Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    02.01.2019
    Beiträge
    9

    Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Moin,
    ich hatte ja letztens einen größeren Hardwarewechsel (genaueres hier: PC Aufrüsten, Was, Wann und Wie?).
    Ich habe also meinem PC zusätzlich zur bereits vorhandenen HDD, eine SSD gegönnt.
    Natürlich Windows auf der SSD installiert, bei der Installation war die HDD abgeklemmt usw.

    Nun ist alles ganz gut, nur wie kriege Ich jetzt meine ganzen Dateien von der HDD wieder auf mein Desktop usw?
    Muss Ich das jetzt echt alles selber managen oder gibt es eine Option in Windows, mit der Ich den alten Zustand wiederherstellen kann?

    Ich bedanke mich schon mal im voraus für die Hilfe

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    36.707

    AW: Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Kurz und knapp:
    Zitat Zitat von GrafUnknown Beitrag anzeigen
    Muss Ich das jetzt echt alles selber managen
    Ja.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü --> RIP
    Übergangslösung: i3 8100, iGPU, H370-Board :-/
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #3
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    9.910

    AW: Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Ja du musst alles selber machen, also alle Verknüpfungen die du hattest zu den verschiedenen Ordnern oder was auch immer auf deinem Desktop war. Windows merkt sich nur bei einem Backup die Verknüpfungen aber da du Windows Neu installiert hast, ist da nix gespeichert worden.

    Windows kopiert dabei deine Ordner und der Desktop ist auch ein Ordner bzw enthält einen Ordner, hättest du den Gespeichert wäre dir viel Arbeit erspart geblieben, nur bei Verknüpfungen hättest du Pech gehabt wenn sie nicht auf der selben Partition mit dem selben Laufwerksbuchstaben befinden.
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  4. #4

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    8.156

    AW: Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Windows kopiert dabei deine Ordner und der Desktop ist auch ein Ordner bzw enthält einen Ordner, hättest du den Gespeichert wäre dir viel Arbeit erspart geblieben, nur bei Verknüpfungen hättest du Pech gehabt wenn sie nicht auf der selben Partition mit dem selben Laufwerksbuchstaben befinden.
    Sorry, aber das ist falsch.
    Auf der alten Festplatte gibt es einen Ordner in D:\Benutzer\<Benutzername>\Desktop.
    Dessen Inhalt kopiert man in C:\Benutzer\<Benutzername>\Desktop und die Verknüpfungen sind wieder da.

    D=Windowspartition der alten Platte; die kann auch einen anderen Buchstaben haben.

    Natürlich muß man ohne Systembackup die jeweilig verknüpften Programme neu installieren

  5. #5

    Mitglied seit
    02.07.2016
    Beiträge
    544

    AW: Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Learn to maintain a System. Plattenumzug vom OS macht man mit Clonezilla. Dauernd neu drauf örgeln. Ich hatte meine WIndows 7 Installation von 2009 bis 2017 genutzt auf zwei Plattformen.

    Das Lied von Manuel, händisch alte Treiber raus.
    lea #$f8000000,a7
    jmp (a7)

    void main(void){};
    übersetzt SAS C-Compiler für MC68000 in $4E75 :-)

  6. #6

    Mitglied seit
    02.01.2019
    Beiträge
    9

    AW: Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Moin, danke für die Antworten, aber ich habs versaut...
    Weil Ich das falsche Windows für die SSD gewählt habe bei der Installation, habe Ich die Wiederherstellungsoption gewählt.
    Jetzt habe Ich zwar alle meine Programme und Daten wie zuvor auf Desktop etc. aber es wird immer noch das Windows auf der HDD benutzt. Zudem ist die falsche Windows Version auf der SSD installiert.
    Deshalb weiß Ich nicht, ob Ich das jetzt mit einem Klon-Programm umändern soll, oder einfach nur die SSD formatiere, wieder die HDD abklemme um Windows auf der SSD zu installieren, und dann wieder die HDD anschließe...

  7. #7
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.351

    AW: Dateien nach Hardwarewechsel von der HDD wiederaufrufen

    Du installierst einfach Windows auf die SSD, klemmst die HDD dabei ab und ziehst deinen Benutzer Ordner von der HDD auf die SSD. Ich würde aber nicht den komplette Benutzer Ordner rüberziehen, da du dann auch die Appdata mit kopierst, zieh einfach die Dateien der einzelnen Ordner wie Dokumente, Desktop, Bilder usw. in die gleichen Ordner der SSD und fertig.
    Hauptrechner Intel Core i5 8600K@4,5GHz | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHz | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W
    Zweitrechner AMD Ryzen 5 2600@3,8GHz | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHz | ASRock B450 Pro 4 | Gigabyte RX580 8GB
    | MX500 500GB | Fractal-Design Meshify C | Enermax Maxpro 600W

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2016, 16:32
  2. Bereits installierte Dateien verschieben SSD > HDD und umgekehrt : möglich?
    Von amer_der_erste im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 17:46
  3. Welche Programme/Dateien packt ihr auf die SSD oder HDD?
    Von Gazelle im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 21:35
  4. Pc speichert alle dateien auf ssd statt auf hdd
    Von killajoe im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 17:25
  5. Große Dateien auf externe HDD kopieren
    Von dertobiii im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 21:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •