage könnte man evtl. mal an die Redaktion der PCGH stellen ...

    LG Martin

  3. #13

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    Ja Danke für die ausführlichen Erklärungen,habe seit ein paar Tagen` ne Super Talent 64GB aber die mit der bezeichnung g225h und nicht gx25h,kurz gesagt GX2, ist ein bisschen billiger und ein wenig langsamer 249sfr.-289sfr.,Firmware 1819 drauf .Habe Windows 7 und bin mit ein paar Punkten ,nach deiner Anleitung,"durch".Wahrscheinlich hole ich mir demnächst noch eine,mal schauen, weiss es noch nicht ob ich `ne Intel eine SuperTalent oder sonst eine nimm,die G.Skill Falcon sind hier in der Schweiz nicht so verfügbar.
    @Elementardrache
    Was ist oder für was ist denn der Punkt "Readyboost/Readydrive deaktivieren" oder besser gesagt was bezweckt es?

    Greets
    Geändert von P@tC@sh (15.12.2009 um 04:59 Uhr) Grund: Schreibfehler,Ergänzung

  4. #14

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    erst mal danke für die super-anleitung.

    nun habe ich aber doch eine frage:

    ich habe windows7 ultimate 64bit und will meine systempartition per acronis auf eine ssd kopieren....wie gehe ich da vor? weil es heisst ja in der anleitung, dass w7 die ssd selbst konfiguriert bei der installation des betriebsystemes.
    da meine systempartition aber schon auf einer normalen festplatte installiert ist und ich sie nur auf die ssd kopieren möchte, wird sie ja auch nicht konfiguriert....oder sehe ich das falsch?

    was muss ich nun machen, dass die platte richtig konfiguriert ist, wenn ich die systempartion kopiere?

  5. #15
    Avatar von Hektor123
    Mitglied seit
    05.12.2008
    Ort
    Düren
    Beiträge
    1.092

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    Du bist ein Gott
    Thx vielmals

  6. #16
    Avatar von rocc
    Mitglied seit
    10.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    832

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    also die 20% sind für die ganze disk. also egal wie viele partitionen, wieso aber auch mehrere bei einer 60Gb Platte? das ist vollkommen sinnfrei.
    Intel Core i5 4670K @ 4,3 GHz - ASUS GTX 970 Strix - 8 GiB G.Skill RipjawsX DDR3-1600 - MSI B85-G41
    Samsung 840 EVO 128 GiB - Seagate Barracuda 7200.12 1 TiB - be quiet! Pure Power 9 - Antec Three Hundred
    Steam: rocc - Battlelog: k1ngrocc - YouTube: PARADICEonYT

  7. #17
    Avatar von Mosed
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Ort
    Terra
    Beiträge
    1.888

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    @Joeybiafra: Readyboost bzw. Readydrive dient zum Beschleunigen von Windows mittels eines USB-Sticks oder hybrid-Festplatte. Wenn man einen USB-Stick einsteckt, kommt ja auch immer diese Abfrage, ob der Stick dafür benutzt werden soll. Das ist natürlich Schwachsinn bei einer SSD. genaueres kannst du bei Wikipedia etc. erfahren. Viel weiß ich darüber auch nicht.

    @braddock: Also das Beste wäre auf jeden Fall eine Neuinstallation. Soweit ich weiß, konfiguriert Windows 7 sich selber so, wie es im ersten Beitrag dieses Themas steht. Wenn du das alles umsetzt, sollte die gleiche Konfiguration vorliegen, wie bei einer Neuinstallation.
    Was im zweiten Beitrag unter "Weitere mögliche Konfigurationen" steht, sind zusätzliche Dinge, die jeder machen kann, aber von Microsoft selber nicht für SSDs vorgesehen sind. (Steht ja auch was erklärendes im Beitrag dazu)

    @roccatkone: Zwei oder drei Partitionen können schon Sinn machen. Wenn man z.B. regelmäßig ein Backup des Betriebssystems vornehmen möchte und dieses möglichst klein sein soll, macht es Sinn Programme auf einer zweiten Partition zu installieren und die Eigenen Dateien könnten in eine dritte oder mit auf die Zweite gepackt werden.
    Die Kraft einer Kerze ist die Flamme, aber sie brennt nur solange wie der Docht.

    Anleitung zum Umgang mit SSDs
    Für technische Fragen ist das Forum gedacht.
    Dabei ist die Beachtung von Zeichensetzung, Grammatik und Rechtschreibung dem Verständnis sehr nützlich.

  8. #18

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    Zitat Zitat von Elementardrache Beitrag anzeigen
    @Joeybiafra: Readyboost bzw. Readydrive dient zum Beschleunigen von Windows mittels eines USB-Sticks oder hybrid-Festplatte. Wenn man einen USB-Stick einsteckt, kommt ja auch immer diese Abfrage, ob der Stick dafür benutzt werden soll. Das ist natürlich Schwachsinn bei einer SSD. genaueres kannst du bei Wikipedia etc. erfahren. Viel weiß ich darüber auch nicht.

    @braddock: Also das Beste wäre auf jeden Fall eine Neuinstallation. Soweit ich weiß, konfiguriert Windows 7 sich selber so, wie es im ersten Beitrag dieses Themas steht. Wenn du das alles umsetzt, sollte die gleiche Konfiguration vorliegen, wie bei einer Neuinstallation.
    Was im zweiten Beitrag unter "Weitere mögliche Konfigurationen" steht, sind zusätzliche Dinge, die jeder machen kann, aber von Microsoft selber nicht für SSDs vorgesehen sind. (Steht ja auch was erklärendes im Beitrag dazu)

    @roccatkone: Zwei oder drei Partitionen können schon Sinn machen. Wenn man z.B. regelmäßig ein Backup des Betriebssystems vornehmen möchte und dieses möglichst klein sein soll, macht es Sinn Programme auf einer zweiten Partition zu installieren und die Eigenen Dateien könnten in eine dritte oder mit auf die Zweite gepackt werden.
    alles klar danke Dir.
    noch ne Frage: habe ein asus p5e board....muss ich dann im bios ide oder ahci für die ssd einstellen? ssd ist die Corsair SSD P64 64GB 2.5" SATA II MLC

    nochmal danke an das super forum

  9. #19
    Avatar von Mosed
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Ort
    Terra
    Beiträge
    1.888

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    Ich habe AHCI aktiv gelassen. Die einen empfehlen AHCI, die anderen IDE/compatible. Einen fundierten Text, ob AHCI irgendwelche Nachteile birgt, habe ich bis jetzt nicht gefunden.
    Die Kraft einer Kerze ist die Flamme, aber sie brennt nur solange wie der Docht.

    Anleitung zum Umgang mit SSDs
    Für technische Fragen ist das Forum gedacht.
    Dabei ist die Beachtung von Zeichensetzung, Grammatik und Rechtschreibung dem Verständnis sehr nützlich.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    AW: SSD: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung von/in Windows

    alles klar danke

Seite 2 von 109 1234561252102 ...

Ähnliche Themen

  1. Windows neu installiert, was noch bis zur Internetverbindung ?
    Von Anfänger im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 14:43
  2. SSD-Thread: Vom Einbau bis zur Konfiguration und Handhabung unter Windows
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 15:54
  3. Sata2 Anleitung zur Konfiguration
    Von JeKo im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 13:30
  4. SSD-Leistung von Windows 7 und Vista im Vergleich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 22:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •